Kunst

Phrases and example sentences

Kunst und Kultur

in Neapel Kunst und Kultur systematisch gefördert.

Der Verein fördert unter anderem Kunst und Kultur.

mit Anerkennung der Förderung von Kunst und Kultur.

darstellende Kunst

Akademie für Musik und darstellende Kunst verpflichtet.

Akademie für Musik und darstellende Kunst im Jahr 1909.

Akademie für Musik und darstellende Kunst)".

Wissenschaft und Kunst

Wissenschaft und Kunst schöpfen aus einer Quelle."

Beide verband das Interesse an Wissenschaft und Kunst.

Er ist als Förderer der Wissenschaft und Kunst bekannt.

angewandte Kunst

Bezirk), das MAK (Museum für angewandte Kunst, 1.

Die Schule hieß nun Hochschule für angewandte Kunst.

Sie lehrt an der Universität für angewandte Kunst Wien

zeitgenössische Kunst

II u. III für zeitgenössische Kunst im Jahre 1925.

Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst gezeigt.

Ein weiterer Schwerpunkt ist zeitgenössische Kunst.

bildenden Kunst

1965 begann er sich der bildenden Kunst zu widmen.

Er besaß eine starke Affinität zur bildenden Kunst.

Primär aber widmet er sich heute der bildenden Kunst.

Kunst und Wissenschaft

Auch wurden Kunst und Wissenschaft stark gefördert.

Karl Albert unterstützte Kunst und Wissenschaft.

gold Ehrenmedaille für Kunst und Wissenschaft."

bildende Kunst

Die bildende Kunst tritt an die Stelle des Tanzes.

1982 öffnete man die Abteilung für bildende Kunst.

Feliks Falk kam über die bildende Kunst zum Film.

zeitgenössischer Kunst

Es beherbergt Sammlungen zeitgenössischer Kunst.

Wirklichkeitserfahrungen mit zeitgenössischer Kunst".

Range gilt als Kenner zeitgenössischer Kunst.

darstellende Kunst Wien

1947 trat er in die Akademie für Musik und darstellende Kunst Wien ein.

Simon studierte an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Wien.

Das Seminar gehört zur Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.

moderne Kunst

In der Lobby wird häufig moderne Kunst ausgestellt.

Im Nationalmuseum für moderne Kunst Tokio, u. a.:

Bilder im Nationalmuseum für moderne Kunst Kyōto:

Kunst und Literatur   (Art and literature)

Sinner interessierte sich für Kunst und Literatur.

Kunst und Literatur bilden ebenfalls Schwerpunkte.

Klasse für Kunst und Literatur und 1989 I. Klasse.

Kunst in Wien

1857 gab Kunst in Wien seine Abschiedsvorstellung.

Er war Professor an der Akademie für Kunst in Wien.

Er lehrte an der Hochschule für angewandte Kunst in Wien.

Literatur und Kunst

Zeitschrift für Literatur und Kunst" veröffentlicht.

Er ist sehr interessiert an Literatur und Kunst.

Homburg war der Musik, Literatur und Kunst zugewandt.

Kunst am Bau

So entstanden Kunst am Bau, Plastiken und Brunnen.

Er erhielt zahlreiche Aufträge für Kunst am Bau.

In Rheinfelden findet sich auch diverse Kunst am Bau:

Kunst im öffentlichen

Februar 1997) zur Kunst im öffentlichen Raum daran.

Zudem etabliert er seine Kunst im öffentlichen Raum.

Es handelte sich um Kunst im öffentlichen Raum.

Museum für Kunst

Österreichischen Museum für Kunst und Industrie.

Es ist das größte Museum für Kunst im Bundesstaat Texas.

1961 wurde sie im Museum für Kunst und Gewerbe ausgestellt.

zeitgenössischen Kunst

51.000 Titel zur modernen und zeitgenössischen Kunst.

Und woher ihr Interesse an der zeitgenössischen Kunst?

Landschaftsdarstellungen in der zeitgenössischen Kunst".

Kunst und Design

Er arbeitet im Grenzbereich von Kunst und Design.

Er studierte ab 1973 Malerei, Kunst und Design.

Er unterrichtet an der F+F Schule für Kunst und Design.

Kunst und Gewerbe

und Saalpate des Museums für Kunst und Gewerbe Hamburg.

1961 wurde sie im Museum für Kunst und Gewerbe ausgestellt.

Sie leitet seit 2018 das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg.

Haus der Kunst

1982 musste Peter Ade das Haus der Kunst verlassen.

Bis 1965 stellte er alljährlich im Haus der Kunst aus.

1995 fand im Münchner Haus der Kunst zum 50.

moderner Kunst

Seit 1983 besteht das Museum LaM mit moderner Kunst.

Ein Museum mit moderner Kunst hat montags geschlossen.

Es folgten Kataloge moderner Kunst und Lyrik.

Kunst und Architektur

Ruttmann studierte ab 1907 Kunst und Architektur.

Er war ein Förderer von Kunst und Architektur.

Er tat sich als Förderer von Kunst und Architektur hervor.

modernen Kunst

Moskauer Biennale der modernen Kunst im Jahr 2005.

Aufbruch zur modernen Kunst" in München neu entdeckt.

Eine solche sah er auch in der modernen Kunst.

angewandte Kunst Wien

Sie lehrt an der Universität für angewandte Kunst Wien

Sie studierte auch an der Universität für angewandte Kunst Wien.

Ab 1956 studierte er an der Hochschule für angewandte Kunst Wien.

Kunst und Musik

Er kuratierte Ausstellungen zu Kunst und Musik, z.

Dort beschäftigte er sich auch mit Kunst und Musik.

Bentivoglio galt als Liebhaber von Kunst und Musik.

bildender Kunst

1978 begann er erste Übungen in bildender Kunst.

V. für Ausstellungen aktueller bildender Kunst.

Anleitung zum Genuß der Werke bildender Kunst", hrsg.

Kunst und Kulturgeschichte

Er leitete das Museum für Kunst und Kulturgeschichte Dortmund.

Mit Werken zur Kunst und Kulturgeschichte erlangte er Bekanntheit.

Im Programm sind Bücher zu aktuellen Zeitfragen, Kunst und Kulturgeschichte.

Musik und Kunst

Kershners Jugend war von Musik und Kunst geprägt.

Die Serie spielt in der Welt der Musik und Kunst.

Er teilte auch ihre Leidenschaft für Musik und Kunst.

Kunst in München

Ulf Seidl studierte Kunst in München und Karlsruhe.

Seine Tochter Clothilde studierte Kunst in München und Rom.

Kolp war Mitglied im Verein für Christliche Kunst in München.

studierte Kunst

Ulf Seidl studierte Kunst in München und Karlsruhe.

Rose studierte Kunst am Guildford College of Art.

Paci studierte Kunst an der Kunstakademie Tirana.

darstellende Kunst Graz

Er studierte Gitarre an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz.

Gleichzeitig studiert er an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz.

Seit 2010 ist er Professor an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz.

Forschung und Kunst

Seit Mai 2011 ist sie Landesministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst.

Weiters war er Vorsitzender des Ausschusses für Wissenschaft, Forschung und Kunst.

Sie war Mitglied im Präsidium und im Ausschuss für Wissenschaft, Forschung und Kunst.

Kultur und Kunst

Kultur und Kunst erlebten einen neuen Aufschwung.

Kultur und Kunst erlebten einen erneuten Aufschwung.

Klasse für seine Verdienste um Kultur und Kunst.

Hochschule für Kunst

Danach ging er auf die Hochschule für Kunst in Rom.

Wirkkala war Absolvent der Hochschule für Kunst und Design Helsinki.

Procopé war Absolventin der Hochschule für Kunst und Design Helsinki.

christliche Kunst

Er pflegte hauptsächlich die christliche Kunst.

Seine Arbeit konzentrierte sich stark auf christliche Kunst.

Für den 1915 von der Gesellschaft für christliche Kunst e.V.

Kunst und Geschichte

Sie ist als „Stadt der Kunst und Geschichte“ (frz.

Zudem arbeitet er in den Bereichen Bildung, Kunst und Geschichte.

Sie wird vom Archiv für Kunst und Geschichte akg-images vertreten.

christlichen Kunst

Er arbeitete auch im Bereich der christlichen Kunst.

1950 wendete sie sich dezidiert der christlichen Kunst zu.

Der Pelikan war in der christlichen Kunst ein Symbol für Christus.

Zentrum für Kunst

Es ist geplant, darin ein Zentrum für Kunst einzurichten.

"Phonorama" Zentrum für Kunst und Medientechnologie - ZKM).

Er ist Gastkünstler beim Zentrum für Kunst und Medien in Karlsruhe.

Museums für Kunst

Österreichischen Museums für Kunst und Industrie.

und Saalpate des Museums für Kunst und Gewerbe Hamburg.

Kunst und Kunstgewerbe

Die Abteilung "Kunst und Kunstgewerbe des 14.–18.

und dem Verein für Kunst und Kunstgewerbe mitgetragen.

Zu den Sprachkursen kamen Kurse in Kunst und Kunstgewerbe.

Förderung von Kunst

mit Anerkennung der Förderung von Kunst und Kultur.

Das Ziel der Stiftung ist die Förderung von Kunst und Kultur.

Sie dient der Förderung von Kunst und Kultur im Coburger Land.

darstellenden Kunst

Collagen gibt es auch in der darstellenden Kunst.

Im Ruhestand widmete er sich der darstellenden Kunst.

Danach widmete er sich der darstellenden Kunst.

Kunst in Frankfurt

Graetz studierte Kunst in Frankfurt am Main unter Eduard von Steinle.

1990 wurde sie Direktorin der Galerie Junge Kunst in Frankfurt (Oder).

Seit 2012 ist er Direktor des Museum Angewandte Kunst in Frankfurt am Main.

Schule für Kunst

Er unterrichtet an der F+F Schule für Kunst und Design.

1999 wurde noch eine Schule für Kunst und Design eröffnet.

Anschließend besuchte er die Schule für Kunst und Handwerk.

Kunst und Industrie

Österreichischen Museums für Kunst und Industrie.

Österreichischen Museum für Kunst und Industrie.

Kunst und Handwerk

mit seinen Schlossbauten Kunst und Handwerk.

Einen Gegensatz zwischen Kunst und Handwerk verneint er.

Anschließend besuchte er die Schule für Kunst und Handwerk.

Kunst in Berlin

Von 1836 bis 1840 studierte er Kunst in Berlin.

Er studierte Kunst in Berlin, Paris und London.

Wilhelm Bolte studierte von 1881 bis 1886 Kunst in Berlin.

abstrakten Kunst

ein niederländischer Meister der abstrakten Kunst.

Von Beginn an widmete er sich der abstrakten Kunst.

Nach dem Krieg wandte er sich der abstrakten Kunst zu.

Akademie für Kunst

Er war Professor an der Akademie für Kunst in Wien.

1968 fing er sein Studium an der Sorabol Akademie für Kunst an.

1974 erhielt er die Ehrendoktorwürde der Akademie für Kunst in Ravenna.

Gestaltung und Kunst

2001–2002 Vorkurs an der Hochschule für Gestaltung und Kunst, Zürich.

2000 wurde er Rektor der Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich (HGKZ).

Seit 2007 ist die Hochschule für Gestaltung und Kunst Teil der Hochschule Luzern.

Geschichte und Kunst

Geschichte und Kunst in Westeuropa" und "Spanien.

Es existieren Leistungskurse in Geschichte und Kunst.

Carol Ann Lee studierte Geschichte und Kunst.

Kunst der Gegenwart

Kirchliche Kunst der Gegenwart“, beide in Köln.

Kinetische Kunst der Gegenwart" (2009); Anton Henning.

„Ausstellung für Kunst der Gegenwart in Japan“ (現代日本の美術展).

deutsche Kunst

neben der französischen auch die deutsche Kunst.

In der Galerie wird deutsche Kunst nach 1945 ausgestellt.

1928 gewann er die silberne Medaille für deutsche Kunst in Düsseldorf.

deutschen Kunst

Der Pokal ist eine Art Denkmal der deutschen Kunst.

Eine Öffnung zur deutschen Kunst hin vollzog sich 1979.

Auflage seiner "Stilkunde der deutschen Kunst", 1958 die 2.

entartete Kunst

Sein Werk wurde als „entartete Kunst“ klassifiziert.

1937 wurden 15 seiner Werke als „entartete Kunst“ beschlagnahmt.

Für die Nationalsozialisten waren diese Bilder „entartete Kunst“.

Medaille für Kunst

im Juli 1850 die "Große goldene Medaille für Kunst".

österreichischen Medaille für Kunst und Kultur.

Reuter wurde mit der Medaille für Kunst ausgezeichnet.

angewandten Kunst

Auch im Bereich der angewandten Kunst war er tätig.

Er arbeitete in fast allen Bereichen der angewandten Kunst.

Dadurch erfüllte sie eine Pionierfunktion in der angewandten Kunst.

Kunst des Mittelalters

Die finnische Kunst des Mittelalters war sakraler Natur.

Seit 1999 ist Arnhold Kurator für die Kunst des Mittelalters.

Ihr wissenschaftliches Spezialgebiet ist die Kunst des Mittelalters.

byzantinischen Kunst

Die Technik kommt aus der byzantinischen Kunst.

Er begründete das Reallexikon zur byzantinischen Kunst.

Kritiker sehen eine Nähe zur späten byzantinischen Kunst.

Kunst und Gesellschaft

Kunst und Gesellschaft 1905–1955" und "Die Faszination des Exotischen.

Sklavinnen und Sklaven als Erzieher in der antiken Kunst und Gesellschaft".

Es ging darum, zwischen Kunst und Gesellschaft eine neue Einheit herzustellen.

kirchliche Kunst

Besonderes Interesse zeigte er für kirchliche Kunst.

Er spezialisierte sich auf Bildnisse und kirchliche Kunst.

Zenker erwarb sich große Verdienste um die kirchliche Kunst.

Kunst und Leben

B. für den Kalender "Kunst und Leben" (1928–1941).

Für Rolf Glasmeier waren Kunst und Leben eng verknüpft.

Mit der Ausstellung „Kunst und Leben im 18.

freie Kunst

Betina Vogelsang studierte zunächst freie Kunst in Bremen.

Er bekam dreimal den Eidgenössischen Preis für freie Kunst.

Seit Ende der 1940er Jahre arbeitete sie im Bereich freie Kunst.

Kunst und Medientechnologie

"Phonorama" Zentrum für Kunst und Medientechnologie - ZKM).

befinden sich in der Sammlung des Zentrums für Kunst und Medientechnologie in Karlsruhe.

Weitere Studien führten ihn an das Zentrum für Kunst und Medientechnologie in Karlsruhe.

griechischen Kunst

Mäander sind ursprünglich Kennzeichen einer griechischen Kunst.

Sie gehört zu den frühesten Großplastiken der griechischen Kunst.

Allegorien und Personifikationen in der frühen griechischen Kunst“.

Kunst zu studieren

1871 brach er auf, um in Europa Kunst zu studieren.

Sie hatte damals schon den Wunsch Kunst zu studieren.

Danach zog er nach West-Berlin, um Kunst zu studieren.

Kunst der Fuge

Die Kunst der Fuge macht davon systematischen Gebrauch.

Als ein Beispiel dafür nennt er Bachs "Die Kunst der Fuge".

Glanzstück ihres Repertoires war Bachs "Die Kunst der Fuge".

Kunst der Moderne

Er verfolgte die Aussonderung der Kunst der Moderne.

1936 erging ein totales Verbot jeglicher Kunst der Moderne.

Er verfasste zahlreiche Bücher zur Kunst der Moderne und Methodologie.

europäischen Kunst

„Orientmotive“ in der europäischen Kunst zeugen von diesem Prozess.

Dort machte er sich mit der zeitgenössischen europäischen Kunst vertraut.

In der Renaissance wurde die Katze in der europäischen Kunst wiederentdeckt.

sakrale Kunst

Schwerpunkt seines Schaffens war die sakrale Kunst.

Er schuf abstrakte, figurative und sakrale Kunst.

Daneben gibt es mehrere Museen für sakrale Kunst.

Architektur und Kunst

Es gibt Fortschritte in Architektur und Kunst.

Die Galerie vereint Architektur und Kunst auf einzigartige Weise.

1985 gab die Ausstellung "Harald Deilmann – Architektur und Kunst.

studierte er Kunst

Dann studierte er Kunst an der Universität Ankara.

In Palermo studierte er Kunst, vorwiegend Zeichnen.

Danach studierte er Kunst und Biologie in Berlin.

deutscher Kunst

Aspekte deutscher Kunst 1919–1933" vertreten.

Gleichzeitig sollte es zu einem Zentrum deutscher Kunst werden.

Aspekte deutscher Kunst 1919–1933".

Kunst in Stuttgart

Er studierte Gesang an der Hochschule für Musik für Darstellende Kunst in Stuttgart.

Danach studierte er an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart.

Michael Quast studierte an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart.

Kunst und Medien

Seine Tätigkeitsfelder umfassen Kunst und Medien.

Im Jahr 1998 folgte der Studiengang Kunst und Medien.

Kunst und Medien müssten Gegensätze in einer Gesellschaft benennen.

islamischen Kunst

Stillleben sind selten in der islamischen Kunst.

„Meine Liebe zur islamischen Kunst begann mit Teppichen.

Ebenfalls prägend war die Ornamenttechnik der islamischen Kunst.

Freiheit der Kunst

Das Grundrecht schützt die Freiheit der Kunst.

Das Kunsthaus Graz ist der Freiheit der Kunst verpflichtet.

"„Die Parole: Für die Freiheit der Kunst!

antiken Kunst

In der antiken Kunst wird Theano nicht oft gezeigt.

Ein Beitrag zur Gebärdensprache in der antiken Kunst“.

In der antiken Kunst gibt es häufig Delfindarstellungen.

Kunst und Politik

B. Kunst und Politik, Adapo, UnARTige Liste).

Unter dem Titel "Kunst und Politik.

Alves betätigt sich auf der Schnittstelle zwischen Kunst und Politik.

Kunst und Volksbildung

Ministerium für Wissenschaft, Kunst und Volksbildung (1923/24) und Preuß.

Er blieb auch nach Kriegsende im Ministerium für Wissenschaft, Kunst und Volksbildung tätig.

Ministers für Wissenschaft, Kunst und Volksbildung angeordneten Sparmaßnahmen“ gekündigt werden.

Bereich der Kunst

Sie vergibt zudem Stipendien für den Nachwuchs im Bereich der Kunst.

Der US-Amerikaner Patrick Donovan gilt als ein Experte im Bereich der Kunst.

Seltener kamen Personen aus dem Bereich der Kunst, des Theaters oder der Literatur.

abstrakte Kunst

Figurative und abstrakte Kunst sind vertreten.

Nach 1948 schuf er nur noch abstrakte Kunst.

Ab 1958 wurde seine abstrakte Kunst vermehrt ausgestellt.

Kunst und Kunsthandwerk

In der Galerie wird Kunst und Kunsthandwerk verkauft.

Es wird auch Kunst und Kunsthandwerk zum Verkauf angeboten.

Kunst und Kunsthandwerk aus neun Jahrhunderten können dort besichtigt werden.

Kunst und Philosophie

Staatsexamen für die Sekundarstufe II in Kunst und Philosophie.

Maria Linares studierte bildende Kunst und Philosophie in Bogotá.

Nach dem Abitur studierte Freitag Kunst und Philosophie in Hamburg.

Kunst in Deutschland

Kunst in Deutschland im 20. Jahrhundert" ausmacht.

Danach studierte er Kunst in Deutschland und Italien.

Sie zählt zu den Wegbereiterinnen der modernen Kunst in Deutschland.

Förderung der Kunst

Er trat dem Verein zur Förderung der Kunst bei.

An der Förderung der Kunst war Innozenz XI.

Er machte sich um die Förderung der Kunst in Aachen verdient.

Landesmuseum für Kunst

1990 wechselte er an das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg.

Arbeiten befinden sich im Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg.

Bis 2013 trug es den Namen Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte.

Kunst und Technik

Monatshefte für Kunst und Technik" heraus.

So würden „Kunst und Technik“ miteinander verbunden werden.

In ihr befinden sich auch die "Galerien für Kunst und Technik".

neue Kunst

1999: "Artis," "Zeitschrift für neue Kunst."

Wegener zeigt auch hier wieder neue Kunst.

Kunst zu widmen

1965 begann er sich der bildenden Kunst zu widmen.

Nach dem Krieg fing er an, sich der Kunst zu widmen.

Er entschied, sich ganz dieser Kunst zu widmen.

aktuelle Kunst

Beim Wissensturm findet aktuelle Kunst ihren Platz.

Darüber hinaus wird auch aktuelle Kunst präsentiert.

aktuelle Kunst aus Ungarn.

Kunst und Künstler

In Florenz lernt Franz Kunst und Künstler kennen.

Er war bekannt für seinen Kampfgeist für Kunst und Künstler.

Freybourg publiziert über zeitgenössische Kunst und Künstler, wie z.

Kunst in Graz

Paul Schad-Rossa und die Kunst in Graz“ 2014 hervor.

Paul Schad-Rossa und die Kunst in Graz“ auf.

Paul Schad-Rossa und die Kunst in Graz“ (7. November 2014 bis 22.

religiöse Kunst

Sein Spezialgebiet war aber die religiöse Kunst.

Deshalb überwiegt bei seinen Werken die religiöse Kunst.

Sein Werk umfasst auch religiöse Kunst und Porträtmalerei.

Geschichte der Kunst

Er schrieb das Buch "Geschichte der Kunst".

Er studierte Design, Geschichte der Kunst, Ästhetik und Medientheorie.

Der letzte Raum ist der „Geschichte der Kunst des Altertums“ gewidmet.