Kaiser

Phrases and example sentences

späteren Kaiser

den Thronfolger und späteren Kaiser Konstantin IV.

Montecarlo wurde 1333 vom späteren Kaiser Karl IV.

91 war er neben dem späteren Kaiser Trajan Konsul.

römischen Kaiser

Sie wurde nach dem römischen Kaiser Trajan benannt.

dem ersten römischen Kaiser Augustus zurückgegeben).

deutschen Kaiser

Er weigerte sich, den deutschen Kaiser Wilhelm II.

zum böhmischen König und deutschen Kaiser geleitet.

Um 1230 ernannte der deutschen Kaiser Friedrich II.

spätere Kaiser

Ihr Bruder Leopold, der spätere Kaiser Leopold II.

Der Deutsche König und spätere Kaiser Heinrich II.

Auch spätere Kaiser gründeten in Rom Bibliotheken.

byzantinischen Kaiser

Im Mai 912 starb der byzantinischen Kaiser Leo VI.

Heinrich machte den byzantinischen Kaiser Isaak II.

Er ließ sich vom byzantinischen Kaiser Manuel II.

Kaiser des Heiligen

letzter Kaiser des Heiligen Römischen Reiches war.

zum Kaiser des Heiligen Römischen Reiches aufstieg.

Der Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Friedrich I.

römische Kaiser

Nachdem der römische Kaiser Valerian Papst Sixtus II.

Im Jahre 349 ließ der römische Kaiser Constantius II.

deutsche Kaiser

und George V. Auch der deutsche Kaiser Wilhelm II.

Unter anderem fuhr der deutsche Kaiser Wilhelm II.

Im Jahr 1915 hielt der deutsche Kaiser Wilhelm II.

Sanktionierung von Kaiser

Jänner 1907 die große Wahlrechtsreform durch Sanktionierung von Kaiser Franz Joseph I. gültig.

neuen Kaiser

1790 porträtierte Lampi den neuen Kaiser Leopold II.

sein Herrschaftsgebiet vom neuen Kaiser Ferdinand III.

wurde zum neuen Kaiser gewählt, Friedrich II.

byzantinische Kaiser

Weil jedoch der byzantinische Kaiser Michael VIII.

– 13. Jahrhundert) der byzantinische Kaiser Leo VI.

Staffel erwähnte byzantinische Kaiser Michael II.

römischer Kaiser

; † August 313 in Tarsos) war ein römischer Kaiser.

Sein Urenkel Nero wurde 54 n. Chr. römischer Kaiser.

Er war römischer Kaiser von 117 bis 138 n. Chr.

Kaiser selbst

Der Kaiser selbst indes blieb dem Buddhismus treu.

Der Kaiser selbst wollte eigentlich keinen Frieden.

Der Kaiser selbst hat ihn offenbar rasch anerkannt.

Kaiser von Österreich

als Franz I. zum "Kaiser von Österreich" krönen ließ.

Namensgeber war Franz Joseph I. Kaiser von Österreich.

Namensgeber war Franz Joseph I., Kaiser von Österreich.

verlieh Kaiser

Spätestens im Juni 1918 verlieh Kaiser Wilhelm II.

Am 23. Oktober 1492 verlieh Kaiser Friedrich III.

Im 15. Jahrhundert verlieh Kaiser Friedrich III.

Kaiser und Papst

Im Streit zwischen Kaiser und Papst stand Warin II.

Im Jahr 967 reisten Kaiser und Papst Johannes XIII.

Kaiser und Papst hatten jeglichen Einfluss verloren.

neue Kaiser

war inzwischen gestorben, der neue Kaiser Karl VII.

Nach Montezumas Tod wurde Axayacatl der neue Kaiser.

KG in die neue Kaiser Brauerei GmbH überführt.

österreichischen Kaiser

(1782) und die österreichischen Kaiser Franz I.

Ihren Namen hat sie von dem österreichischen Kaiser Franz I.

1903 wurde Dzierzon dem österreichischen Kaiser vorgestellt.

Kaiser gekrönt

Dort wurde er am 2. Februar 962 zum Kaiser gekrönt.

zum Kaiser gekrönt und ist damit nach Friedrich III.

in Italien, wurde zu Ostern 1027 zum Kaiser gekrönt.

oströmischen Kaiser

Es wurde von dem oströmischen Kaiser Theodosius II.

B. für den oströmischen Kaiser Zenon (Kaiser) (5.

Gegenüber dem oströmischen Kaiser Konstans II.

ließ Kaiser

Anfang des 19. Jahrhunderts ließ Kaiser Joseph II.

Als Antwort ließ Kaiser Wilhelm Militär aufziehen.

Im Süden der Rominter Heide ließ Kaiser Wilhelm II.

Könige und Kaiser

Wie andere Könige und Kaiser des Mittelalters (so z.

Die nachfolgenden Könige und Kaiser – auch Friedrich III.

In dem dortigen Königshof waren mehrere Könige und Kaiser zu Gast.

Kaiser ausgerufen   (Proclaimed emperor)

Liu Yuan wurde im Frühjahr 23 zum Kaiser ausgerufen.

Macrinus wurde vom Heer zum Kaiser ausgerufen.

Der Reichskrieg wurde vom Kaiser ausgerufen.

letzte Kaiser

Er war der letzte Kaiser der amorischen Dynastie.

Der letzte Kaiser von Bützow war Karl Haedenkamp.

Das Buch findet Erwähnung im Film "Der letzte Kaiser".

deutschen Kaiser Wilhelm

Er weigerte sich, den deutschen Kaiser Wilhelm II.

an seinen Onkel, den deutschen Kaiser Wilhelm I.

Er gab Konzerte vor dem deutschen Kaiser Wilhelm II.

erhob Kaiser

Nach seiner Verabschiedung erhob Kaiser Wilhelm II.

Im darauffolgenden Jahr erhob Kaiser Ferdinand I.

Zu Beginn des Jahres 1633 erhob Kaiser Ferdinand II.

französischen Kaiser

1804 ließ er sich zum französischen Kaiser ernennen.

Es gelang ihm, den französischen Kaiser Napoleon III.

Er hatte den französischen Kaiser Napoléon III.

deutsche Kaiser Wilhelm

und George V. Auch der deutsche Kaiser Wilhelm II.

Unter anderem fuhr der deutsche Kaiser Wilhelm II.

Im Jahr 1915 hielt der deutsche Kaiser Wilhelm II.

Kaiser und Reich

Ihr Hauptargument war ihre Nähe zu Kaiser und Reich.

Dies war ein offener Bruch mit Kaiser und Reich.

Sein Name ist Fritz, und er dient für Kaiser und Reich.

schenkte Kaiser

Frühen Urkunden zufolgen schenkte Kaiser Otto III.

und dessen Absetzung, schenkte Kaiser Heinrich III.

Nach dessen Tod 1011 schenkte Kaiser Heinrich II.

bestätigte Kaiser   (confirmed Kaiser)

Am 16. Oktober 1166 bestätigte Kaiser Friedrich I.

1884 bestätigte Kaiser Franz Josef das Marktrecht.

Am 9. April 1647 bestätigte Kaiser Ferdinand III.

französische Kaiser

Zuvor hatte der französische Kaiser Napoleon III.

1863 plant der französische Kaiser Napoleon III.

Daraufhin griff der französische Kaiser Napoléon III.

österreichische Kaiser

und der österreichische Kaiser Franz I. teilnahmen.

1781 setzte der österreichische Kaiser Joseph II.

und im Jahr 1813 der österreichische Kaiser Franz II.

gegenüber dem Kaiser

Doch dieser ermahnte zum Gehorsam gegenüber dem Kaiser.

Diese sollen die Demut gegenüber dem Kaiser symbolisieren.

gegenüber dem Kaiser interpretiert.

Kaiser und König

Deutscher Kaiser und König von Preußen“ Nr. 7 bei.

Der deutsche Kaiser und König von Böhmen Rudolf II.

1403: Nach dem Tod von Kaiser und König Karl IV.

chinesischen Kaiser

Dort verehrten die chinesischen Kaiser Konfuzius.

Gaozu Gaozu bezeichnet die folgenden chinesischen Kaiser:

Siegel der chinesischen Kaiser werden meist "xǐ" 玺 genannt.

Sohn von Kaiser

Shijō war der älteste Sohn von Kaiser Go-Horikawa.

Kaiser Chong war der einzige Sohn von Kaiser Shun.

Franz Karl war der dritte Sohn von Kaiser Franz II.

Kaiser der Franzosen

wieder einen Kaiser der Franzosen (Zweites Kaiserreich).

Selbst Antichambrieren beim Kaiser der Franzosen half nichts.

Napoleon I. krönte sich 1804 selbst zum Kaiser der Franzosen.

Papst und Kaiser

Papst und Kaiser bestätigten jedoch die Wahl von Galens.

Papst und Kaiser beobachten die Schlacht.

Doch nun stritten Papst und Kaiser um die Lehensherrschaft.

Kaiser und Könige

Hier ruderten Kaiser und Könige und der Hofstaat.

Hermelin gilt allgemein als Pelz der Kaiser und Könige.

japanischen Kaiser

Fujiwara no Kiyosuke war Beamter am Hofe der japanischen Kaiser.

Bis 1870 stand sein Name nicht in der Liste der japanischen Kaiser.

Der ‚Tanz vor dem japanischen Kaiser‘ setzte sich im Japanbild fest.

Tochter von Kaiser

Seine Mutter Ahe war eine Tochter von Kaiser Tenji.

Letztere war eine Tochter von Kaiser Ferdinand I.

Maria Anna war die Tochter von Kaiser Ferdinand III.

Auftrag von Kaiser

Um 1039 folgte im Auftrag von Kaiser Heinrich III.

Er hielt 1055/56 im Auftrag von Kaiser Heinrich III.

Als persönlicher Auftrag von Kaiser Wilhelm II.

oströmische Kaiser

Diesen hatte der oströmische Kaiser Michael VIII.

Besonders der oströmische Kaiser Theodosius II.

Als der oströmische Kaiser Konstans II.

Kaiser von China

45/46–83) und unterwarfen sich dem Kaiser von China.

Staatsoberhaupt wurde Puyi, der letzte Kaiser von China.

Kublai Khan war ein mongolischer Herrscher und Kaiser von China.

jungen Kaiser

Aber eine Krankheit raffte den jungen Kaiser dahin.

Kaiserinmutter Liang Na diente dem jungen Kaiser als Regentin.

Er stand dem jungen Kaiser Wilhelm II.

selbst zum Kaiser

301 ließ Sima Lun sich selbst zum Kaiser ausrufen.

war noch im Amt – rief sich Shah Alam selbst zum Kaiser aus.

Napoleon I. krönte sich 1804 selbst zum Kaiser der Franzosen.

Kaiser ausrufen

301 ließ Sima Lun sich selbst zum Kaiser ausrufen.

Jedenfalls ließ sie ihn am 18. März zum Kaiser ausrufen.

Nach diesem Erfolg ließ sich Murong Jun zum Kaiser ausrufen.

Tod von Kaiser

Seit dem Jahr 1740 bzw. dem Tod von Kaiser Karl VI.

Nach dem überraschenden Tod von Kaiser Karl VII.

1403: Nach dem Tod von Kaiser und König Karl IV.

ernannte ihn Kaiser

Im Oktober 1649 ernannte ihn Kaiser Ferdinand III.

Am 27. Januar 1893 ernannte ihn Kaiser Wilhelm II.

Am 21. Oktober 1782 ernannte ihn Kaiser Joseph II.

Kaiser persönlich

Regiments den Kaiser persönlich zu Gesicht bekamen.

Ihre Umsiedlung wurde vom Kaiser persönlich überwacht.

Der Kulturorden wird vom Kaiser persönlich überreicht.

Kaiser

Seit 1920 nutzte Kaiser’s Kaffee Geschäft die Räumlichkeiten.

"The Kaiser’s Battle" war das erste verfügbare Ergänzungspaket.

Aus diesem Grund wird dieses Gebiet als "Kaiser’s Throne" bezeichnet.

verlieh ihm Kaiser

Am 27. Juni 1653 verlieh ihm Kaiser Ferdinand III.

Am 19. Dezember 1767 verlieh ihm Kaiser Joseph II.

Noch im Kriegsjahr 1718 verlieh ihm Kaiser Karl VI.

besuchte Kaiser

Offensichtlich um 1903 besuchte Kaiser Wilhelm II.

Um 201 besuchte Kaiser Septimius Severus die Stadt.

Am 11. Dezember 1022 besuchte Kaiser Heinrich II.

Kaiser ließ

Der Kaiser ließ darauf die Befestigungen ausbauen.

Der Kaiser ließ jedoch auch die Studenten festnehmen.

Der Kaiser ließ die Gruppe in Marmor ausführen.

Regierungszeit von Kaiser

Sie datieren in die Regierungszeit von Kaiser Nero.

Aus der Regierungszeit von Kaiser Valentinian II.

Während der Regierungszeit von Kaiser Joseph II.

König und Kaiser

Přemysl, den späteren König und Kaiser Karl IV.

auch römischer König und Kaiser) durch Papst Innozenz IV.

Person und Herrschaft als König und Kaiser.

ließ der Kaiser

Am 18. April 1328 ließ der Kaiser den Papst absetzen.

Da Victor sich weigerte, ließ der Kaiser ihn schlagen.

Am 5. Februar 1160 in Pavia ließ der Kaiser Viktor IV.

ersten Kaiser

krönen und wurde damit zum ersten Kaiser von Mexiko.

Er rief sich zum ersten Kaiser der Han-Dynastie aus.

Er ernannte Cao Cao zum ersten Kaiser von Wei.