Moskau

Phrases and example sentences

Moskau zurück

Per Lastwagen kommt die Gruppe nach Moskau zurück.

Im Dezember 1980 kehrte Petrow nach Moskau zurück.

1942 kehrte er mit seiner Frau nach Moskau zurück.

Weltmeisterschaften in Moskau

Im August folgten die Weltmeisterschaften in Moskau.

1990 fanden die Weltmeisterschaften in Moskau statt.

2013 nimmt er an den Weltmeisterschaften in Moskau teil.

Moskau teil

Mit dieser nahm er an der Schlacht um Moskau teil.

Internationalen Geologie-Kongress in Moskau teil.

1994 nahm er an der Schacholympiade in Moskau teil.

Spielen in Moskau

1980 nahm Bártů auch an den Spielen in Moskau teil.

Bei den Olympischen Spielen in Moskau kam er auf den 40.

1980 nahm sie an den Olympischen Spielen in Moskau teil.

Moskau gewann

Mit Dynamo Moskau gewann er 2008 den Spengler Cup.

Mit Moskau gewann er den russischen Meistertitel.

Mit Moskau gewann sie 2011 den russischen Pokal.

Moskau statt

Dieser fand im Juni und Juli 1985 in Moskau statt.

Die Aufnahmen fanden in New York und Moskau statt.

Das Rennen findet jährlich im Mai in Moskau statt.

Botschaft in Moskau

1948 wurde er an die Botschaft in Moskau entsandt.

Amtssitz war die Südafrikanische Botschaft in Moskau.

1936 wurde er Finanzattaché an der Botschaft in Moskau.

Schlacht um Moskau

Während der Schlacht um Moskau verteidigte die 16.

Während der Schlacht um Moskau diente er in der 4.

Mit dieser nahm er an der Schlacht um Moskau teil.

russischen Hauptstadt Moskau

Benannt wurde es nach der russischen Hauptstadt Moskau.

Der Asteroid ist nach der russischen Hauptstadt Moskau benannt.

Geboren wurde Anastasia Slanewskaja in der russischen Hauptstadt Moskau.

russischen Moskau

2008 kehrte er nach Europa zurück und unterschrieb bei MBK Dynamo im russischen Moskau.

Austragung vom 16. bis 18. Oktober im russischen Moskau und für die Frauen in seiner 13.

Mehrkampfweltmeisterschaft (70. der Frauen) fand vom 12. bis 13. Februar 2012 im russischen Moskau statt.

Botschafter in Moskau

Von 1996 bis 2002 war er Botschafter in Moskau.

Von 1995 bis 2002 war er Botschafter in Moskau.

Von 1985 bis 1990 war er Botschafter in Moskau.

Moskau geboren

Anna Sorokin wurde in der Nähe von Moskau geboren.

Wsewolod Nekrassow wurde 1934 in Moskau geboren.

Konstantin Lukinov wurde 1989 in Moskau geboren.

KPdSU in Moskau

Sekretär des Stadtkomitees der KPdSU in Moskau war.

1934 besuchte er die Parteihochschule der KPdSU in Moskau.

1960 besuchte sie die Parteihochschule der KPdSU in Moskau.

Petersburg und Moskau   (Petersburg and Moscow)

Sankt Petersburg und Moskau waren als Wohnorte untersagt.

Er lebte ab 1900 abwechselnd in St. Petersburg und Moskau.

Es folgen Reisen nach England, Sankt Petersburg und Moskau.

Sitz in Moskau

Sie hat ihren Sitz in Moskau und wurde 1998 gegründet.

Die Markeninhaberin hat ihren Sitz in Moskau Russland.

Das Aufsichtsgremium (IC, ) hat seinen Sitz in Moskau.

in Moskau

Transliteration ""; * ; † in Moskau) war ein russischer Feldherr.

genannt (* 1730; †  in Moskau), war eine russische Adelige und Gutsherrin.

Transliteration ""; *  in Orjol; † in Moskau) war ein russischer Historiker.

Moskau und Sankt

Spielorte waren Moskau und Sankt Petersburg.

Bitow lebte in Moskau und Sankt Petersburg.

Die Spiele wurden in Moskau und Sankt Petersburg ausgetragen.

Moskau tätig

Berojew ist am Tschechow-Kunsttheater Moskau tätig.

1936 und 1937 war er vorübergehend in Moskau tätig.

Anschließend war er als Korrespondent in Moskau tätig.

Moskau kam

In Moskau kam er dabei mit 335 kg (145–190) auf den 11.

Bei den WM 2013 in Moskau kam er auf den fünften Platz.

Bei den WM 2013 in Moskau kam sie auf den vierten Platz.

Spiele in Moskau

1980 fanden die Olympischen Spiele in Moskau statt.

Der Saisonhöhepunkt 1980 waren die Olympischen Spiele in Moskau.

Moskau beigesetzt

Er wurde im Donskoi-Kloster in Moskau beigesetzt.

Ihre Urne wurde an der Kremlmauer in Moskau beigesetzt.

Seine Urne wurde an der Kremlmauer in Moskau beigesetzt.

Wissenschaften in Moskau

Ab 1978 war er am Semjonow-Institut der Akademie der Wissenschaften in Moskau.

Nach der Entlassung war er am Institut für Öl der Akademie der Wissenschaften in Moskau.

Er war am Paläontologischen Institut der Russischen Akademie der Wissenschaften in Moskau.

Moskau und Leningrad

Im selben Jahr reiste er nach Moskau und Leningrad.

Bis 1991 spielte er am Theater in Moskau und Leningrad.

1958 stellte sie in Moskau und Leningrad aus.

Nähe von Moskau

Anna Sorokin wurde in der Nähe von Moskau geboren.

seine Residenz in der Nähe von Moskau zu nehmen.

Mindestens 4 Krugs wurden in der Nähe von Moskau errichtet.

Weltmeisterschaft in Moskau

2010 nahm er an der Weltmeisterschaft in Moskau teil.

Platz bei der Weltmeisterschaft in Moskau im Jahre 2002.

Bei der Weltmeisterschaft in Moskau hatte sie mit ihrem 9.

Liebesgrüße aus Moskau

"Liebesgrüße aus Moskau" belegte auch hier den dritten Platz.

2005 erschien der Third-Person-Shooter "Liebesgrüße aus Moskau".

In "Liebesgrüße aus Moskau" und "Feuerball" wird "S.P.E.C.T.R.E."

Platz in Moskau

Nach einem fünften Platz in Moskau und einem 17.

Er entwarf sie in Anlehnung an den Roten Platz in Moskau.

Platz in "Saint Martin" (1991), I. Platz in Moskau (1992), I.–II.

Moskau unter Vertrag

Seit 2019 steht er bei ZSKA Moskau unter Vertrag.

Der Stürmer steht bei Spartak Moskau unter Vertrag.

Seit 2014 steht er bei Torpedo Moskau unter Vertrag.

Moskau erreichte

Bei der WM 2013 in Moskau erreichte er nicht das Ziel.

Bei den Olympischen Spielen in Moskau erreichte er das Halbfinale.

Moskau gebracht

Vor seiner Ernennung wurde er nach Moskau gebracht.

Beide wurden zur Auswertung nach Moskau gebracht.

Aus diesem Grund wurde er nach Moskau gebracht.