Schlesien

Phrases and example sentences

Schlesien angeschlossen

Sie wurde dadurch an das Herzogtum Sagan und damit an Schlesien angeschlossen.

Die Provinz wurde 1945 aufgelöst und der Woiwodschaft Schlesien angeschlossen.

Seiffersdorf wurde in "Jaszów" umbenannt und der Woiwodschaft Schlesien angeschlossen.

Woiwodschaft Schlesien angeschlossen

Die Provinz wurde 1945 aufgelöst und der Woiwodschaft Schlesien angeschlossen.

Seiffersdorf wurde in "Jaszów" umbenannt und der Woiwodschaft Schlesien angeschlossen.

Nachfolgend wurde es in "Łąka" umbenannt und der Woiwodschaft Schlesien angeschlossen.

ganz Schlesien

Hinzu kamen weitere Internierte aus ganz Schlesien.

Brieg wurde, wie ganz Schlesien, österreichisch.

ganz Schlesien die freie Religionsausübung.

fast ganz Schlesien

Im 16. Jahrhundert wurde fast ganz Schlesien protestantisch.

Zusammen mit fast ganz Schlesien fiel Kurtwitz 1945 an Polen.

Im Zuge der Reformation wurde fast ganz Schlesien protestantisch.

Schlesien gehörte

im Regierungsbezirk Liegnitz zugeordnet, der zur Provinz Schlesien gehörte.

Nach Teilung des Herzogtums Schlesien gehörte es 1249 zum Herzogtum Breslau.

Obwohl sie nicht zu Schlesien gehörte, setzte der preußische König Friedrich II.

Provinz Schlesien gehörte

im Regierungsbezirk Liegnitz zugeordnet, der zur Provinz Schlesien gehörte.

Nach der Neuorganisation der Provinz Schlesien gehörte die Landgemeinde Steinau O.S.

Nach der Neuorganisation der Provinz Schlesien gehörte ab 1816 zum Landkreis Neustadt O.S.

Schlesien in Polen

ist ein hoher Berg in der Woiwodschaft Schlesien in Polen.

1922 wurde er erster Woiwode der autonomen Woiwodschaft Schlesien in Polen.

Myszków Myszków ist eine Kreisstadt in der Woiwodschaft Schlesien in Polen.

Schlesien an Polen

In der Folge des Zweiten Weltkriegs kam Schlesien an Polen.

Nachdem Schlesien an Polen fiel, wurde das Anwesen verstaatlicht.

Zu dieser Zeit fiel Niederschwedeldorf wie fast ganz Schlesien an Polen.

Mähren und Schlesien

Wallfahrtsorte in Mähren und Schlesien, siehe unter.

B. Mähren und Schlesien 1784 unter Kaiser Joseph II.

Er war in Böhmen, Mähren und Schlesien tätig.

preußischen Provinz Schlesien

in der preußischen Provinz Schlesien eingegliedert.

Es wurde ein Teil der preußischen Provinz Schlesien.

in der preußischen Provinz Schlesien, die bis 1945 bestand.

Schlesien und Sachsen

In der damaligen Zeit waren das Schlesien und Sachsen.

Zu Beginn handelte er vornehmlich mit Textilien aus Schlesien und Sachsen.

Danach betätigte er sich bis 1929 als Gutsverwalter in Schlesien und Sachsen.

Beschreibung von Schlesien

Der Ort wurde 1783 im Buch "Beytrage zur Beschreibung von Schlesien" erwähnt.

Der Ort wurde 1783 im Buch "Beyträge zur Beschreibung von Schlesien" als "Dzielawy" erwähnt.

1783 wurde der Ort im Buch "Beyträge zur Beschreibung von Schlesien" als „Borzislawi(t)z“ und „Eberstelig“ erwähnt.

polnischen Woiwodschaft Schlesien

in der polnischen Woiwodschaft Schlesien.

Das ehemalige Kreisgebiet gehört heute zur polnischen Woiwodschaft Schlesien.

Grünberg in Schlesien

aus Grünberg in Schlesien gebaut.

Sein Vater wurde später Gymnasialdirektor in Grünberg in Schlesien.

Er starb kurz danach am 22. September 1825 in Grünberg in Schlesien.