Schiffe

Phrases and example sentences

beiden Schiffe

Die beiden Schiffe lösten sich wieder voneinander.

Zusammen retteten die beiden Schiffe 37 Menschen.

Im Mai waren die beiden Schiffe erneut in Kupang.

weitere Schiffe

Zwei weitere Schiffe befinden sich derzeit im Bau.

Die Meuterei griff auf weitere Schiffe über, so z.

Von Sommer hatte also drei weitere Schiffe erkannt.

Schiffe versenkt

Insgesamt wurden vier alliierte Schiffe versenkt.

Es wurden keine Schiffe versenkt oder beschädigt.

beide Schiffe

Mitte September kamen beide Schiffe in England an.

Am 22. März 1941 liefen beide Schiffe in Brest ein.

Schiffe der Klasse

Dort waren bis zu fünf Schiffe der Klasse im Einsatz.

28 Schiffe der Klasse wurden in Polen ab 1968 gebaut.

Sieben der acht Schiffe der Klasse sind noch in Fahrt.

deutschen Schiffe

Daraufhin drehten die beiden deutschen Schiffe ab.

Die deutschen Schiffe gingen dann rasch wieder in See.

Um 2:22 Uhr waren sechs der deutschen Schiffe versenkt.

größere Schiffe

Der kleine Hafen ist zu flach für größere Schiffe.

Der Hafen von Olib kann größere Schiffe aufnehmen.

Nur einige wenige größere Schiffe wurden einem sog.

Schiffe der United

Liste der Schiffe der United States Navy/Z

Liste der Schiffe der United States Navy/Y

Liste der Schiffe der United States Navy/X

kleinere Schiffe

Der Unterlauf ist für kleinere Schiffe befahrbar.

Allerdings waren dies überwiegend kleinere Schiffe.

Die freie Passage ist auf kleinere Schiffe beschränkt.

folgender Schiffe

SMS Geier SMS Geier ist der Name folgender Schiffe:

SMS Fuchs SMS Fuchs ist der Name folgender Schiffe:

SMS Falke SMS Falke ist der Name folgender Schiffe:

ersten Schiffe

Die ersten Schiffe sollen 2017 einsatzbereit sein.

Die ersten Schiffe verließen Europa im Juni 1945.

Die ersten Schiffe sollten 2015 ausgeliefert werden.

Name folgender Schiffe

SMS Geier SMS Geier ist der Name folgender Schiffe:

SMS Fuchs SMS Fuchs ist der Name folgender Schiffe:

SMS Falke SMS Falke ist der Name folgender Schiffe:

andere Schiffe

Die Mannschaft wurde auf andere Schiffe verteilt.

Im Bauch des Wals sind noch andere Schiffe gefangen.

Auch andere Schiffe aus Nelsons Reihe segelten zu langsam.

anderen Schiffe

Die anderen Schiffe waren weit weniger erfolgreich.

Er traf am 2. Dezember dort auf die anderen Schiffe.

britischen Schiffe

Die britischen Schiffe basieren auf der AEGIR-26.

Daraufhin eröffneten die britischen Schiffe das Feuer.

Division an Backbord die britischen Schiffe.

gebauten Schiffe

Die vorher gebauten Schiffe wurden nicht nachgerüstet.

Sie waren bis 2018 die größten in Deutschland gebauten Schiffe.

Schiffe gebaut

Hier wurden niemals ozeantaugliche Schiffe gebaut.

Von ihm wurden bisher (2013) vier Schiffe gebaut.

Insgesamt waren mehr als 300 Schiffe gebaut worden.

große Schiffe

10 Jahre später folgten vier weitere große Schiffe.

1908 nur zwei große Schiffe begonnen werden konnten.

Die Bucht ist auch für große Schiffe befahrbar.

größten Schiffe

Die Schiffe sind die weltweit größten Schiffe ihrer Art.

Sie war jahrelang eines der größten Schiffe der Reederei.

Schiffe der Royal

1945 wurden einige Schiffe der Royal Navy übernommen.

Nach dem Ort wurden fünf Schiffe der Royal Navy benannt.

für "Seelöwe") bezeichnet folgende Schiffe der Royal Navy:

britische Schiffe

Fünf britische Schiffe nahmen die Verfolgung auf.

In dieser Zeit besorgten britische Schiffe die Post.

Hier versenkte das U-Boot mehrere britische Schiffe.

viele Schiffe

Die Royal Navy gab viele Schiffe an Verbündete ab.

Außerdem wurden möglichst viele Schiffe repariert.

Im 19. Jahrhundert gingen hier viele Schiffe verloren.

Schiffe konnten

Schiffe konnten dort nur bei Flut an- und ablegen.

Größere Schiffe konnten die Passage nicht nutzen.

Diese Schiffe konnten einige Regattasiege erzielen.

Antrieb der Schiffe

Der Antrieb der Schiffe erfolgte dieselelektrisch.

Der Antrieb der Schiffe erfolgt dieselelektrisch.

Schiffe verfügen

Die Schiffe verfügen nur über Defensivbewaffnung.

Die Schiffe verfügen an Deck über 21 40-Fuß-Bays.

Die Schiffe verfügen über kein eigenes Ladegeschirr.

mehrerer Schiffe

Uhenfels Uhenfels war der Name mehrerer Schiffe:

Artensis Artensis ist der Name mehrerer Schiffe;

Unterwegs gelang die Kaperung mehrerer Schiffe.

meisten Schiffe

Die meisten Schiffe hatten als Heimathafen Genua.

Die meisten Schiffe waren nur noch rauchende Wracks.

Die meisten Schiffe wurde später nachgerüstet.

feindliche Schiffe

U.a. wurden auch zwei feindliche Schiffe geentert.

Der Kanal ließ sich für feindliche Schiffe leicht sperren.

Absicht war es, ein kleineres Ziel für feindliche Schiffe zu bieten.

Schiffe und Boote

Er malte Schiffe und Boote aller Typen und Zeiten.

Insgesamt kamen vor Kreta 20 Schiffe und Boote der k.u.k.

Vor der taktischen Nummer der Schiffe und Boote stand ein .

Schiffe des Typs

Insgesamt baute die Werft sieben Schiffe des Typs.

Insgesamt wurden zwölf Schiffe des Typs gebaut.

Schiffe des Typs LPA sind nicht mehr im Bestand der U.S.

Schiffe der Reederei

North", alle folgenden 30 Schiffe der Reederei.

Heute sind die Schiffe der Reederei weltweit unterwegs.

Alle Schiffe der Reederei erhielten Kräne von Liebherr.

neue Schiffe

Von dieser Klasse sind vier neue Schiffe erhältlich.

Danach wurden wieder einige neue Schiffe gebaut.

Seit 1954 entstanden weitere neue Schiffe.

Schiffe dieser Klasse

Seitdem wurden acht Schiffe dieser Klasse gebaut.

Elf weitere Schiffe dieser Klasse folgten bis 1991.

Schiffe erhielten

Die Schiffe erhielten verschiedene Antriebsanlagen.

Die Schiffe erhielten als Namen das Kürzel "P.L.M."

Die Schiffe erhielten zusätzlich deutsche Offiziere.

neuen Schiffe

Es werden jedoch keine neuen Schiffe mehr gebaut.

Die neuen Schiffe sollten 2017 einsatzfähig sein.

Wie diese hatten die neuen Schiffe drei Schornsteine.

zehn Schiffe

Im Zweiten Weltkrieg gingen zehn Schiffe verloren.

Diese zehn Schiffe zählen zur "Hamburg-Express"-Klasse.

seine Flotte auf zehn Schiffe verkleinern.

deutsche Schiffe

Dazu kamen noch neun weitere deutsche Schiffe.

Davon waren auch deutsche Schiffe betroffen.

Dabei wurden mehr britische als deutsche Schiffe versenkt.

japanischen Schiffe

Die japanischen Schiffe drehten wieder ab.

Auch die großen japanischen Schiffe waren nicht auszumachen.

6,5 Seemeilen (12 Kilometer) entfernten japanischen Schiffe.

Schiffe der Baureihe

Insgesamt liefen 34 Schiffe der Baureihe 300 vom Stapel.

Die Schiffe der Baureihe entstanden in Sektionsbauweise.

Die übrigen Schiffe der Baureihe wurden 2007 bzw. 2008 verkauft.

französischen Schiffe

Dafür wurden die französischen Schiffe benötigt.

Als sich die französischen Schiffe am Morgen des 25.

Churchill befahl das Feuer auf die französischen Schiffe.

verbliebenen Schiffe

1852 versteigerte der Deutsche Bund die verbliebenen Schiffe.

Ab 1917 wurden die verbliebenen Schiffe nicht mehr eingesetzt.

Zum 30. November 1916 schieden die verbliebenen Schiffe des II.

feindlicher Schiffe

Es ist möglich, einzelne Teile feindlicher Schiffe, z.

Die Staffel greift zuerst eine kleine Flotte feindlicher Schiffe an.

Das Aufbringen feindlicher Schiffe war damit vom Kriegsrecht legitimiert.

Name mehrerer Schiffe

Uhenfels Uhenfels war der Name mehrerer Schiffe:

Artensis Artensis ist der Name mehrerer Schiffe;

Sjøkurs Sjøkurs ist der Name mehrerer Schiffe:

Schiffe versenken

Kriegsmarine konnte "U 10" keine Schiffe versenken.

Dabei konnte es keine Schiffe versenken oder beschädigen.

Bei seinen zwei Feindfahrten konnte es keine Schiffe versenken.

spanische Schiffe

Letztlich wurden zwei spanische Schiffe gekapert.

Von dort griffen sie vorbeisegelnde spanische Schiffe an.

Dafür wurde der Ärmelkanal für spanische Schiffe geöffnet.

Schiffe im Hafen

Alle Schiffe im Hafen waren über die Toppen geflaggt.

Die Minen explodieren und zerstören die Schiffe im Hafen.

20 Schiffe im Hafen von Bar waren gesunken.

eigene Schiffe

Ab 1928 besaß die Niger Company eigene Schiffe.

", die auch einige eigene Schiffe bereederte.

Es besitzt ferner eigene Schiffe, darunter die "Neuwerk".

Schiffe kamen

14 Schiffe kamen an, 11 waren auf See verschollen.

Beide Schiffe kamen zur Reservedivision der Ostsee.

Die Schiffe kamen am 21. August in Port Said an.

Schiffe besteht

Der Antrieb der Schiffe besteht aus einem Dieselmotor.

Der Antrieb der Schiffe besteht aus einem Zweitakt-Dieselmotor.

Bord der Schiffe

An Bord der Schiffe ist Platz für 22 Besatzungsmitglieder.

So waren zahlreiche Geschützverschlüsse an Bord der Schiffe defekt.

An Bord der Schiffe konnten Integral-Kühlcontainer versorgt werden.

großen Schiffe

Außerdem waren die großen Schiffe sehr kostenintensiv.

Die neuen großen Schiffe kamen die Themse nicht mehr weit genug hinauf.

Anfang des 21. Jahrhunderts sind 97 % aller großen Schiffe Motorschiffe.

Schiffe mit insgesamt

1905 waren es 19 Schiffe mit insgesamt 20.760 BRT.

Dabei versenkte er sieben Schiffe mit insgesamt 33.229 BRT.

Anfang 1937 zählte sie 41 Schiffe mit insgesamt 138.458 BRT.

kleine Schiffe

scampa via) und andere kleine Schiffe und Schaluppen.

Tatsächlich waren es nur zwei relativ kleine Schiffe.

Dieser Kanal war damals für kleine Schiffe befahrbar.

eingesetzten Schiffe

Die eingesetzten Schiffe wurde regelmäßig modernisiert.

Auch wurden die eingesetzten Schiffe größer.

Eines der eingesetzten Schiffe war das Dampfschiff "Bleik".

Schiffe verladen

Dort wurden sie an der Ruhr auf Schiffe verladen.

Im Beueler Hafen wurde der Basalt dann auf Schiffe verladen.

Die Frauen und Kinder wurden als Sklaven auf die Schiffe verladen.

Schiffe liefen

Beide Schiffe liefen Southampton zur Reparatur an.

Etwa 600 japanische Schiffe liefen auf solche Minen.

Die Schiffe liefen sofort zu der angegebenen Stelle.

Bau der Schiffe

Der Bau der Schiffe begann letztendlich erst 1920.

Beim Bau der Schiffe wurden viele Teile geschweißt.

Am Bau der Schiffe wirkte Ken Adam überwiegend mit.

beider Schiffe

Dadurch wird die Kollision beider Schiffe verhindert.

Überlebende beider Schiffe widersprechen dem vehement.

Die Portale beider Schiffe sind durch Fenster verbunden.

Schiffe der britischen

Acht Schiffe der britischen Royal Navy trugen den Namen "HMS Supply".

HMS Queen HMS "Queen" ist der Name mehrerer Schiffe der britischen Marine.

: Entdeckung, Erforschung) hießen mehrere Schiffe der britischen Royal Navy.

Schiffe dieses Typs

Es sind keine Schiffe dieses Typs mehr im Einsatz.

Bisher wurden vier Schiffe dieses Typs abgeliefert.

Gegenwärtig besitzt Polen keine Schiffe dieses Typs.

russischen Schiffe

Die russischen Schiffe wurden zuvor im Hafen versenkt.

"Peter der Große") ist der Name folgender russischen Schiffe:

40 der russischen Schiffe waren bis 2007 außer Dienst gestellt.

französische Schiffe

1671 trafen weitere französische Schiffe ein.

Auf dem Rückweg kaperte er vier weitere französische Schiffe.

1684 kam es zu einem Beschuss Genuas durch französische Schiffe.

Schiffe fuhren

Dieser akzeptierte und die Schiffe fuhren weiter.

Beide Schiffe fuhren unter niederländischer Flagge.

Alle Schiffe fuhren unter portugiesischer Flagge.

englische Schiffe

Weitere englische Schiffe wurden beschädigt.

Er führte dabei zwei englische Schiffe mit, die er erobert hatte.

Dazu blockierten mehrere englische Schiffe den Hafen von Berwick.

liegenden Schiffe

Zahlreiche im Hafen vor Anker liegenden Schiffe wurden zerstört.

Mittels Handkarren wurde die Kohle dann auf die am Kai liegenden Schiffe gebracht.

Daher bezeichnet man diese dort liegenden Schiffe umgangssprachlich auch als Molenkähne.