Stadtrat

Phrases and example sentences

Stadtrat gewählt

Von 1812 bis 1820 wurden sie vom Stadtrat gewählt.

Im gleichen Jahr wurde er in den Stadtrat gewählt.

Im gleichen Jahr wurde der erste Stadtrat gewählt.

Mitglied im Stadtrat

Seit 2019 ist er auch Mitglied im Stadtrat Kaunas.

Seit 2015 ist er auch Mitglied im Stadtrat Kaunas.

Seit 2000 ist er Mitglied im Stadtrat Marijampolė.

beschloss der Stadtrat

Im selben Jahr beschloss der Stadtrat den Umbau.

So beschloss der Stadtrat im Jahre 1923 die Stilllegung.

Am 21. Januar 1525 beschloss der Stadtrat seine Ausweisung.

Stadtrat der Stadt

Meyer war unbesoldeter Stadtrat der Stadt Stettin.

Hütl ist seit 1995 Stadtrat der Stadt Wieselburg.

Dem Stadtrat der Stadt Köln gehörte sie ab 1989 an.

Stadtrat von Hagen

Der LB wurde 1994 mit dem "Landschaftsplan der Stadt Hagen" vom Stadtrat von Hagen ausgewiesen.

Stadtrat vertreten

Sie sind seit 2004 im Kölner Stadtrat vertreten.

Grüne und NEOS sind nicht im Stadtrat vertreten.

Insgesamt sind elf Parteien im neuen Stadtrat vertreten.

Stadtrat besteht

Der Stadtrat besteht aus insgesamt 13 Mitgliedern.

Der Stadtrat besteht aus 24 Ratsfrauen und -herren.

Der Nürnberg Stadtrat besteht aus 70 Mitgliedern.

Sitzverteilung im Stadtrat

Ein Streitpunkt war die Sitzverteilung im Stadtrat.

Die Sitzverteilung im Stadtrat : Nach dem 2.

Die Sitzverteilung im Stadtrat: Bernadette Jourdant (ehem.

ehrenamtlicher Stadtrat

1951 wurde er ehrenamtlicher Stadtrat in Nürnberg.

Von 1956 bis 1965 war er dort ehrenamtlicher Stadtrat.

2006 bis 2008 war er ehrenamtlicher Stadtrat in Kassel.

Sitz im Stadtrat

Außerdem wurde ein Sitz im Stadtrat von Hamm gewonnen.

Ameriks erreichte 2001 einen Sitz im Stadtrat von Riga.

Sitz im Stadtrat von Phoenix an, unterlag aber ebenfalls.

Stadtrat beschloss

Der Stadtrat beschloss die Schließung des Bergwerks.

Der Stadtrat beschloss den Bau einer größeren Kirche.

Der Stadtrat beschloss am 13. Juni 1961, Spies zum 7.

unbesoldeter Stadtrat

Meyer war unbesoldeter Stadtrat der Stadt Stettin.

Ab 1946 war er unbesoldeter Stadtrat in Brandenburg.

Ab 1867 war er auch unbesoldeter Stadtrat in Berlin.