Männchen

Phrases and example sentences

Männchen und Weibchen

Männchen und Weibchen unterscheiden sich deutlich.

Männchen und Weibchen sind gleich groß und schwer.

Männchen und Weibchen leben in sozialer Monogamie.

wobei die Männchen

40 cm erreichen, wobei die Männchen größer als die Weibchen sind.

Laufbein, wobei die Männchen zwei kompliziert gebaute Penes besitzen.

Ihr Gewicht beträgt 110 bis 150 Gramm, wobei die Männchen etwas schwerer sind.

Fühler der Männchen

Die Fühler der Männchen sind vollständig schwarz.

Männchen besitzen

Die Männchen besitzen paarige, weiße Schallblasen.

Männchen besitzen einen auffällig großen Hodensack.

Die Männchen besitzen nur eine große Zementdrüse.

mehreren Männchen

B. mit einem oder mehreren Männchen) verbringen.

Oft wird ein Weibchen von mehreren Männchen belagert.

Die Weibchen kopulieren mit mehreren Männchen.

Männchen erreichen

Männchen erreichen ein Gewicht von 8 bis 11,4 kg.

Die Männchen erreichen eine Körperlänge von ca.

Männchen erreichen die gleiche Größe wie die Weibchen.

adulten Männchen

Die adulten Männchen hatten auffällige Hüftdrüsen.

Kopf und Hals sind bei adulten Männchen schwarz.

Die adulten Männchen werden etwa einen Millimeter lang.

Männchen das Weibchen

Nach der Eiablage verjagt das Männchen das Weibchen.

Schließlich verlässt das Männchen das Weibchen.

Männchen deutlich

4), beim Männchen deutlich länger als der Körper (Abb.

In der Regenzeit singen die Männchen deutlich häufiger.

Weibchen sind kräftig gebaut, Männchen deutlich schlanker.

Männchen der Nominatform

Die Männchen der Nominatform sind oberseits rußgrau.

Die Männchen der Nominatform haben ein grünes Gefieder.

Männchen der Nominatform haben ein kräftig grünes Gefieder.

Männchen begattet

Das Männchen begattet das Weibchen mit einem Penis.

Das Männchen begattet das Weibchen mit seinem Penis.

anderen Männchen

Sie akzeptieren keine anderen Männchen in der Nähe.

Die Männchen verteidigen ihr Nest gegenüber anderen Männchen.

Mitunter paaren sich Weibchen später noch mit anderen Männchen.

Männchen bleiben

Die Männchen bleiben mit einer Körpergröße von ca.

Männchen bleiben kleiner als die weiblichen Fische.

Die Männchen bleiben zu dieser Zeit meist für sich.

Männchen tragen

Dominante Männchen tragen kein Zeichnungsmuster.

Nur die Männchen tragen kleine, spitze Hörner.

Die Männchen tragen vor der Paarung Imponierkämpfe aus.

Weibchen und Männchen

Weibchen und Männchen fallen etwa gleich groß aus.

Weibchen und Männchen teilen sich das Brutgeschäft.

Weibchen und Männchen haben ähnliche Körpermaße.

ausgewachsenen Männchen

Immature Männchen ähneln ausgewachsenen Männchen.

Die ausgewachsenen Männchen hört man ab August zirpen.

Der Schwanz fällt kürzer aus wie beim ausgewachsenen Männchen.

andere Männchen

Damit verliert es seine Attraktivität für andere Männchen.

Das soll andere Männchen abschrecken und die Weibchen anlocken.

Ende September dulden territoriale Männchen auch andere Männchen.