Qualifikation

Phrases and example sentences

Qualifikation teil

Liechtenstein nahm nicht an der Qualifikation teil.

Erstmals nahm der Südsudan an der Qualifikation teil.

Insgesamt nahmen 16 Spieler an der Qualifikation teil.

Qualifikation fand

Die Qualifikation fand vom 30. bis 31. März statt.

Die Qualifikation fand vom 24. bis 25. März statt.

Qualifikation überstanden   (Passed qualification)

Folgende Spielerinnen hatten die Qualifikation überstanden:

Qualifikation zur WM

Etwas besser verlief die Qualifikation zur WM 1978.

Die Qualifikation zur WM 1994 verlief erfolgreicher.

Die Qualifikation zur WM begann am 7. September 2004.

Qualifikation zur Weltmeisterschaft

2003 und 2007 gelang die Qualifikation zur Weltmeisterschaft.

Australien verpasste jedoch die Qualifikation zur Weltmeisterschaft.

Längerfristiges Ziel ist die Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2010.

Qualifikation ausschied

Für Deutschland ging Max Heß an den Start, der in der Qualifikation ausschied.

Dort startete Ibragim Labasanow, der aber schon in der Qualifikation ausschied.

Die Schweiz wurde durch René Gloor vertreten, der in der Qualifikation ausschied.

Qualifikation zur UEFA

Runde der Qualifikation zur UEFA Champions League.

Platz und damit erstmals die Qualifikation zur UEFA Europa League.

Rahmen der Qualifikation

Im Rahmen der Qualifikation zur WM 1986 kam er nur auf zwei Einsätze.

Auch im Rahmen der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 1982 kam er zum Zug.

Qualifikation zur Europameisterschaft

Damit verpasste man die Qualifikation zur Europameisterschaft.

2004 nahm sie an der Qualifikation zur Europameisterschaft teil.

Er wurde in der Qualifikation zur Europameisterschaft 2018 eingesetzt.

direkte Qualifikation

Platz die direkte Qualifikation für die 2.

Nachdem der BFC Dynamo die direkte Qualifikation für die 2.

Die direkte Qualifikation wurde verpasst.

Qualifikation ins Hauptfeld

Auch in Wimbledon kam sie über die Qualifikation ins Hauptfeld.

Die folgenden Spieler kamen über die Qualifikation ins Hauptfeld: Bei den U.S.

Über die Qualifikation ins Hauptfeld gelangten Bieneck/Großner, die das Turnier auf einem 17.

Qualifikation zur EM

Die Qualifikation zur EM 2009 verpasste er jedoch.

Bei der Qualifikation zur EM 1996 lief es nicht besser.

Spieltag vorzeitig die Qualifikation zur EM.

Qualifikation zur Champions

Zweimal gelang die Qualifikation zur Champions League.

Platz und die damit verbundene Qualifikation zur Champions League.

Runde der Qualifikation zur Champions League Gespielt wurde am 16./18.

erfolgreichen Qualifikation

Nach der erfolgreichen Qualifikation des 1.

Abstieg aufgrund der nicht erfolgreichen Qualifikation für 2.

Es blieb ihr einziger Einsatz in der erfolgreichen Qualifikation.

Runde der Qualifikation

Runde der Qualifikation zur UEFA Champions League.

Runde der Qualifikation zur Europa League.

verpassten Qualifikation

Nach der verpassten Qualifikation für die 3.

Nach der verpassten Qualifikation des 1.

Nach der verpassten Qualifikation für die EM 1996 wurde er entlassen.

Qualifikation zur Europa

Runde der Qualifikation zur Europa League.

Mit Beroe erreichte er die Qualifikation zur Europa League.

Am Saisonende gelang ihm die Qualifikation zur Europa League.

gelang die Qualifikation

In dieser Zeit gelang die Qualifikation für die 2.

Durch ein 3:3 in Dublin gelang die Qualifikation.

In der Folge gelang die Qualifikation für die 2.

erfolgreicher Qualifikation   (successful qualification)

Nach erfolgreicher Qualifikation nahm er als Kapitän an der WM teil.

2009 kam Kejsi Tola nach erfolgreicher Qualifikation im Final auf Platz 17.

Nach erfolgreicher Qualifikation verlor sie in Runde eins gegen Julia Cohen.

In der Qualifikation

In der Qualifikation blieb die Wertung unverändert.

In der Qualifikation traten insgesamt 64 Spieler an.

In der Qualifikation hatte jeder drei Versuche.

sportliche Qualifikation

Sie wurde ohne sportliche Qualifikation als 19.

Platz und somit die sportliche Qualifikation erreicht.

2012 und 2013 gelang die sportliche Qualifikation für die 1.

erstmals die Qualifikation

Im Jahr darauf gelang ihr erstmals die Qualifikation.

Platz ab; 2016 verpasste man erstmals die Qualifikation.

Vier Jahre später gelang dann erstmals die Qualifikation.

knapp die Qualifikation

Das Team verpasste nur knapp die Qualifikation.

Platz im Sprint knapp die Qualifikation für das Verfolgungsrennen.

Platz und verpasste somit nur knapp die Qualifikation für das Finale.

Qualifikation ausgeschieden

Doch der Chinese war bereits in der Qualifikation ausgeschieden.

Gaisah war allerdings bereits in der Qualifikation ausgeschieden.

Allerdings war auch Fjodorow bereits in der Qualifikation ausgeschieden.

verpasste die Qualifikation

Pilette verpasste die Qualifikation für das Rennen.

Henton verpasste die Qualifikation um 0,1 Sekunden.

Ein Team aus den Bahamas verpasste die Qualifikation.

Mannschaft die Qualifikation

1957 gewann die Mannschaft die Qualifikation zur 2.

2017 gelang der Mannschaft die Qualifikation zur WM 2018.

2008 verpasste die Mannschaft die Qualifikation zur neuen 3.

erneut die Qualifikation

Platz erneut die Qualifikation fürs Kandidatenturnier.

2008 gelang ihr erneut die Qualifikation.

Im Sprint verpasste er aber als 51. erneut die Qualifikation.

begann die Qualifikation

Dabei begann die Qualifikation gut für die Kroaten.

Schottland begann die Qualifikation unter George Burley.

Einen Monat später begann die Qualifikation zur WM 2019.