Seine

Phrases and example sentences

begann seine Karriere   (started his career)

Şükrü Tetik begann seine Karriere bei Giresunspor.

İnceler begann seine Karriere bei Mecidiyeköyspor.

Álvarez begann seine Karriere bei Athletic Bilbao.

begann seine Laufbahn   (began his career)

Wahlberg begann seine Laufbahn bei Djurgårdens IF.

Ryschkin begann seine Laufbahn 1951 bei ODO Minsk.

Mießl begann seine Laufbahn als Aktuar in Pribram.

erfolgte seine Ernennung   (his appointment followed)

Am 1. August 1930 erfolgte seine Ernennung zum II.

1969 erfolgte seine Ernennung zum Landgerichtsrat.

1965 erfolgte seine Ernennung zum Fernsehdirektor.

begann seine Profikarriere

Ponomarev begann seine Profikarriere im Jahr 2010.

Olchowski begann seine Profikarriere im Jahr 1989.

Miller begann seine Profikarriere beim FC Falkirk.

trägt seine Heimspiele

Er trägt seine Heimspiele im Stade Cotonou II aus.

Er trägt seine Heimspiele im Stade Agoè-Nyivé aus.

verbrachte seine Kindheit

Riebicke verbrachte seine Kindheit in der Schweiz.

Quincy Jones verbrachte seine Kindheit in Chicago.

M. W. Wild verbrachte seine Kindheit in Straubing.

erfolgte seine Beförderung

Kurz darauf erfolgte seine Beförderung zum Oberst.

1967 erfolgte seine Beförderung zum Generaloberst.

1955 erfolgte seine Beförderung zum Generaloberst.

beendete seine Karriere

Ziegner beendete seine Karriere zum 30. Juni 2012.

Lowe beendete seine Karriere nach der Saison 1928.

Kim Tae-woo beendete seine Karriere im Jahre 1996.

erhielt seine Ausbildung

Er erhielt seine Ausbildung allerdings in Dresden.

Reifenberg erhielt seine Ausbildung in Deutschland.

Ohmann erhielt seine Ausbildung bei Reinhold Begas.

begann seine politische

Paulson begann seine politische Karriere Ende 2009.

Fast gleichzeitig begann seine politische Karriere.

Nach dem Krieg begann seine politische Laufbahn.

fand seine letzte

Er fand seine letzte Ruhestätte im Dom zu Würzburg.

Engelbert fand seine letzte Ruhe im Bonner Münster.

Er fand seine letzte Ruhestätte im Mindener Dom.

hinterließ seine Frau

Herb Brooks hinterließ seine Frau und zwei Kinder.

Er hinterließ seine Frau und seine beiden Töchter.

Er hinterließ seine Frau und den gemeinsamen Sohn.

startete seine Karriere

Touray startete seine Karriere bei Real de Banjul.

Cihan Yılmaz startete seine Karriere bei LR Ahlen.

Akbari startete seine Karriere beim Ordu Kabul FC.

begann seine Motorsportkarriere

Boyd begann seine Motorsportkarriere im Kartsport.

Palli begann seine Motorsportkarriere im Kartsport.

Ng begann seine Motorsportkarriere mit dem Driften.

zog seine Familie

Daraufhin zog seine Familie 2010 nach Los Angeles.

1966 zog seine Familie in die Vereinigten Staaten.

1879 zog seine Familie von Vermont nach San Diego.

begann seine berufliche

Er begann seine berufliche Laufbahn 1990 bei KPMG.

Müşfiq begann seine berufliche Laufbahn als Lehrer.

Cohen begann seine berufliche Karriere beim Mossad.

erfolgte seine Berufung

1988 erfolgte seine Berufung an den Supreme Court.

1982 erfolgte seine Berufung zum Honorarprofessor.

1993 erfolgte seine Berufung zum Erziehungsminister.

feierte seine Premiere

feierte seine Premiere 2009 im Wettbewerb der 66.

Es feierte seine Premiere am 7. Mai 2013 bei MTV.

Er feierte seine Premiere auf der Berlinale 2017.

Jahren seine Karriere

2013 beendete er mit nur 24 Jahren seine Karriere.

1963 beendete er mit nur 29 Jahren seine Karriere.

2001 beendete er nach neun Jahren seine Karriere.

erfolgte seine Wahl

Im Oktober 1910 erfolgte seine Wahl zum Consenior.

Im Jahr 1917 erfolgte seine Wahl zum Domkapitular.

1976 erfolgte seine Wahl in den Uelzener Kreistag.

erfolgte seine Versetzung

Am 1. April 1922 erfolgte seine Versetzung zum 17.

Im Oktober 1920 erfolgte seine Versetzung in das 6.

Im November 1897 erfolgte seine Versetzung zur 3.

begann seine musikalische

Kumar Sanu begann seine musikalische Karriere 1984.

Dan Lilker begann seine musikalische Karriere 1981.

Wenig später begann seine musikalische Karriere.

erfolgte seine Promotion

Im Juli 1975 erfolgte seine Promotion zum Dr. rer.

Im Jahr 1978 erfolgte seine Promotion zum Dr. jur.

Im Jahr 1972 erfolgte seine Promotion zum Dr. rer.

folgte seine Ernennung

Am 28. September 1925 folgte seine Ernennung zum 2.

1960 folgte seine Ernennung zum Regierungsdirektor.

Es folgte seine Ernennung zum Preußischen Staatsrat.

folgte seine Versetzung

Zum 1. April 1843 folgte seine Versetzung hierher.

Im Februar 1829 folgte seine Versetzung in das 32.

Ende Januar 1921 folgte seine Versetzung in das 3.

verbrachte seine Jugend

Von Stosch verbrachte seine Jugend in Wernigerode.

Ignacio Ramonet verbrachte seine Jugend in Tanger.

Gerd Henniger verbrachte seine Jugend in Chemnitz.

starb seine Frau

Im Jahr darauf starb seine Frau nach 57 Ehejahren.

Im Dezember dieses Jahres starb seine Frau Louise.

1913 starb seine Frau, und er erkrankte an Typhus.

erhielt seine erste

Zamani erhielt seine erste Filmrolle im Jahr 2005.

Er erhielt seine erste Ausbildung von seinem Vater.

Das Dorf erhielt seine erste Kapelle im Jahre 1747.

setzte seine Studien

Er setzte seine Studien später in Düsseldorf fort.

Er setzte seine Studien in Bonn und Gießen fort.

Er setzte seine Studien daraufhin in Edinburgh fort.

setzte seine Ausbildung

Er setzte seine Ausbildung in Paris und Brüssel fort.

und setzte seine Ausbildung am Seminar Weißenfels fort.

Er setzte seine Ausbildung in Edinburgh fort.

begann seine aktive

1930 begann seine aktive Teilnahme in der Politik.

Hareide begann seine aktive Karriere in Hareid.

Harald Sturm begann seine aktive Laufbahn 1974.

begann seine Tätigkeit

Clementino begann seine Tätigkeit als Rapper 1996.

Im gleichen Jahr begann seine Tätigkeit für den SD.

Der Vulcano Vulsinio begann seine Tätigkeit vor ca.

begann seine internationale

Vatanen begann seine internationale Laufbahn 1976.

Prinzing begann seine internationale Karriere 1961.

Im Jahre 1980 begann seine internationale Karriere.

begann seine fußballerische

Er begann seine fußballerische Laufbahn beim 1.

Trapp begann seine fußballerische Laufbahn im Jahr 1995.

Riegler begann seine fußballerische Karriere beim FC Wien.

erschien seine erste

Zeitgleich erschien seine erste DVD "Meine Bibel".

2004 erschien seine erste DVD, "Jimmy Carr: Live".

1974 erschien seine erste Erzählung "Interludium".

Jahren seine aktive

1961 beendete er mit 38 Jahren seine aktive Laufbahn.

1950 beendete er mit 45 Jahren seine aktive Laufbahn.

2000 beendete er mit fast 36 Jahren seine aktive Karriere.

erfolgte seine Habilitation

1986 erfolgte seine Habilitation im Fachgebiet Ev.

1954 erfolgte seine Habilitation in Innerer Medizin.

Im Jahre 1868 erfolgte seine Habilitation in Breslau.

begann seine Ausbildung

Er begann seine Ausbildung zum Maler in seinem 19.

Barnaby begann seine Ausbildung 1843 in Sheerness.

Kubak begann seine Ausbildung zum Orgelbauer bei G.

begann seine professionelle

Wepner begann seine professionelle Boxkarriere 1964.

1927 begann seine professionelle Karriere als Musiker.

Mears begann seine professionelle Karriere 1998 bei Bath.

hinterließ seine Ehefrau

Freeman hinterließ seine Ehefrau und eine Tochter.

Er hinterließ seine Ehefrau Susan und zwei Kinder.

Er hinterließ seine Ehefrau Kate und zwei Töchter.

erlebte seine Uraufführung

Er erlebte seine Uraufführung am 12. Juni 1927.

Der Film erlebte seine Uraufführung am 28. März 1948.

Der Film erlebte seine Uraufführung am 17. Juli 1927.

begann seine Fußballkarriere

Hansi Horvath begann seine Fußballkarriere beim 1.

Åhman begann seine Fußballkarriere bei Örebro SK.

Widlund begann seine Fußballkarriere beim Örebro SK.

begann seine Arbeit

Im März kam Xu nach Suide und begann seine Arbeit.

Plauger begann seine Arbeit an Idris im August 1978.

Im Jahr 1948 begann seine Arbeit für "Topolino".

folgte seine Beförderung

1985 folgte seine Beförderung zum Generalleutnant.

1936 folgte seine Beförderung zum Generalleutnant.

Im März 1942 folgte seine Beförderung zum Oberst.

beendete seine aktive

Jinyu beendete seine aktive Karriere im Jahr 2010.

Jeker beendete seine aktive Radsportkarriere 2006.

Riebschläger beendete seine aktive Laufbahn 1934.

starb seine Mutter

1790 starb seine Mutter und er verließ die Schule.

Zwei Jahre nach seiner Geburt starb seine Mutter.

Nur wenig später starb seine Mutter Jane Seymour.

begann seine sportliche

Andrioletti begann seine sportliche Karriere 1970.

Jaak Lipso begann seine sportliche Karriere 1956.

Wahl begann seine sportliche Karriere als Schwimmer.

begann seine künstlerische

Er begann seine künstlerische Laufbahn als Maler.

Winzer begann seine künstlerische Laufbahn 1974.

Praga begann seine künstlerische Laufbahn als Maler.

begann seine militärische

Volkmann begann seine militärische Laufbahn 1898.

Drosdow begann seine militärische Laufbahn 1936.

Bruun-Hanssen begann seine militärische Karriere 1980.

verbrachte seine Juniorenzeit

Jaroš verbrachte seine Juniorenzeit bis zu seinem 17.

Nečas verbrachte seine Juniorenzeit beim SKLH Žďár nad Sázavou.

Smith verbrachte seine Juniorenzeit in der Ontario Hockey League.

setzte seine Karriere

Sonny setzte seine Karriere als Schauspieler fort.

Xetaq Qazyumov setzte seine Karriere auch 2013 fort.

Johnson setzte seine Karriere als Solokünstler fort.

begann seine Schauspielkarriere

Wilson begann seine Schauspielkarriere am Theater.

Polson begann seine Schauspielkarriere am Theater.

Hogan begann seine Schauspielkarriere im Jahr 1978.

absolvierte seine Ausbildung

Er absolvierte seine Ausbildung mit der Crew I/56.

Er absolvierte seine Ausbildung zum Koch in Düsseldorf.

Er absolvierte seine Ausbildung in Amsterdam.

Festivals seine Premiere

New York Film Festivals seine Premiere.

Der Film feierte im Januar 2019 im Rahmen des Sundance Film Festivals seine Premiere.

Der Film feierte im Januar 2018 im Rahmen des Sundance Film Festivals seine Premiere.

zogen seine Eltern

1936 zogen seine Eltern nach Frankfurt am Main um.

Im Jahre 1915 zogen seine Eltern Mattie Lou (geb.

1898 zogen seine Eltern mit Familie nach Stuttgart.

verbrachte seine letzten

Zeiz verbrachte seine letzten Lebensjahre in Berlin.

Er verbrachte seine letzten Lebensjahre in Fairmont.

Ted Haworth verbrachte seine letzten Jahre in Sundance.

trug seine Heimspiele

Der FFV trug seine Heimspiele im Jahnstadion aus.

Liga) und trug seine Heimspiele im Kopparvallen aus.

Das Team trug seine Heimspiele in der Stahlhalle aus.

gründete seine eigene

VanVelzen gründete seine eigene Band, „the Goldfish“.

Godunow gründete seine eigene Ballettkompanie.

Er stieg aus und gründete seine eigene Firma.

erhielt seine Schulbildung

Zedlitz erhielt seine Schulbildung bis zu seinem 14.

Er erhielt seine Schulbildung in Toledo, Ohio.

Er erhielt seine Schulbildung im Privatinstitut Lange.

erfolgreich seine Profikarriere

1981 begann Rojas erfolgreich seine Profikarriere.

1988 begann Borboa erfolgreich seine Profikarriere.

Yokthai begann 1994 erfolgreich seine Profikarriere.

schloss seine Ausbildung

Shankar schloss seine Ausbildung im Jahr 1944 ab.

Kopf schloss seine Ausbildung 1923 in Dresden ab.

Mwawi schloss seine Ausbildung zum Offizier 1916 ab.

Festival seine Premiere

Der Film hatte beim Tribeca Film Festival seine Premiere.

Das Filmdrama erlebte beim Tribeca Film Festival seine Premiere.

Der Film erlebte im April 2012 auf dem Tribeca Film Festival seine Premiere.

schloss seine Studien

Er schloss seine Studien 1888 mit der Promotion ab.

Er schloss seine Studien 1969 mit dem Diplom ab.

und schloss seine Studien mit der Promotion ab.

begann seine Zusammenarbeit

2003 begann seine Zusammenarbeit mit Ian Anderson.

Zu dieser Zeit begann seine Zusammenarbeit mit A.

1967 begann seine Zusammenarbeit mit Peter Stein.

Ufer der Seine

Er liegt am südlichen Ufer der Seine und gab dem 7.

Arrondissement liegt auf dem linken Ufer der Seine.

gewann seine ersten

Er gewann seine ersten fünf Kämpfe alle vorzeitig.

Der Linksausleger gewann seine ersten neun Kämpfe.

Platz und damit gewann seine ersten Weltcup-Punkte.

bestritt seine ersten

Darauf trainierte er und bestritt seine ersten Rennen.

Tissot bestritt seine ersten FIS-Rennen im Januar 1995.

Ford bestritt seine ersten FIS-Rennen im Dezember 2004.

machte seine ersten

Er machte seine ersten Spiele im UI-Cup und UEFA-Pokal.

ul-Haq machte seine ersten Ausbildungen in Gujrat und Rawalpindi.

Vinokurov machte seine ersten Tanzschritte im Alter von 6 Jahren.

erhielt seine musikalische

Sitt erhielt seine musikalische Ausbildung in Prag.

Er erhielt seine musikalische Ausbildung durch den Vater.

Er erhielt seine musikalische Ausbildung unter anderem beim Vater.

stellte seine Werke

Er stellte seine Werke im Münchner Glaspalast aus.

begann seine journalistische

Gatti begann seine journalistische Tätigkeit 1991.

Bitter begann seine journalistische Laufbahn 1963.

Kolbe begann seine journalistische Karriere 1967.

begann seine Musikerkarriere

Er begann seine Musikerkarriere im Alter von 13 Jahren.

Mann begann seine Musikerkarriere in lokalen New Yorker Bands.

Er begann seine Musikerkarriere als Zwanzigjähriger in Dayton.

erhielt seine heutige

Der Altar erhielt seine heutige Form im Jahr 1776.

Der Innenraum der Kirche erhielt seine heutige Gestalt.

Er erhielt seine heutige Gestalt erst 1907.

erhielt seine künstlerische

Tutter erhielt seine künstlerische Ausbildung in Österreich.

Otto Alfred Buck erhielt seine künstlerische Ausbildung in Hamburg.

Bosse erhielt seine künstlerische Ausbildung Ende der 1920er Jahre.

entstanden seine ersten

Im Jahr 1969 entstanden seine ersten Fotoarbeiten.

Im Jahr 1959 entstanden seine ersten Fotoarbeiten.

Zur gleichen Zeit entstanden seine ersten Lieder.

folgte seine Habilitation

1993 folgte seine Habilitation im Fach Philosophie.

1991 folgte seine Habilitation, ebenfalls in Freiburg.

promoviert, am 17. März 1810 folgte seine Habilitation.

heiratete seine Mutter

Nach seinem Tod heiratete seine Mutter John Burrard.

Nach dem Krieg heiratete seine Mutter wieder.

Kurz nach Davids Rückkehr heiratete seine Mutter erneut.

nahm seine Tätigkeit

Lindsay nahm seine Tätigkeit als Anwalt wieder auf.

B.: TA-Swiss nahm seine Tätigkeit im Jahr 1992 auf.

Haus Heisterbach nahm seine Tätigkeit 1995 auf.

begann seine Profilaufbahn

Queudrue begann seine Profilaufbahn beim RC Lens.

Osorio begann seine Profilaufbahn 2002 bei Cruz Azul.

Kishna begann seine Profilaufbahn bei Ajax Amsterdam.

absolvierte seine Schauspielausbildung

Zilles absolvierte seine Schauspielausbildung in Rostock.

Er absolvierte seine Schauspielausbildung am Konservatorium.

Milan Pešl absolvierte seine Schauspielausbildung in Hamburg.

Platz seine erste

Platz seine erste Medaille bei Weltmeisterschaften.

Platz seine erste Medaille bei einer Weltmeisterschaft.

Platz seine erste Top-Ten-Platzierung.

begann seine Nationalmannschaftskarriere

Iturbe begann seine Nationalmannschaftskarriere in Paraguay.

Iwobi begann seine Nationalmannschaftskarriere in den Jugendteams der FA.

Pereira begann seine Nationalmannschaftskarriere in den Juniorenteams Belgiens.

startete seine Laufbahn

Kutusau startete seine Laufbahn bei BATE Baryssau.

Ricardinho startete seine Laufbahn beim Goiás EC.

Pedro Ken startete seine Laufbahn beim Coritiba FC.

Jahren seine erste

Haberl hatte mit elf Jahren seine erste Band.

Waddy Wachtel bekam mit neun Jahren seine erste Gitarre.

Sáinz de la Maza bekam mit 10 Jahren seine erste Gitarre.

verbrachte seine Schulzeit

Prinz Ahmed verbrachte seine Schulzeit in Riyadh.

Urban verbrachte seine Schulzeit in Weimar und Jena.

Quadflieg verbrachte seine Schulzeit in Hamburg.

beendete seine Laufbahn

Er beendete seine Laufbahn 2014 beim Team Ecuador.

Er beendete seine Laufbahn als Berufsfahrer 1986.

Aílton beendete seine Laufbahn zum Jahresende 2013.

erfolgte seine Wiederwahl

Im Juni desselben Jahres erfolgte seine Wiederwahl.

1927 erfolgte seine Wiederwahl im selben Wahlkreis.

Oktober 1998 und 2002 erfolgte seine Wiederwahl.

endete seine Amtszeit

1998 endete seine Amtszeit als Präsident der NFWT.

Mitte März 2015 endete seine Amtszeit in Itzehoe.

Im Dezember 1985 endete seine Amtszeit in Berlin.

feierte seine Weltpremiere

Der Film feierte seine Weltpremiere bei den 52.

Der Film feierte seine Weltpremiere auf den 51.

Der Film feierte seine Weltpremiere auf der Berlinale.

anschließend seine Karriere

Zeitz setzte anschließend seine Karriere in der 3.

Runde aus und beendete anschließend seine Karriere.

Daher beendete er anschließend seine Karriere.

führte seine Mannschaft

Er führte seine Mannschaft bis in das Staats-Halbfinale.

Richard führte seine Mannschaft zu zwei Aufstiegen in Folge.

Zwei Minuten vor Spielende führte seine Mannschaft mit 17:14.

verbrachte seine ersten

Bodnár, verbrachte seine ersten Jahre in Ungarn.

Kumar verbrachte seine ersten Schuljahre in Motihari.

Jany Renz verbrachte seine ersten Lebensjahre in Korfu.

startete seine Profikarriere

Ndiaye startete seine Profikarriere bei Diambars FC.

Meriem startete seine Profikarriere beim FC Sochaux.

Brinner startete seine Profikarriere 2006 bei Fabril.

begann seine Trainerkarriere

Hutterstrasser begann seine Trainerkarriere beim 1.

1987 begann seine Trainerkarriere bei SK Lierse.

Uran begann seine Trainerkarriere 1987 bei Izmirspor.

begann seine Filmkarriere

Hamilton begann seine Filmkarriere im Jahr 1952.

Don Dohler begann seine Filmkarriere bereits als Kind.

Nach einer Bühnenkarriere begann seine Filmkarriere ca.

setzte seine Arbeit

Sein Schüler Rudolf Haase setzte seine Arbeit fort.

Der Sohn Johann Richard setzte seine Arbeit fort.

Er erholte sich wieder und setzte seine Arbeit fort.

Seine zweite

Seine zweite Vereidigung erfolgte am 21. Mai 2008.

Seine zweite Hälfte sei viel besser als die erste.

Seine zweite Frau war die Tochter eines Ministers.

zog seine Mannschaft

Der VfL Bochum zog seine Mannschaft freiwillig zurück.

Der RSV Roßdorf zog seine Mannschaft freiwillig zurück.

Der Krefelder EV zog seine Mannschaft zurück.

zog seine Mutter

Letztendlich zog seine Mutter neben eine Schule.

Danach zog seine Mutter mit ihm nach England.

1958 zog seine Mutter mit ihm ebenfalls nach Frankfurt.

absolvierte seine schulische

Fuks absolvierte seine schulische Ausbildung in Breslau.

Olivier Winterstein absolvierte seine schulische Bildung in Paris.

Jürgen Wittdorf absolvierte seine schulische Ausbildung in Königsberg.