Kaum

Phrases and example sentences

kaum mehr

Zu dieser Zeit war sie kaum mehr als 40 Jahre alt.

Zu dieser Zeit war er musikalisch kaum mehr aktiv.

Von der Anlage ist heute kaum mehr etwas erhalten.

kaum möglich

Mit hängenden Pedalen ist sie ohnehin kaum möglich.

Die Heeresgrößen festzustellen, ist kaum möglich.

Dadurch sind individuelle Schätzungen kaum möglich.

kaum etwas bekannt   (little known)

Über ihre Lebensweise ist noch kaum etwas bekannt.

Über ihr Leben als Ehefrau ist kaum etwas bekannt.

Über die Herkunft der Äbte ist kaum etwas bekannt.

kaum eine Rolle

Klein- und Mittelbetriebe spielen kaum eine Rolle.

Weitere Glaubensrichtungen spielen kaum eine Rolle.

Traditionelle Religionen spielen kaum eine Rolle.

kaum verändert

Der Mond dürfte sich seither kaum verändert haben.

Ihre Trassierung hat sich bis heute kaum verändert.

Die Szenen mit Elijah Wood wurden kaum verändert.

kaum bekannt

In Deutschland ist sein Werk bisher kaum bekannt.

Im Ausland dagegen wurde "Bánk bán" kaum bekannt.

Die Lebensweise der Gruppe ist bisher kaum bekannt.

allerdings kaum

In Italien wurde der Film allerdings kaum gezeigt.

Dabei gibt es allerdings kaum pathogene Einflüsse.

Armee" allerdings kaum mehr etwas entgegensetzen.

bisher kaum

Sie ist bisher kaum wissenschaftlich aufgearbeitet.

In Deutschland ist sein Werk bisher kaum bekannt.

Für Folgekosten gibt es bisher kaum Rückstellungen.

wohl kaum

Sie hat deshalb also wohl kaum als König regiert.

Als Verteidigungsturm kam er wohl kaum in Betracht.

Folgenschwer kann der Inhalt wohl kaum gewesen sein.

Zeit kaum

Innere Reformen erfolgten zu Ferdinands Zeit kaum.

Die Stadt hatte zu jener Zeit kaum 10.000 Bewohner.

Der Ortsname hat sich über die Zeit kaum verändert.

kaum jemand

Von der Existenz der beiden Eier weiß kaum jemand.

Auf das salzige Fleisch wollte kaum jemand verzichten.

Eine feste Arbeit hat in den "poblaciones" kaum jemand.

kaum beachtet

Zur damaligen Zeit wurde die Gruppe kaum beachtet.

In der Parlamentsgeschichte wurde es kaum beachtet.

Diese Argumentation wurde zunächst kaum beachtet.

zunächst kaum

Untereinander hatten sie zunächst kaum Verbindung.

Er konnte nach dieser Zeit zunächst kaum sprechen.

Nach 1945 gab es zunächst kaum zivilen Luftverkehr.

daher kaum

Die Bolusinjektion wird daher kaum noch angewendet.

Ein wirtschaftlicher Betrieb war daher kaum möglich.

Sie eignen sich daher kaum für einfache Speisezwecke.

kaum Beachtung

Ferner findet er von seinen Eltern kaum Beachtung.

In den 1920er-Jahren fand es noch kaum Beachtung.

kaum sichtbar

Die Einbuchtung für den Byssus ist kaum sichtbar.

Der Blattstiel kann kaum sichtbar bis lang sein.

kaum genutzt

Neubauten mit glatter Fassade werden kaum genutzt.

In Österreich wird das Wort Januar kaum genutzt.

"Sabal causiarum" wird als Zierpflanze kaum genutzt.

kaum wahrgenommen

Sie wurde in der Öffentlichkeit kaum wahrgenommen.

Der triviale Actionkrimi wurde kaum wahrgenommen.

Das Frühwerk wurde international kaum wahrgenommen.

kaum vorhanden

Allerdings kann der Kamm auch kaum vorhanden sein.

Sie sind bräunlich, ein Stiel ist kaum vorhanden.

Orden und Uniformen waren dagegen kaum vorhanden.

Jahren kaum

Puică konnte in jungen Jahren kaum Erfolge erzielen.

Im Winter fällt seit Jahren kaum noch Schneefall an.

Es gab in diesen Jahren kaum passive Mitglieder.

kaum erkennbar

Die innere Querlinie ist dabei oft kaum erkennbar.

Die Seitennerven sind erhaben oder kaum erkennbar.

Die Brücken über die Weichsel sind kaum erkennbar.

kaum zum Einsatz

ECC-Speicher kommt in Desktop-PCs kaum zum Einsatz.

In der Saison 2016/17 kam er jedoch kaum zum Einsatz.

Ackeström kam in dieser Zeit jedoch kaum zum Einsatz.

kaum zu erkennen

Die einfachen Anwachslinien sind kaum zu erkennen.

Dadurch sind sie für Fressfeinde kaum zu erkennen.

dagegen kaum

Orden und Uniformen waren dagegen kaum vorhanden.

Internationale Preise gewann der Film dagegen kaum.

In den 1980er Jahren war er dagegen kaum noch aktiv.

bislang kaum

Die Familie von Hundt ist bislang kaum erforscht.

Das römische Nördlingen ist bislang kaum erforscht.

Dieses Potential wird bislang kaum ausgeschöpft.

kaum oder gar

Die 5S-Bande ist meist kaum oder gar nicht zu sehen.

Sie eignen sich kaum oder gar nicht zur Ackernutzung.

Zum Grund hin ist er kaum oder gar nicht verschmälert.

kaum je

Sie wird kaum je gesehen, ohne daß sie arbeitet.

Auge in Auge gab das kaum je Mißverständnisse.

kaum ein anderer

Er wurde in der NHL respektiert wie kaum ein anderer.

Dave Scott hat den Triathlon wie kaum ein anderer geprägt.

Wie kaum ein anderer prägte er das Bild seiner Heimatstadt Lemgo.

hingegen kaum

Landwirtschaft existierte in dem Ort hingegen kaum.

Gegen Phishing nutzt ein Live-System hingegen kaum.

Einen privaten Briefverkehr gab es hingegen kaum.

kaum erforscht

Viele davon sind kaum erforscht und wenig bekannt.

Leben und Werk von Meinardus sind kaum erforscht.

selbst kaum

Er war eine Marionette und hatte selbst kaum Macht.

Brian würde mit ihnen selbst kaum mehr Erfolg haben.

Ansonsten ist über Romulus selbst kaum etwas bekannt.

kaum Zeit

Für das Legen korrekter Füllungen blieb kaum Zeit.

Ich hatte kaum Zeit, aufzuladen und abzudrücken.

Zum Teil hatten sie kaum Zeit sich anzuziehen.

kaum Informationen

Für den Park selbst liegen kaum Informationen vor.

Über sein Leben sind kaum Informationen erhalten.

Über diesen Politiker gibt es kaum Informationen.

kaum zu unterscheiden

Äußerlich war der GR7 vom M6 kaum zu unterscheiden.

Paket und Wertpaket waren so kaum zu unterscheiden.

Als Folie ist es von Cellophan kaum zu unterscheiden.

kaum bekannte

Dort leben noch immer kaum bekannte Bergvölker.

Der zu Lebzeiten kaum bekannte Künstler war der Sohn eines Glasers.

Daneben veröffentlichte Lotz kleinere, heute kaum bekannte Aufsätze.

oft kaum

Die innere Querlinie ist dabei oft kaum erkennbar.

Leider gibt es oft kaum mehr als den Orgelprospekt.

Der Geruch ist unauffällig und oft kaum wahrnehmbar.

kaum eine andere

hatte nun kaum eine andere Möglichkeit, als Frieden zu schließen.

Bis ins 19. Jahrhundert gab es kaum eine andere Erwerbsmöglichkeit.

liegen kaum

Für den Park selbst liegen kaum Informationen vor.

Über sein Leben liegen kaum gesicherte Daten vor.

Über diese Fahrzeuge liegen kaum Informationen vor.

damals kaum

Seine Aufzeichnungen waren damals kaum zugänglich.

Sie fehlte damals kaum in einer großen Sammlung.

Ihm wurden damals kaum Überlebenschancen eingeräumt.

kaum in Erscheinung

Auch reichspolitisch trat er kaum in Erscheinung.

2017 trat Magomed Kurbanalijew kaum in Erscheinung.

Politisch trat John als Bischof kaum in Erscheinung.

kaum noch möglich

Schlüsse auf den Urheber sind somit kaum noch möglich.

Nach wenigen Augenblicken war es kaum noch möglich, zu stehen.

Großzügig pro-bono-Anzeigen zu schalten, war kaum noch möglich.

kaum Einfluss

Die Prominenten hatten kaum Einfluss in der IOS.

Landespolitik hat kaum Einfluss auf das Dorf.

Andere Raubtiere haben kaum Einfluss auf die Population.

ragen kaum

Die Staubblätter ragen kaum aus der Blüte heraus.

Die Staubbeutel ragen kaum aus der Blütenröhre heraus.

Deutschland kaum

Der Vorname Auke ist in Deutschland kaum verbreitet.

Dieser wird in Deutschland kaum noch angeboten.

Der Rollbeutel kam in Deutschland kaum zur Anwendung.

kaum verwendet

Er selbst scheint es aber kaum verwendet zu haben.

Sein Zweitkanal, "BryanStars 2", wird kaum verwendet.

Dennoch wird sie im deutschen Weinbau kaum verwendet.

kaum besiedelt

Die Gebirge sind dicht bewaldet und kaum besiedelt.

Die Ebene ist bis auf wenige Dörfer kaum besiedelt.

Der Osten ist hingegen bergig und kaum besiedelt.

kaum noch verwendet

IP-Multicasting wird heutzutage kaum noch verwendet.

Diese Hydrauliköle werden heute kaum noch verwendet.

Der Anwurfmotor wird heute kaum noch verwendet.

Jahre kaum

Die Stadt hat sich im Laufe der Jahre kaum verändert.

Ramschanleihen waren Ende der 70er Jahre kaum bekannt.

Seine Grenzen verändern sich im Verlaufe der Jahre kaum.

Jahrhundert kaum

Sie wird im 21. Jahrhundert kaum noch gespielt.

Das Wort „Wald“ kommt bis zum 19. Jahrhundert kaum vor.

Deshalb wurde die Crau bis zum 11. Jahrhundert kaum genutzt.

kaum verbreitet

In Österreich ist der Name hingegen kaum verbreitet.

In Europa sind FTTH-Anschlüsse noch kaum verbreitet.

Der Vorname Auke ist in Deutschland kaum verbreitet.

deshalb kaum

In Kampfhandlungen war sie deshalb kaum verwickelt.

Aussagen zur Biologie sind deshalb kaum möglich.

Hausenblase ist deshalb kaum noch erhältlich.

äußerlich kaum

Die Geschlechter unterscheiden sich äußerlich kaum.

Die Geschlechter sind äußerlich kaum zu unterscheiden.

Jahrhunderts kaum

Hälfte des 1. vorchristlichen Jahrhunderts kaum nachzuweisen.

Diese Zahl veränderte sich bis zum Ende des 18. Jahrhunderts kaum.

Eine Aufbereitung war bis Anfang des 20. Jahrhunderts kaum möglich.

kaum voneinander

Diese unterscheiden sich rechtlich kaum voneinander.

Beide Bereiche sind kaum voneinander zu trennen.

Die Geschlechter unterscheiden sich kaum voneinander.

kaum länger

Die größten Bauten sind kaum länger als 30 Meter.

Die Hochblätter sind kaum länger als die Blüten.

Auch im Interphasekern sind Chromosomen kaum länger.

kaum bekannten

Ein verstörendes Kammerspiel nach einem kaum bekannten Fall.

Dywa gehört zu den kaum bekannten Projekten des Motorsports.

Auch die „kaum bekannten jungen Darsteller“ würden „überzeugen“.

kaum mehr möglich

Um 1900 war diese auch technisch kaum mehr möglich.

Eine Aussicht vom Gipfel ist heute kaum mehr möglich.

Nach dem Mauerfall wäre dies kaum mehr möglich gewesen.

Griffel ragen kaum

Die Staubblätter und der Griffel ragen kaum aus der Blüte heraus.

lässt sich kaum

Der Roman lässt sich kaum autobiografisch deuten.

Die genaue Zahl der Opfer lässt sich kaum berechnen.

Die Musik der Band lässt sich kaum einem Genre zuordnen.

kaum glauben

Sie kann kaum glauben, was hier vorgegangen ist.

Shane Meadows dazu: „Ich konnte es kaum glauben.

Iwan Petrowitsch kann das kaum glauben und ist erbost.

Öffentlichkeit kaum

Sie wurde in der Öffentlichkeit kaum wahrgenommen.

Das Werk wurde von der Öffentlichkeit kaum beachtet.

Sein Name tauchte in der Öffentlichkeit kaum noch auf.

kaum größer

B. noch ein kleines Dorf, kaum größer als Hegnach.

Die Grundstücke sind kaum größer als die Hausfläche.

Die Männchen sind kaum größer als die Weibchen.

kaum eine Chance

Der aber gibt dieser Mesalliance kaum eine Chance.

Doch als Hinterbänkler hatte man gegen die Topteams kaum eine Chance.

In Spikes Hotelzimmer lässt Will ihm kaum eine Chance zur Verteidigung.

kaum geeignet

Deckrot ist zum sortenreinen Ausbau kaum geeignet.

Für den Ackerbau ist dieser Boden kaum geeignet.

B. als schnelle Bürokopie kaum geeignet.

Praxis kaum

Sie wird heute in der Praxis kaum mehr verwendet.

Der Unterschied ist jedoch in der Praxis kaum relevant.

Dieser Umstand wirkte sich jedoch in der Praxis kaum aus.

kaum Spuren

Von helvetischen Bauten sind kaum Spuren erhalten.

Von ehemaligen Tumuli sind kaum Spuren vorhanden.

Iberer, Römer und Westgoten hinterließen kaum Spuren.

kaum jemals

Sie können auf Bäumen klettern, nutzen diese Fähigkeit aber kaum jemals.

Ein Dummy-Bauer dürfte in praktischen Partien kaum jemals notwendig gewesen sein.

Diese Primaten sind tagaktive Baumbewohner, die kaum jemals auf den Boden kommen.

kaum nennenswerte

Seitdem gab es kaum nennenswerte Neuansiedlungen.

Im Inneren hat sie kaum nennenswerte Erhebungen.

Die Katipo hat kaum nennenswerte natürlichen Feinde.

kaum zu sehen

Auch Wildschweine sind häufig, aber kaum zu sehen.

In der Seitenansicht ist das Gewinde kaum zu sehen.

kaum zu finden

So ist diese Spezies im Regenwald kaum zu finden.

Die Windmühle ist in ihrer Reinform kaum zu finden.

Belastbare Quellen dazu sind leider kaum zu finden.

kaum Unterschiede

Äußerlich waren kaum Unterschiede zu erkennen.

Im Gebiss sind kaum Unterschiede feststellbar.

Ansonsten gibt es kaum Unterschiede zum Wiener Modell.

kaum wahrnehmbar

Der Geruch ist unauffällig und oft kaum wahrnehmbar.

Die Injektion ist für den Patienten kaum wahrnehmbar.

Der Verkehrslärm einer Großstadt ist kaum wahrnehmbar.

kaum betroffen

Frauen sind von echten Strikturen kaum betroffen.

Der Betrieb im Sportpalast war kaum betroffen.

Das Werk war von Kriegsschäden kaum betroffen.

kaum noch erkennbar

Heute ist das einstige Schloss kaum noch erkennbar.

Die Inschrift "1 Meile" ist kaum noch erkennbar.

Der ältere Ursprungsbau ist kaum noch erkennbar.

kaum Chancen

Anfänglich wurden ihm kaum Chancen prognostiziert.

von Graham Hill und Jackie Stewart kaum Chancen.

Letzterer wurden allerdings kaum Chancen eingeräumt.

kaum vorstellbar

Auch eine Geburt im Weltall ist kaum vorstellbar.

Ein praktikabler Gebrauch sei dadurch kaum vorstellbar.

Er schildert Verhältnisse, die heute kaum vorstellbar sind.

kaum eingesetzt

Im Motorsport wurde der Porsche 928 kaum eingesetzt.

Auch gegen die ISAF-Truppen wird sie kaum eingesetzt.

Im Ersten Weltkrieg wurde sie kaum eingesetzt.

kaum noch genutzt

Medizinisch wird der Islandmohn kaum noch genutzt.

Im 18. Jahrhundert war die Burg kaum noch genutzt.

Diese Güteranlagen werden heute kaum noch genutzt.

kaum Bedeutung

Sie hat kaum Bedeutung für den Erosionsschutz.

Der Nordische Rat hat insofern kaum Bedeutung.

Zur Römerzeit hatte der Pass kaum Bedeutung.

kaum erschlossen

Touristisch ist Biliran bisher kaum erschlossen.

Das Waldgebiet ist touristisch kaum erschlossen.

Touristisch ist die Gemeinde bisher kaum erschlossen.

kaum besser

Nach dem Krieg wurde die Situation kaum besser.

In anderen Regimentern war die Situation kaum besser.

Platz kaum besser ab als die deutschen Männer.