Legen

Phrases and example sentences

Weibchen legen

Die Weibchen legen ihre Eier mehrmals pro Jahr ab.

Die Weibchen legen ihre Eier in der Bodenstreu ab.

legen nahe

Andere Hinweise legen nahe, dass Henry Brooke, 11.

Ihre Namen legen nahe, dass beide aus Deutschland kamen.

Karten legen nahe, dass das Schiff direkt südlich des 67.

legen ihre Eier   (lay their eggs)

Die Weibchen legen ihre Eier mehrmals pro Jahr ab.

Die Weibchen legen ihre Eier in der Bodenstreu ab.

Eier legen

Ein Weibchen kann 550.000 bis 870.000 Eier legen.

Ein Weibchen kann maximal bis zu 600 Eier legen.

Die Weibchen können zwei Mal im Jahr Eier legen.

legen die Eier

Sie legen die Eier einzeln in stehendes Wasser ab.

Die Weibchen legen die Eier in kleinen Gelegen ab.

Die Weibchen legen die Eier in faule Holzstämme.

Handwerk zu legen

Er versuchte vergeblich, Simone das Handwerk zu legen.

José und Bella beschließen, Loco das Handwerk zu legen.

Bunjad beschließt, ihm das Handwerk zu legen.

legen die Weibchen

Nach der Paarung legen die Weibchen ihre Eier ab.

Nach der Paarung legen die Weibchen etwa 400 ca.

Zur Fortpflanzung legen die Weibchen Brutgespinste an.

Untersuchungen legen

Neuere philologische Untersuchungen legen z.

Neuere Untersuchungen legen auch eine autoimmune Komponente nahe.

Jüngste Untersuchungen legen den Gebrauch von Wasserfahrzeugen nahe.

zugrunde zu legen

124 Abs. 1 CRR das Risikogewicht für Blankokredite zugrunde zu legen.

124 Abs. 1 CRR das Risikogewicht für Blankokredite zugrunde zu legen.

legen ihre Nester

Sie legen ihre Nester auf lockersandigen Flächen an.

Die Weibchen legen ihre Nester in losem Sand an.

Die Weibchen legen ihre Nester im Sandboden an.

Tag legen

dessen Kindern gegenüber an den Tag legen sollte.

Bis zu 3144 m pro Tag legen sie auf der Suche nach Nahrung fort.

Am nächsten Tag legen die Kinder bei einer verlassenen Fabrik an.

legen den Schluss

Ausgrabungen legen den Schluss nahe, dass es bereits eine Vorgängerkirche gab.

Untersuchungen legen den Schluss nahe, dass dieser Graben später hinzugefügt wurde.

Auch mehrere Reihengräberfunde legen den Schluss auf eine sehr alte Besiedlung nahe.