Schiff

Phrases and example sentences

per Schiff

Die Town ist nur per Schiff oder Fähre erreichbar.

Der Gottesdienstbesuch war nur per Schiff möglich.

Die Teilnehmer fahren dann per Schiff nach Italien.

erste Schiff

Das erste Schiff wurde im September 1978 bestellt.

Das erste Schiff war die Galeasse "Florentine II".

Das erste Schiff dieses Typs ist die "USS America".

lief das Schiff

Zuletzt lief das Schiff unter dem Namen "Ariadne".

Am 7. Januar 2009 lief das Schiff in Kapstadt aus.

2006 lief das Schiff vom Stapel und wurde getauft.

erhielt das Schiff

So erhielt das Schiff den Spitznamen „Akiraprise“.

Jetzt erhielt das Schiff auch den weißen Anstrich.

Von ihnen erhielt das Schiff den Namen "Mocambo".

erstes Schiff

die "Brinkburn", ihr erstes Schiff bei Thompson.

Deren erstes Schiff war der Linienfrachter "Anatolia".

Als erstes Schiff wurde 1928 "Merel" (niederl.

Schiff der Klasse

Das letzte Schiff der Klasse wurde 1984 bestellt.

Das letzte Schiff der Klasse wurde 1855 abgebrochen.

Kein Schiff der Klasse befand sich 1914 in der Heimat.

fuhr das Schiff

Zwei Tage später fuhr das Schiff in die Barentssee.

Im Juni 1669 fuhr das Schiff weiter nach Astrachan.

zweite Schiff

Es ist das zweite Schiff der "Meraviglia"-Klasse.

Das zweite Schiff der Kleinserie heißt "Karadorde".

Kriegsmarine und das zweite Schiff der Zenta-Klasse.

Schiff lief

Das Schiff lief nach der Freilassung Dschibuti an.

Das Schiff lief danach den Hafen von Barcelona an.

nahm das Schiff

Anschließend nahm das Schiff den Liniendienst auf.

1992 nahm das Schiff an der Columbus-Regatta teil.

Am 17. Oktober 1998 nahm das Schiff den Dienst auf.

Schiff verfügt

Das Schiff verfügt über zwei Laderäume und -luken.

Das Schiff verfügt über kein eigenes Ladegeschirr.

größte Schiff

Das größte Schiff, die "Arad", wies 3.927 BRT auf.

Sie war das bis dahin größte Schiff ihrer Reederei.

Es war seinerzeit das größte Schiff auf der Ostsee.

gebaute Schiff

Eingesetzt wird das 1930 gebaute Schiff "Anna".

Das zweite gebaute Schiff war die "Amerigo Vespucci".

Das erste gebaute Schiff war die "Eben Haëzer".

letzte Schiff

Das letzte Schiff war die Norröna für die Färöer.

Das letzte Schiff der Klasse wurde 1984 bestellt.

Das letzte Schiff verließ Green-Beach am 11. Januar.

dritte Schiff

Sie war zudem das dritte Schiff mit diesem Namen.

Es ist das dritte Schiff, das diesen Namen trägt.

Sie ist das dritte Schiff der "Radiance"-Klasse.

kam das Schiff

Nach dem Umbau kam das Schiff zur "Harwich Force".

Anschließend kam das Schiff bis Kriegsende zur 25.

Am nächsten Tag kam das Schiff wieder zum Einsatz.

zweites Schiff

als zweites Schiff auf dieser Route zum Einsatz.

Als zweites Schiff wurde die "Roon" von der Joh.

1919 erhielt es als zweites Schiff den Namen "Riesa".

diente das Schiff

1991 diente das Schiff zudem im Zweiten Golfkrieg.

Nach Kriegsende diente das Schiff mit der gesamten 7.

Im Juli 2019 diente das Schiff während der 30.

letztes Schiff

Als letztes Schiff verblieb sie bis 1978 in Dienst.

2009 veräußerte die Reederei ihr letztes Schiff.

1932 wurde als letztes Schiff die 4132 BRT große "H.C.

Schiff sank

Das Schiff sank am Abend im Portland Harbour auf .

Das Schiff sank am 25. Juni 1963 vor Westgrönland.

Das Schiff sank am 23. März 2008 in der Beringsee.

Schiff erhielt

Das Schiff erhielt nun den Namen "Governor Moore".

Das Schiff erhielt jetzt auch den weißen Anstrich.

Das Schiff erhielt einen goldgelben Nadelfilzboden.

erreichte das Schiff

Am 30. Oktober 1899 erreichte das Schiff Kapstadt.

Am 19. April 1919 erreichte das Schiff Den Helder.

Oktobers 1943 erreichte das Schiff den Vestfjord.

Schiff blieb

Das Schiff blieb zunächst auf seiner alten Strecke.

Das Schiff blieb auf See bis der Orkan vorüber war.

Das Schiff blieb weiterhin in Liverpool registriert.

lag das Schiff

Seit Oktober 2001 lag das Schiff in Stralsund auf.

Ab dem 21. Januar 1914 lag das Schiff in Veracruz.

Anschließend lag das Schiff in der Reserveflotte.

Schiff und Chor

Zwischen Schiff und Chor besteht ein Triumphbogen.

Schiff und Chor sind mit einem Satteldach gedeckt.

Schiff und Chor mit 3/8-Schluss sind gleich breit.

verließ das Schiff

Nach den Herbstmanövern verließ das Schiff das II.

Bory verließ das Schiff in Mauritius im März 1801.

Am 21. August 2018 verließ das Schiff das Baudock.

weiteres Schiff

Ein weiteres Schiff wurde ihm als Prise zuerkannt.

Ein weiteres Schiff mit 7068 BRT wurde beschädigt.

Ein weiteres Schiff mit 3.900 BRT wurde beschädigt.

Schiff schließlich

In Hamburg wurde das Schiff schließlich abgewrackt.

1967 wurde das Schiff schließlich ausgemustert.

Die Sowjetunion gab das Schiff schließlich an Polen ab.

Schiff kam

Das Schiff kam unter der Flagge Liberias in Fahrt.

Das Schiff kam 1850 in die ehemalige Reichsflotte.

Das Schiff kam zur Reparatur in eine Werft nach Linz.

Schiff erreicht

Der Archipel kann nur per Schiff erreicht werden.

Das Schiff erreicht eine Geschwindigkeit von 40 kn.

Das Schiff erreicht eine Geschwindigkeit von 28 kn.

breite Schiff

Das breite Schiff wird von einem Korbbogengewölbe überspannt.

Das 125 Meter lange und 16 Meter breite Schiff hatte 8,7 Meter Tiefgang.

An das breite Schiff schließt sich an der Ostseite ein schlanker Kirchturm an.

Schiff der Reederei

Sie war bis 1908 das größte Schiff der Reederei.

Er galt damals als das modernste Schiff der Reederei.

Das war das 26. und letzte Schiff der Reederei.

Schiff fuhr

Das Schiff fuhr nun direkt nach Galveston (Texas).

Das Schiff fuhr zunächst als "Norasia Bellatrix".

Das Schiff fuhr unter der Flagge der Niederlande.

traf das Schiff

Erst im Frühjahr 1828 traf das Schiff in Mainz ein.

Am 24. April 2018 traf das Schiff in Hamburg ein.

Am 15. Mai 1866 traf das Schiff wieder in Kiel ein.

Schiff zurück

Am 22. Dezember 1943 war das Schiff zurück in Oran.

Mitte Mai kehrte das Schiff zurück nach Kalifornien.

Am 7. Januar 1919 war das Schiff zurück in New York.

Schiff erneut

Am 23. Mai 1952 wurde das Schiff erneut aufgelegt.

1974 wurde das Schiff erneut nach Vietnam verlegt.

Schon im Februar 1940 fiel das Schiff erneut aus.

verfügt das Schiff

Weiterhin verfügt das Schiff über einen Schlepphaken.

Weiterhin verfügt das Schiff über ein Bugstrahlruder.

Meter breite Schiff

Das 125 Meter lange und 16 Meter breite Schiff hatte 8,7 Meter Tiefgang.

Das 33 Meter lange und 6 Meter breite Schiff besaß eine Dampfmaschine mit 30 PS.

Erst am 24. August 1922 lief das 175 Meter lange und 22 Meter breite Schiff vom Stapel.

drittes Schiff

1951 folgte ein drittes Schiff des Typs, die "Ruahine".

1927 erhielt es als drittes Schiff den Namen "Pillnitz".

Als drittes Schiff gesellte sich dazu die "Castelbianco".

alte Schiff

1939 wurde das alte Schiff zum Abbruch verkauft.

1962 wurde das 60 Jahre alte Schiff bei Eckardt & Co.

1938 wurde das alte Schiff dann doch umbenannt.

kehrte das Schiff

Im März 1889 kehrte das Schiff nach Italien zurück.

Erst 1953 kehrte das Schiff in den Dienst zurück.

Mitte Mai kehrte das Schiff zurück nach Kalifornien.

Schiff der Royal

Schiff der Royal Navy mit diesem Namen seit 1695.

Schiff der Royal Navy mit diesem Namen seit 1588.

Schiff der Royal Navy mit diesem Namen seit 1585.

einzige Schiff

Letztere war das einzige Schiff, das als Kreuzer 3.

Es war das einzige Schiff, das den Namen trug.

Die "Lobo Marinho" ist das einzige Schiff der Reederei.

Chor und Schiff

Ein gemeinsames Dach schließt Chor und Schiff ab.

Die Holzdecke wurde im Chor und Schiff eingebaut.

Chor und Schiff wurden im 18. Jahrhundert umgebaut.

neues Schiff

Nunmehr ließ Date Masamune ein neues Schiff erbauen.

Nach dem Umbau stellte sie fast ein neues Schiff dar.

Sie war noch ein neues Schiff, als der Krieg ausbrach.

neue Schiff

Das neue Schiff traf im März 1901 in Shanghai ein.

Erst 1915 erhielt er das neue Schiff "Transylvania".

Das neue Schiff war 133,50 m lang und 17,25 m breit.

Schiff verfügte

Das Schiff verfügte zudem über zwei Schwimmbecken.

Das Schiff verfügte über kein eigenes Ladegeschirr.

Schiff zunächst

Grabau nutzte das Schiff zunächst als Hausboot.

So wurde das Schiff zunächst in Bremerhaven aufgelegt.

Evakuiert wurde das Schiff zunächst nicht.

Schiff gehörte

Das Schiff gehörte zur Klasse "Minensuchboot 1916".

Das Schiff gehörte später der estnischen Marine an.

Das Schiff gehörte der Beluga Shipping GmbH & Co.

Schiff erreichte

Das Schiff erreichte im August 1839 die Nordinsel.

Das Schiff erreichte nach sechs Monaten Südspanien.

Das Schiff erreichte eine Geschwindigkeit von 19 kn.

Schiff verlassen

Die Besatzung kann rechtzeitig das Schiff verlassen.

Mike und seine Mannschaft müssen das Schiff verlassen.

Die 137-köpfige Besatzung konnte das Schiff verlassen.

Schiff befand

Das Schiff befand sich etwa vier Meilen ab vom Kurs.

Das Schiff befand sich auf dem Weg nach Bremen.

Das Schiff befand sich zu diesem Zeitpunkt im Hell Gate.

blieb das Schiff

Den Winter über blieb das Schiff weiter in Dienst.

Trotz Suche blieb das Schiff weiterhin verschollen.

Dort blieb das Schiff vom 13. bis 16. April 1579.

führte das Schiff

Zudem führte das Schiff Truppentransporte durch.

Am Besanmast führte das Schiff noch ein Lateinersegel.

sank das Schiff

Dort sank das Schiff 1998 und wurde 2000 geborgen.

Auf der Schleppreise kenterte und sank das Schiff.

Etwa 20 Minuten nach der Explosion sank das Schiff.

Schiff der Serie

Anton Tschechow), das erste Schiff der Serie.

Sie war das erste Schiff der Serie, das auf See verloren ging.

Erstes Schiff der Serie war die 1980 gebaute "Rijeka Express".

Schiff den Namen

Von ihnen erhielt das Schiff den Namen "Mocambo".

Seit 2013 trägt das Schiff den Namen "Serenissima".

Heute trägt das Schiff den Namen „Ernst Jaakson“.

einziges Schiff

Die Japaner verloren bei dem Gefecht kein einziges Schiff.

Als einziges Schiff der Klasse stand die "Bulldog" der 19.

Die Kirche hat nur ein einziges Schiff und zwölf Nebenkapellen.

Schiff im Hafen

Ab Januar 1999 lag das Schiff im Hafen von Rødby.

Sie wird nur gesetzt, wenn das Schiff im Hafen liegt.

Seit April 2010 lag das Schiff im Hafen von Marseille.

vierte Schiff

Navy und das vierte Schiff, das diesen Namen trug.

Das vierte Schiff trägt den Namen von Königin Sofia.

Das vierte Schiff trug den Namen "Königin Elisabeth".

anderen Schiff

Zur Hilfe kommt Hook mit einem anderen Schiff.

Vom anderen Schiff "Minas Geraes" wurde nicht geschossen.

Im anderen Schiff befindet sich ein hölzernes Triptychon.

Schiff außer

Am 25. November 1929 ging das Schiff außer Dienst.

Anfang 1960 wurde das Schiff außer Dienst gestellt.

Am 7. Oktober 1885 stellte das Schiff außer Dienst.

gegenüber dem Schiff

Der Turm ist gegenüber dem Schiff deutlich schmaler.

Er ist gegenüber dem Schiff leicht eingezogen.

Der Kirchturm ist gegenüber dem Schiff stark eingezogen.

geriet das Schiff

Oktobers geriet das Schiff im Hurrikan Joaquin in Seenot.

Erneut in die Schlagzeilen geriet das Schiff im Juli 2004.

Dadurch geriet das Schiff in den Feuerbereich des Gegners.

Schiff zu verlassen

Es blieb nicht viel Zeit, das Schiff zu verlassen.

Sofort erging die Order, das Schiff zu verlassen.

Dieser verwehrt ihm jedoch, das Schiff zu verlassen.

Schiff außer Dienst

Am 25. November 1929 ging das Schiff außer Dienst.

Anfang 1960 wurde das Schiff außer Dienst gestellt.

Am 7. Oktober 1885 stellte das Schiff außer Dienst.

eigenes Schiff

1476 erwarb er erstmals ein eigenes Schiff des Rates.

Buster hat sich in der Garage ein eigenes Schiff gebaut.

McQuesten besaß bald ein eigenes Schiff.

Schiff vom Stapel

2006 lief das Schiff vom Stapel und wurde getauft.

1994 lief das Schiff vom Stapel und wurde getauft.

1993 lief das Schiff vom Stapel und wurde getauft.

verfügte das Schiff

Zusätzlich verfügte das Schiff über eine Takelage.

Außerdem verfügte das Schiff über sieben Laderäume.

pro Schiff

Die Baukosten betrugen pro Schiff etwa 1 Million £.

Als Bauzeit wurden 3 Jahre pro Schiff veranschlagt.

Die Bauzeit betrug etwa sechs Monate pro Schiff.

versenkte Schiff

Die "Athos" war das größte von "U 65" versenkte Schiff.

Die "Rotorua" war das erste von U "96" versenkte Schiff.

Die "Gallia" war das größte von "U 35" versenkte Schiff.

Schiff selbst

Von 2009 bis 2011 betrieb die MEW das Schiff selbst.

Das Schiff selbst ist eine quaderförmige Halle.

Das Schiff selbst lag nach wie vor in Danzig.

setzte das Schiff

Dann setzte das Schiff die Reise nach Ostasien fort.

Finnlines setzte das Schiff in der Ostsee ein.

StarLauro Cruises setzte das Schiff als "Rhapsody" ein.

Schiff verließ

Das Schiff verließ Fredericia am 20. Oktober 2010.

Kapitän Inch war der letzte, der das Schiff verließ.

Das letzte Schiff verließ Green-Beach am 11. Januar.

Schiff trägt

Das vierte Schiff trägt den Namen von Königin Sofia.

Das Schiff trägt ein ebenfalls schlichtes Satteldach.

Ein luxemburgisches Schiff trägt seinen Namen.

ließ das Schiff

Der Magnat Daniel K. Ludwig ließ das Schiff bauen.

Er ließ das Schiff wieder von Beconcini restaurieren.

Erikson ließ das Schiff in "Åland" umtaufen.