Sie

Phrases and example sentences

nahm sie erstmals   (took it for the first time)

Mit vier Jahren nahm sie erstmals Klavierstunden.

2018 nahm sie erstmals an der FIVB World Tour teil.

2006 nahm sie erstmals an Olympischen Spielen teil.

gewann sie Bronze   (she won bronze)

Bei der Sommer-Universiade 2007 gewann sie Bronze.

Bei den US-Meisterschaften 2007 gewann sie Bronze.

Außerdem gewann sie Bronze über 50 Meter Freistil.

gewann sie Silber   (she won silver)

Auch mit der finnischen Staffel gewann sie Silber.

In der Klasse bis 59 Kilogramm gewann sie Silber.

Bei der Europameisterschaft 2009 gewann sie Silber.

arbeitete sie zunächst

Ab 1978 arbeitete sie zunächst als freie Architektin.

In den 1960er Jahren arbeitete sie zunächst als Model.

Dort arbeitete sie zunächst in einer Lungenheilstätte.

belegte sie Platz

In ihrem ersten Wettbewerb belegte sie Platz drei.

In der Gesamtmeisterschaft belegte sie Platz zwei.

In den DJ-Charts Deutschland belegte sie Platz 55.

belegte sie Rang

Bei den German Juniors 2011 belegte sie Rang zwei.

In diesem letzten Wettbewerb belegte sie Rang zehn.

Im Straßenrennen der Elite belegte sie Rang neun.

nahm sie erneut

2012 nahm sie erneut an keinen Weltcuprennen teil.

2019 nahm sie erneut an der Weltmeisterschaft teil.

2006 nahm sie erneut an Olympischen Spielen teil.

gewann sie Gold

2006 gewann sie Gold bei den Asienspielen in Doha.

Über 100 Meter gewann sie Gold 1933, 1934 und 1935.

Bei den Europameisterschaften 2002 gewann sie Gold.

gründete sie zusammen

1242 gründete sie zusammen mit ihrem Sohn Boleslaw II.

2007 gründete sie zusammen mit Sibylle Moser das "LOOP.

1971 gründete sie zusammen mit ihrem Bruder Robert jun.

erreichte sie Platz

Vier Jahre später in Sydney erreichte sie Platz 3.

Mit dem deutschen Damenteam erreichte sie Platz 9.

In den Eurochart Hot 100 erreichte sie Platz fünf.

trat sie erstmals

1994 trat sie erstmals bei Olympischen Spielen an.

1930 trat sie erstmals an der Mailänder Scala auf.

Mit acht Jahren trat sie erstmals öffentlich auf.

kartierten sie anhand

Japanische Kartographen kartierten sie anhand von Sonarmessungen zwischen 1973 und 1981.

Norwegische Kartografen kartierten sie anhand von Luftaufnahmen der Lars-Christensen-Expedition 1936/37.

gewann sie zusammen

2018 gewann sie zusammen mit drei Mitschülerinnen ihrer 9.

Im Teamsprint gewann sie zusammen mit Liis Kalda die Bronzemedaille.

Im Doppel gewann sie zusammen mit Megan Moulton-Levy dort den Titel.

kartierte sie anhand

Der United States Geological Survey kartierte sie anhand der dabei entstandenen Luftaufnahmen.

Der Falkland Islands Dependencies Survey kartierte sie anhand eigener Vermessung zwischen 1960 und 1961.

Der Falkland Islands Dependencies Survey kartierte sie anhand eigener Vermessungen zwischen 1960 und 1961.

gewann sie erneut

2013 gewann sie erneut Bronze bei der Universiade.

2007 gewann sie erneut eine Medaille bei den GSSE.

Mit der Staffel gewann sie erneut die Goldmedaille.

kehrte sie zurück

Danach kehrte sie zurück zum VT Aurubis Hamburg II.

Danach kehrte sie zurück nach Italien nach Bologna.

Schwerbeschädigt kehrte sie zurück und wurde beim 2.

stellen sie fest

Bald stellen sie fest, dass sie sich verirrt haben.

Damit stellen sie fest, dass es eine Klimakrise gibt.

Dabei stellen sie fest, dass das Monster trächtig war.

gründete sie gemeinsam

Am 17. Oktober 1978 gründete sie gemeinsam mit Sr.

2010 gründete sie gemeinsam mit Florian Lang die Band "Le Toy".

1989 gründete sie gemeinsam mit einer Partnerin "Theater Impuls".

gewann sie jeweils

Über 500 und 1000 Meter gewann sie jeweils Silber.

2002 und 2003 gewann sie jeweils die Silbermedaille.

Dort gewann sie jeweils eine Gold- und Silbermedaille.

bildet sie gemeinsam

Heute bildet sie gemeinsam mit Fort Lewis die Joint Base Lewis-McChord.

Vermutlich bildet sie gemeinsam mit NGC 1151 ein gebundenes Galaxienpaar.

Möglicherweise bildet sie gemeinsam mit NGC 1954 und NGC 1957 eine Gruppe.

startete sie erstmals

Mit 16 Jahren startete sie erstmals in FIS-Rennen.

Im Europacup startete sie erstmals im Januar 2005.

Als 17-Jährige startete sie erstmals im Europacup.

studierte sie Germanistik

An der Universität Wuppertal studierte sie Germanistik.

Nach dem Abitur studierte sie Germanistik und Slawistik.

Darauf studierte sie Germanistik und ev.

gewann sie zudem

Mit der Staffel gewann sie zudem das Weltcuprennen.

Mit dem deutschen U20-Team gewann sie zudem Silber.

Im Einzel gewann sie zudem 2015 die Bronzemedaille.

studierte sie zunächst

Danach studierte sie zunächst für einige Zeit in Rom.

Von 1877 bis 1878 studierte sie zunächst Musik in Berlin.

Nach der Schule studierte sie zunächst Kunst und Theater.

stellt sie fest

Dabei stellt sie fest: Auch sie ist eine Migrantin.

Kurz darauf stellt sie fest, dass sie schwanger ist.

Zudem stellt sie fest, dass sie nun ein Kind erwartet.

studierte sie Schauspiel

Danach studierte sie Schauspiel bei Anthony Meindl.

Außerdem studierte sie Schauspiel am Actors Studio.

Gleichzeitig studierte sie Schauspiel bei Bill Esper.

spielte sie erstmals

1956 spielte sie erstmals auf einer Pariser Bühne.

1989 spielte sie erstmals in einem Spielfilm mit.

Danach spielte sie erstmals für die U-23-Mannschaft.

gewann sie gemeinsam

1970 gewann sie gemeinsam mit Pavel Kogan den 1.

Zudem gewann sie gemeinsam mit Kuitunen den Titel im Teamsprint.

Am Boden gewann sie gemeinsam mit der Russin Larissa Latynina Gold.

trat sie zusammen

Häufig aber trat sie zusammen mit ihrem Mann auf.

2015 trat sie zusammen mit Gianina-Elena Beleagă an.

Im Paarlauf trat sie zusammen mit Robert Swenning an.

holte sie Bronze

Bei den Deutschen Meisterschaften holte sie Bronze.

1955 in Mexiko-Stadt holte sie Bronze im Speerwurf.

Bei der Ozeanienmeisterschaft 2006 holte sie Bronze.

bevor sie schließlich

Eine der Korvetten rammte "U 94" daraufhin zweimal, bevor sie schließlich anhielt.

Nariko heilt Kai und gibt ihr das Schwert zur Verwahrung, bevor sie schließlich stirbt.

Danach übersiedelten sie nach New Hampshire, bevor sie schließlich wieder nach New York City zurückgingen.

finden sie heraus

Tatsächlich finden sie heraus, was Dr. Diablo plant.

Dabei finden sie heraus, dass Lassard ein Polizist ist.

So finden sie heraus, das Jesse über zweihundert Jahre alt ist.

stand sie erstmals

Mit acht Jahren stand sie erstmals auf der Bühne.

1986 stand sie erstmals in Moskau auf dem Programm.

Mit Mitte Dreißig stand sie erstmals vor Filmkameras.

repräsentiert sie international

Sie untersteht der Federazione Sammarinese Giuoco Calcio und repräsentiert sie international auf U-19-Ebene, etwa in Freundschaftsspielen gegen Auswahlmannschaften anderer nationaler Verbände oder bei U-19-Europameisterschaften.

Sie unterliegt der Iraq Football Association und repräsentiert sie international auf U-20-Ebene, etwa in Freundschaftsspielen gegen die Auswahlmannschaften anderer nationaler Verbände oder bei der U-20-Fußball-Weltmeisterschaft.

Sie unterliegt der Türkiye Futbol Federasyonu und repräsentiert sie international auf U-20-Ebene, etwa in Freundschaftsspielen gegen die Auswahlmannschaften anderer nationaler Verbände oder bei der U-20-Fußball-Weltmeisterschaft.

holte sie Silber

Bei Olympia 1996 holte sie Silber mit Gil Young-ah.

2014 holte sie Silber bei den Commonwealth Games.

Bei den Winter-X-Games 2013 in Aspen holte sie Silber.

kandidierte sie erfolglos

Bei der Wahl 1992 kandidierte sie erfolglos im 23.

Bei der Europawahl 2009 kandidierte sie erfolglos.

2007 kandidierte sie erfolglos für den Ständerat.

führte sie Regie

Bei einigen Projekten führte sie Regie und Kamera.

Anfang 2010 führte sie Regie bei "Who is Brad Lenz?"

Beim MDR führte sie Regie von Hörfunk-Features.

nahm sie Schauspielunterricht

Im Alter von 16 Jahren nahm sie Schauspielunterricht.

Anschließend nahm sie Schauspielunterricht in München.

Parallel dazu nahm sie Schauspielunterricht.

gewann sie insgesamt

Bis 1974 gewann sie insgesamt elf nationale Titel.

Für Veep gewann sie insgesamt neunmal den "Emmy".

Bis 1964 gewann sie insgesamt zehn nationale Titel.

nahm sie zusammen

Später nahm sie zusammen mit Yamashita Tomoyukis 25.

Zwei Songs nahm sie zusammen mit dem Schweizer DJ Antoine auf.

1989 nahm sie zusammen mit Roger Whittaker "Bleib heut bei mir" auf.

trat sie erneut

Zurück in Europa trat sie erneut in Bayreuth auf.

Zwei Jahre später trat sie erneut gegen Ryun an.

1998 trat sie erneut häufig in Buenos Aires auf.

nahm sie Unterricht

Dort nahm sie Unterricht bei Wilhelm von Gegerfelt.

Außerdem nahm sie Unterricht in klassischem Gesang.

Ab 12 Jahren nahm sie Unterricht auf der Klarinette.

spielte sie zusammen

Seit 2001 spielte sie zusammen mit Stephanie Pohl.

In letzterem spielte sie zusammen mit Hans Albers.

Unter anderem spielte sie zusammen mit Lil Dagover.

spielte sie zunächst

Ab 1989 spielte sie zunächst einige Theaterrollen.

Dort spielte sie zunächst für die U-17-Juniorinnen.

Als junges Mädchen spielte sie zunächst Klavier.

erreichte sie erstmals

Im Einzelbewerb erreichte sie erstmals das Halbfinale.

Erst 2013 erreichte sie erstmals mit dem Team die Playoffs.

2011 erreichte sie erstmals mit dem Team die WNBA-Playoffs.

moderierte sie zusammen

2010 moderierte sie zusammen mit Olli Briesch die Sendung "Weck Up".

2009 moderierte sie zusammen mit Wayne Brady einen Vor-Event der 51.

2002 moderierte sie zusammen mit Elmer Rossnegger den Kiddy Contest.

studierte sie Rechtswissenschaften

Später studierte sie Rechtswissenschaften und Geschichte.

Von 2004 bis 2011 studierte sie Rechtswissenschaften in Köln.

An der Universität Tel Aviv studierte sie Rechtswissenschaften.

stellten sie fest

Erstaunt stellten sie fest, dass es ein Fohlen bekam.

Alle stellten sie fest, dass das Kloster stark reformbedürftig war.

Hingegen stellten sie fest, dass mehrere Aufgaben des gleichen Typs (z.

erhielt sie zusammen

1985 erhielt sie zusammen mit Gérard Orth den Robert-Koch-Preis.

1957 erhielt sie zusammen mit dem Künstler Fernando Lemos auf der IV.

1978 erhielt sie zusammen mit Albrecht Goes die Buber-Rosenzweig-Medaille.

obwohl sie eigentlich

Die beiden schließen Frieden, obwohl sie eigentlich Todfeinde sind.

So gilt Wong Mau als Stammmutter der Burmesen, obwohl sie eigentlich „Tonkanese“ war.

Dieser hat aber nur Augen für Elsbeth, obwohl sie eigentlich Lukas versprochen wurde.

erhielt sie zahlreiche

Als Komponistin erhielt sie zahlreiche Preise, u. a.

Für ihre Werke erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen.

Zudem erhielt sie zahlreiche persönliche Auszeichnungen.

sammelte sie erste

Als Kind sammelte sie erste Erfahrungen im Theater.

Ab 1984 sammelte sie erste Erfahrungen im Schülerkabarett.

sammelte sie erste Erfahrungen bei einer Ensuite-Produktion.

studierte sie Geschichte

Danach studierte sie Geschichte in Bern und Accra.

Nach dem Abitur studierte sie Geschichte (M.A.

Im Hauptfach studierte sie Geschichte.

trat sie gemeinsam

1990 trat sie gemeinsam mit Kosta Tournas als Sängerin auf.

trat sie gemeinsam mit dem Schauspieler Nikolaj Lie Kaas auf.

In der Show trat sie gemeinsam mit dem Tänzer Jo Strømgren auf.

kehrten sie zurück

Nach dem Weingartner Vertrag kehrten sie zurück.

Im Februar 1851 kehrten sie zurück nach Dublin.

Nach dem Frieden der Indianerkriege kehrten sie zurück.

erreichte sie jeweils

2000 und 2001 erreichte sie jeweils das Achtelfinale.

Über 100 m und 200 m erreichte sie jeweils das Halbfinale.

2001 und 2005 erreichte sie jeweils das Achtelfinale der WM.