Rom

Phrases and example sentences

Rom zurück

am 3. Oktober 1503 mit 1.000 Mann nach Rom zurück.

Im Sommer 2010 kehrte er erneut zum AS Rom zurück.

Wohl Anfang 1545 kehrte Wauchope nach Rom zurück.

Gregoriana in Rom

1978 wurde er an der Gregoriana in Rom promoviert.

an der Päpstlichen Universität Gregoriana in Rom.

1973 hielt er Vorlesungen an der Gregoriana in Rom.

antiken Rom

Die Ordnung des Geschlechtslebens im antiken Rom".

Das Amt knüpfte an den Interrex im antiken Rom an.

Auch hier lag ein Schwerpunkt auf dem antiken Rom.

Sapienza in Rom

Ab April 1605 studierte er an der Sapienza in Rom.

Sie studierte an der Universität La Sapienza in Rom.

Danach war er an der Universität La Sapienza in Rom.

italienischen Hauptstadt Rom

Der Film spielt in der italienischen Hauptstadt Rom.

Er leitet sich von der italienischen Hauptstadt Rom ab.

– 8. Juni 2003 in der italienischen Hauptstadt Rom statt.

Bischof von Rom

in Rom) war Bischof von Rom von etwa 154 bis 166.

Sie ist dem Bischof von Rom Stephan I. geweiht.

Eusebius (Bischof von Rom) Eusebius (griech.

Rom teil

in Rom teil, die im Auftrag von Papst Innozenz VI.

1960 nahm er ebenfalls an den Spielen in Rom teil.

1215 nahm er am Vierten Laterankonzil in Rom teil.

Reise nach Rom

Ende 1789 unternahm er eine zweite Reise nach Rom.

1562 ließ er sich zu einer Reise nach Rom bewegen.

Nach einer Reise nach Rom ernannte Papst Pius IX.

Rom tätig

Danach war er bis 1906 als Diplomat in Rom tätig.

Hälfte des 1. Jahrhunderts v. Chr. in Rom tätig.

Er war anschließend als Seelsorger in Rom tätig.

Spielen in Rom

1960 nahm er ebenfalls an den Spielen in Rom teil.

1960 gab er bei den Olympischen Spielen in Rom auf.

1960 nahm er an den Olympischen Spielen in Rom teil.

alten Rom

Im alten Rom wurde die Vollmacht "potestas" genannt.

Im alten Rom gab es eine hochentwickelte Badekultur.

Trastevere war eines der Arbeiterviertel im alten Rom.

Rom statt

So fand 1793 eine heimliche Hochzeit in Rom statt.

Der erste MIAMSI-Kongress fand 1964 in Rom statt.

Sie fand vom 19. bis 25. Juli 2009 in Rom statt.

Aufenthalt in Rom

Nun besaß er die Mittel zu einem Aufenthalt in Rom.

Belegt ist auch ein Aufenthalt in Rom im Jahr 1502.

1820 bis Ende 1824 nahm er einen Aufenthalt in Rom.

Institut in Rom

A Personal Choice" im Schweizerischen Institut in Rom.

Zudem lehrte er am Päpstlichen Orientalischen Institut in Rom.

Bis 1853 arbeitete er am Deutschen Archäologischen Institut in Rom.

Laurentius von Rom

Das Patrozinium der Kirche ist Laurentius von Rom.

Laurentius von Rom sowie Mariä Himmelfahrt geweiht.

Kirchenpatron ist der heilige Laurentius von Rom.

Rom und Neapel

Von dort reisten sie nach Venedig, Rom und Neapel.

Quasi zum Pflichtprogramm gehörten Rom und Neapel.

1801 gab sie ferner in Rom und Neapel Vorstellungen.

Sitz in Rom

ist ein italienischer Baukonzern mit Sitz in Rom.

Seit 1947 hat das Generalhaus seinen Sitz in Rom.

Der Generalrat des Ordens hat seinen Sitz in Rom.

Massimo in Rom

2014 war er Stipendiat in der Villa Massimo in Rom.

2012 war sie Stipendiatin der Villa Massimo in Rom.

2009 war er Stipendiat in der Villa Massimo in Rom.

Zeit in Rom

Ab 1881 hielt er sich für längere Zeit in Rom auf.

ab und hielt sich danach einige Zeit in Rom auf.

Er reiste nach Italien und blieb längere Zeit in Rom.

Florenz und Rom

Orsini lehrte in Paris, Florenz und Rom Theologie.

In Florenz und Rom sind Straßen nach ihm benannt.

In Florenz und Rom entwarf Syberg Wanddekorationen.

Rom kam

Durch den Marsch auf Rom kam er 1922 an die Macht.

Bei den EM in Rom kam sie im Fünfkampf auf den 13.

Bei den EM in Rom kam sie im Hochsprung auf den 14.

Paris und Rom

Sie ist seit 2002 Ehrenbürgerin von Paris und Rom.

Seine Studienreisen führten ihn nach Paris und Rom.

1953/1954 Halbjahresaufenthalte in Paris und Rom.

Germanicum in Rom

Später lehrte Tecker am Collegium Germanicum in Rom.

Beide besuchten das Collegium Germanicum in Rom.

Danach war er Präfekt am Collegium Germanicum in Rom.

Cecilia in Rom

Sie besuchte die Accademia Nazionale di Santa Cecilia in Rom.

Daneben unterrichtete sie an der Accademia di Santa Cecilia in Rom.

Ihre Stimme wurde an der Accademia di Santa Cecilia in Rom ausgebildet.

Rom berufen

nach Rom berufen, die Grabmäler für Papst Sixtus IV.

Nach Rom berufen, ernannte ihn Papst Gregor XVI.

Dafür wurde Abt Odo von Cluny nach Rom berufen.

Papst in Rom

gewaltsam als Papst in Rom durchsetzen wollte.

Das führte zu Konflikten mit dem Papst in Rom.

Wilhelm war zu dieser Zeit Gesandter beim Papst in Rom.

Kirche in Rom

Santa Prisca Santa Prisca ist eine Kirche in Rom.

Santa Bibiana Santa Bibiana ist eine Kirche in Rom.

: "Sancti Iacobi in Augusta"), ist eine Kirche in Rom.

Rom geschickt

Der Prozess wurde zur Revision nach Rom geschickt.

Gesandte nach Rom geschickt, die Alexander IV.

Angelelli wurde für weitere Studien nach Rom geschickt.

studierte in Rom

Er studierte in Rom und im Anschluss daran in Siena.

Giudici studierte in Rom klassische Philologie.

De Sanctis studierte in Rom u. a. bei Giuseppe Baini.

Rom gewann

Im Finale gegen Lazio Rom gewann sein Club mit 3:0.

Bei den Crosslauf-WM 1982 in Rom gewann er mit einem 45.

Mit dem SS Lazio aus Rom gewann er die Coppa Italia 1958.

Rom unierten

Damit ist sie die größte unter den mit Rom unierten Ostkirchen.

Sie waren Angehörige der mit Rom unierten Armenisch-Katholischen Kirche.

Er regelt die kirchenrechtlichen Belange der mit Rom unierten 22 Ostkirchen.

südöstlich von Rom

nach Castel Gandolfo 25 km südöstlich von Rom verlegt.

Sie liegt 147 Kilometer südöstlich von Rom.

Sie liegt 120 Kilometer südöstlich von Rom.

Marsch auf Rom

Durch den Marsch auf Rom kam er 1922 an die Macht.

Als Beleg führte er Mussolinis Marsch auf Rom an.

Mussolini kam ihm aber mit seinem Marsch auf Rom zuvor.

Weg nach Rom

Fällt Monte Cassino, so ist der Weg nach Rom frei.

Auf dem Weg nach Rom hatte er einen ersten Unfall.

Auf dem Weg nach Rom begann sich Moss abzusetzen.

Botschafter in Rom

Von Juli 1977 bis 1982 war er Botschafter in Rom.

Botschafter in Rom war er von 1971 bis Februar 1978.

Vom 16. März 1955 bis 1972 war er Botschafter in Rom.

Rom gebracht

Am 21. Oktober 1622 wurde Khlesl nach Rom gebracht.

Mehrere der Statuen wurden später nach Rom gebracht.

Rom fort

Anschließend setzte er seine Studien in Rom fort.

Im Jahr 1831 führte er sein Studium in Rom fort.

1879 setze er sein theologisches Studium in Rom fort.

Rückkehr nach Rom

einen Plan, ihm zur Rückkehr nach Rom zu verhelfen.

im Jahre 1523 veranlasste ihn zur Rückkehr nach Rom.

Nach seiner Rückkehr nach Rom ernannte ihn Pius VII.

nördlich von Rom

Es ist dies die größte Anlage nördlich von Rom.

Sie liegt 107 Kilometer nördlich von Rom.

Sie liegt 91 Kilometer nördlich von Rom.

Rom und Florenz

B. im Stadtverkehr von Rom und Florenz eingesetzt.

Er studierte in Paris, Düsseldorf, Rom und Florenz.

Studienreisen führten sie nach Rom und Florenz.

Rom geboren

<onlyinclude> Marcella wurde um 325 in Rom geboren.

Girolamo Zenti wurde in Viterbo bei Rom geboren.

Carlo Cassola wurde am 17. März 1917 in Rom geboren.

Rom und Paris

Zeitweise war er auch Gesandter in Rom und Paris.

Die beiden anderen Institute sind in Rom und Paris.

Sievers studierte an den Akademien in Rom und Paris.

Anselmo in Rom

Er studierte Liturgie am Pontificio Ateneo Sant’Anselmo in Rom.

Studium der Philosophie am Päpstlichen Athenäum S. Anselmo in Rom.

Von 2001 bis 2003 war er als "Postdoc" in Sant’Anselmo in Rom tätig.

Rom entsandt

Hierzu wurde eine Abordnung nach Rom entsandt.

Von Paris aus wurde er nach Rom entsandt.

1999 wurde er für weiterführende Studien nach Rom entsandt.

Jahre in Rom

Franz Georg Hermann hatte 8 Jahre in Rom gelernt.

Dann war er zwei Jahre in Rom an der École de Rome.

Sie blieben insgesamt etwa fünf Jahre in Rom.

später in Rom

Domenico Armellini starb fünf Jahre später in Rom.

Gerolamo Cardano starb sechs Jahre später in Rom.

Die beiden Brüder wurden später in Rom erzogen.

Jahren in Rom

Tommaso Ruffo starb 1753 mit fast 90 Jahren in Rom.

Von Verger starb 1867 im Alter von 61 Jahren in Rom.

Paul Spadoni starb 1952 im Alter von 81 Jahren in Rom.

Petersdom in Rom

Er ist im Petersdom in Rom an der Seite Ottos II.

Diese Papstlanze befindet sich im Petersdom in Rom.

Dieser arbeitete zu dieser Zeit am Petersdom in Rom.

Studien in Rom

Anschließend setzte er seine Studien in Rom fort.

Von 1850 bis 1854 setzte er seine Studien in Rom fort.

Er machte Studien in Rom, Florenz und Venedig.

Botschaft in Rom

Ab 1932 arbeitete Lagardelle an der Botschaft in Rom.

Danach arbeitete er bis 1924 bei der Botschaft in Rom.

Dort wurde er 1940 Botschaftsrat an der Botschaft in Rom.

östlich von Rom

Der Ort liegt etwa 75 km östlich von Rom.

Sie liegt 58 Kilometer östlich von Rom.

Instituts in Rom

Direktor des Deutschen Archäologischen Instituts in Rom.

1949 war er Stipendiat des Schweizerischen Instituts in Rom.

Von 1887 bis 1909 war er Zweiter Secretar des Instituts in Rom.

Studienaufenthalt in Rom

Dem folgte ein Studienaufenthalt in Rom bis 1915.

1953/54 war er zu einem Studienaufenthalt in Rom.

Danach war er zu einem Studienaufenthalt in Rom.

Lateranuniversität in Rom

an der Päpstlichen Lateranuniversität in Rom promoviert.

An der Lateranuniversität in Rom wurde er zum Dr. theol.

Er wurde Generalsekretär der Päpstlichen Lateranuniversität in Rom.

Rom nieder

Im Jahre 1800 ließ er sich dauerhaft in Rom nieder.

Ab Winter 1919/20 ließ sich das Paar in Rom nieder.

Spätestens 1592 ließ er sich mittellos in Rom nieder.

Rom die Priesterweihe

Im Jahr 1923 empfing er in Rom die Priesterweihe.

Am 9. März 1963 empfing er in Rom die Priesterweihe.

Am 24. Mai 1868 empfing er in Rom die Priesterweihe.

Medici in Rom

2006/2007 war sie Stipendiatin der Villa Medici in Rom.

Er war Stipendiat der Villa Medici in Rom.

Von 1975 bis 1977 war er Stipendiat der Villa Medici in Rom.

Rom ausgetragen

Volkswagen Junior World Masters in Rom ausgetragen.

Die Platzierungsspiele wurden in Rom ausgetragen.

Die Partien wurden in Rom ausgetragen.

Rom gegründet

Die Staatsdruckerei wurde 1928 in Rom gegründet.

2010 wurde die Fondazione Elio Toaff in Rom gegründet.

Romulus soll 753 v. Chr. Rom gegründet haben.

Stuhl in Rom

Das Bistum ist direkt dem Heiligen Stuhl in Rom unterstellt.

1934 war er Gesandtschaftssekretär beim heiligen Stuhl in Rom.

Seit 2007 hat Osttimor einen Botschafter beim Heiligen Stuhl in Rom.

Studium in Rom

Im Jahr 1831 führte er sein Studium in Rom fort.

1879 setze er sein theologisches Studium in Rom fort.

Nach Studium in Rom und nach seiner Promotion zum "Dr.

Kurie in Rom

1256 weilte Fulk an der päpstlichen Kurie in Rom.

Beide Seiten wandten sich an die Kurie in Rom.

Ab 1540 ging Álvarez y Alva de Toledo an die Kurie in Rom.

Rom führte

Patriarch von Konstantinopel, nach Rom führte.

Es folgte eine Italienreise, die ihn bis nach Rom führte.

In Rom führte sie eine für Frauen unbekannte Freiheit ein.

Weltmeisterschaften in Rom

1998 startete er bei den Weltmeisterschaften in Rom.

1987 gewann sie Bronze bei den Weltmeisterschaften in Rom.

Bei den Weltmeisterschaften in Rom erreichte sie das Halbfinale.