Ortsnamens

Phrases and example sentences

Schreibweise des Ortsnamens

Eine ältere Schreibweise des Ortsnamens ist „Höll“.

Die Schreibweise des Ortsnamens wechselte mehrfach.

Die alte Schreibweise des Ortsnamens ist "Hosdench".

Herkunft des Ortsnamens

Die Herkunft des Ortsnamens „Halle“ ist ungeklärt.

Die Herkunft des Ortsnamens "Rhyl" ist umstritten.

Zur Herkunft des Ortsnamens siehe Vieux-Ferrette.

Bestimmungswort des Ortsnamens

Das Bestimmungswort des Ortsnamens ist die Föhre.

Das Bestimmungswort des Ortsnamens ist die Birke.

Bestimmungswort des Ortsnamens ist "gescheide" (mhd.

Erwähnung des Ortsnamens

Die erste Erwähnung des Ortsnamens "Xanthia" (gr.

Es ist die erste Erwähnung des Ortsnamens überhaupt.

Die nächste Erwähnung des Ortsnamens stammt von 1075.

Schreibweisen des Ortsnamens

Verschiedene Schreibweisen des Ortsnamens liegen vor.

Spätere Schreibweisen des Ortsnamens sind u. a.

Eine ältere Schreibweisen des Ortsnamens ist „Eßengraben“.

Ursprung des Ortsnamens

Zum Ursprung des Ortsnamens gibt es zwei Theorien.

Der Ursprung des Ortsnamens bleibt also im Dunkeln.

: keifen) wird als Ursprung des Ortsnamens gesehen.

Bedeutung des Ortsnamens

Ursprung und Bedeutung des Ortsnamens sind unklar.

Die Bedeutung des Ortsnamens ist «Kirche des Hilti».

Die Bedeutung des Ortsnamens ist nicht geklärt.