Tschechoslowakei

Phrases and example sentences

danach zur Tschechoslowakei

Monarchie und kam danach zur Tschechoslowakei.

Sie kamen danach zur Tschechoslowakei.

Der bis 1918 im Königreich Ungarn gelegene Ort kam danach zur Tschechoslowakei.

Tschechoslowakei zurück

1945 kam die Gemeinde zur Tschechoslowakei zurück.

Mai 1945 kam die Stadt zur Tschechoslowakei zurück.

1945 kehrte Babel in die Tschechoslowakei zurück.

Tschechoslowakei beziehungsweise

Seither ist die Gemeinde ein Teil der Tschechoslowakei beziehungsweise seit 1993 der Slowakei.

Gründung der Tschechoslowakei

Der Weg zur Gründung der Tschechoslowakei war frei.

Nach Gründung der Tschechoslowakei 1918 bestand sie weiter.

Nach Gründung der Tschechoslowakei 1918 war Kaláb ab 1920 dem 40.

Partei der Tschechoslowakei

Er war Mitglied der Jüdischen Partei der Tschechoslowakei.

Er war Mitglied der Kommunistischen Partei der Tschechoslowakei.

Sie galt daher als die „staatstragende“ Partei der Tschechoslowakei.

Auflösung der Tschechoslowakei

Duell seit der Auflösung der Tschechoslowakei Ende 1992.

1992 wurde sie mit der Auflösung der Tschechoslowakei aufgelöst.

Seit 1993 startete er nach der Auflösung der Tschechoslowakei für Tschechien.

gegründeten Tschechoslowakei

Dann kam sie zur neu gegründeten Tschechoslowakei.

Ab 1918 gehörte das Dorf zur neu gegründeten Tschechoslowakei.

Das Gebiet gehörte seit 1918 zur neu gegründeten Tschechoslowakei.

entstandenen Tschechoslowakei

1918 kam er zur neu entstandenen Tschechoslowakei.

und kam 1919 zur neu entstandenen Tschechoslowakei.

Danach kam er zur neu entstandenen Tschechoslowakei.

neu gegründeten Tschechoslowakei

Dann kam sie zur neu gegründeten Tschechoslowakei.

Ab 1918 gehörte das Dorf zur neu gegründeten Tschechoslowakei.

Das Gebiet gehörte seit 1918 zur neu gegründeten Tschechoslowakei.

neu entstandenen Tschechoslowakei

1918 kam er zur neu entstandenen Tschechoslowakei.

und kam 1919 zur neu entstandenen Tschechoslowakei.

Danach kam er zur neu entstandenen Tschechoslowakei.

damaligen Tschechoslowakei

Liga der damaligen Tschechoslowakei debütierte.

Liga ("okresní přebor") der damaligen Tschechoslowakei.

Gedreht wurde in Berlin und der damaligen Tschechoslowakei.

Besetzung der Tschechoslowakei

Nach der Besetzung der Tschechoslowakei übernahm die Junkers A.G.

Vor der deutschen Besetzung der Tschechoslowakei emigrierte er 1938 nach London.

Schroth nahm auch an der Besetzung der Tschechoslowakei am 1. Oktober 1938 teil.

ehemaligen Tschechoslowakei

Charles Fried wurde 1935 in der ehemaligen Tschechoslowakei geboren.

Fußballtennis hat seine Ursprünge in der ehemaligen Tschechoslowakei.

Nach Schütte werden die Tauben in der ehemaligen Tschechoslowakei noch gezüchtet.

Teil der Tschechoslowakei

Monarchie wurde Schwarzwasser Teil der Tschechoslowakei.

1919 wurde Člunek/Hosterschlag Teil der Tschechoslowakei.

Monarchie wurde Gratzen ab 1918 Teil der Tschechoslowakei.

Zerschlagung der Tschechoslowakei

Mit dem Münchner Abkommen begann die Zerschlagung der Tschechoslowakei.

Als solcher war er an der Zerschlagung der Tschechoslowakei maßgeblich beteiligt.

Das Ultimatum wurde fünf Tage nach der Zerschlagung der Tschechoslowakei gestellt.

Tschechoslowakei zugeschlagen

Nach 1918 wurde das Dorf dem neu geschaffenen Staat Tschechoslowakei zugeschlagen.

Das Gebiet war nach dem Ersten Weltkrieg der Tschechoslowakei zugeschlagen worden.

neugegründeten Tschechoslowakei

1918 kam Plaß zur neugegründeten Tschechoslowakei.

Kletzl engagierte sich für die zeitgenössische deutsche Kunst in der neugegründeten Tschechoslowakei.

Aus dem Krieg zurückgekehrt, arbeitete er als Dramatiker in Brünn in der neugegründeten Tschechoslowakei.

Tschechoslowakei und Ungarn

Die Gruppe B gewannen die Tschechoslowakei und Ungarn.

Platz hinter der Tschechoslowakei und Ungarn.

Er entkam über die Tschechoslowakei und Ungarn nach Frankreich.

geschaffenen Tschechoslowakei

Im Jahr 1918 wurde Klösterle Bestandteil der neu geschaffenen Tschechoslowakei.

Nach dem Ersten Weltkrieg kam die Ortschaft zur neu geschaffenen Tschechoslowakei.

Nach dem Ersten Weltkrieg wurde Weseritz 1919 Teil der neu geschaffenen Tschechoslowakei.

neu geschaffenen Tschechoslowakei

Im Jahr 1918 wurde Klösterle Bestandteil der neu geschaffenen Tschechoslowakei.

Nach dem Ersten Weltkrieg kam die Ortschaft zur neu geschaffenen Tschechoslowakei.

Nach dem Ersten Weltkrieg wurde Weseritz 1919 Teil der neu geschaffenen Tschechoslowakei.