Records

Phrases and example sentences

Records veröffentlicht

In Europa wurde es bei WEA Records veröffentlicht.

Es wurde 1988 auf Triple X Records veröffentlicht.

Dieses wurde über Hopeless Records veröffentlicht.

Records unter Vertrag

Zurzeit stehen sie bei Rise Records unter Vertrag.

Die Weavers waren bei Decca Records unter Vertrag.

Die Band steht bei Massacre Records unter Vertrag.

Records erschien

", bei Millaphon Records erschien das Album.

", das 1987 über Fallout Records erschien.

Auf Subup Records erschien auch das erste Soloalbum IQ Inc.

Records veröffentlichte

Das Label Decca Records veröffentlichte "Ptooff!"

Records veröffentlichte das Album zwei weitere Male.

das zwei Lps bei FMP Records veröffentlichte.

Records erschienen

Alle Tonträger von EarMarc Records erschienen 1979

Alle Alben sind auf Constellation Records erschienen.

Es ist im November 1968 bei Reprise Records erschienen.

Records und veröffentlichte

Records und veröffentlichte das erfolglose Album "Two Eyes".

1992 wechselte die Band zu WEA Records und veröffentlichte zwei weitere LPs.

1958 wechselte Flagg zu den MGM Records und veröffentlichte seine letzte Single.

Records das Album

1977 erschien auf Atlantic Records das Album "The Man".

1998 strich Elektra Records das Album aus ihrem Katalog.

Records das Album "Never Dead" publiziert.

Records wiederveröffentlicht

1978 wurde es auf RSO Records wiederveröffentlicht.

1977 wurde es auf RSO Records wiederveröffentlicht.

1975 wurde es von RSO Records wiederveröffentlicht.

Records vertrieben

Das Label wurde über Atlantic Records vertrieben.

Das Album wurde von Massacre Records vertrieben.

Das Album wurde über Emetic Records vertrieben.

Records unterschrieben

Zuvor hatte sie bei Atlantic Records unterschrieben.

Equal Vision Records unterschrieben haben.

Neaera haben 2012 wieder bei Metal Blade Records unterschrieben.

Records

Das Label ist ein Imprint von „Spinnin’ Records“.

Derzeit steht er bei Spinnin’ Records unter Vertrag.

Sie steht u. a. bei "Spinnin’ Records" unter Vertrag.

Records das Debütalbum

1996 folgte über AFM Records das Debütalbum "Grasp!!!".

2014 erschien über Ván Records das Debütalbum "Hallow the Dead".

2010 erschien über New Justice Records das Debütalbum "Damnation".

Records veröffentlichten

Records veröffentlichten 1998 eine Neuauflage des Debüts mit der 7’’.

Beim Plattenlabel Rockin’ Cat Records veröffentlichten sie bereits zwei CDs.

Timmion Records veröffentlichten Yonas Debütalbum "Pilvet liikkuu, minä en" (dt.

Spinnin Records

Das Label ist ein Imprint von „Spinnin’ Records“.

Derzeit steht er bei Spinnin’ Records unter Vertrag.

Sie steht u. a. bei "Spinnin’ Records" unter Vertrag.

Columbia Records veröffentlicht

Es wurde im Juli 1960 über Columbia Records veröffentlicht.

Es wurde im November 1973 von Columbia Records veröffentlicht.

Es wurde im Februar 1996 über Columbia Records veröffentlicht.

Records gegründet

Hierzu wurde das Sublabel FOXY Records gegründet.

Geffen hatte 1972 bereits Asylum Records gegründet.

Es wurde als Nachfolgelabel von Iron Glory Records gegründet.

Records im Jahr

Das Album erschien bei Big Chief Records im Jahr 1988.

Es folgte die EP "002" über Earache Records im Jahr 1995.

Das Stück wurde von Motown Records im Jahr 1972 veröffentlicht.

Records als Download

Im Juni 2011 wurde die EP "Transcendence" über Bud Records als Download veröffentlicht.

Der Soundtrack wurde im Dezember 2019 von Air-Edel Records als Download veröffentlicht.

Das Soundtrack-Album wurde am 8. Mai 2020 von Milan Records als Download veröffentlicht.

Records aufgenommen

B. King 1997 für MCA Records aufgenommen hat.

"Rare Dialect" wurde im Studio Vintage Records aufgenommen.

33) des Labels VP Records aufgenommen.

Records unterzeichnet

2002 wurde ein Vertrag bei Elitist Records unterzeichnet.

Anschließend wurde ein Vertrag beim Label Huh Records unterzeichnet.

Im Dezember wurde ein Plattenvertrag bei Hydra Head Records unterzeichnet.