Turniers

Phrases and example sentences

Hauptfeld des Turniers

Ausgespielt wurden 12 Plätze für das Hauptfeld des Turniers.

Insgesamt spielten 56 Spielerinnen im Hauptfeld des Turniers.

Turniers berechtigten

Ausgespielt wurden 16 Plätze, die zur Teilnahme am Hauptfeld des Turniers berechtigten.

Turniers gewählt

Er wurde zum besten Spieler des Turniers gewählt.

Er selbst wurde zum Spieler des Turniers gewählt.

Spieler des Turniers

Spieler des Turniers 2000 wurde Kiatisak Senamuang.

Er wurde zum besten Spieler des Turniers gewählt.

Turniers ausgezeichnet

Er wurde als bester Spieler des Turniers ausgezeichnet.

Dort wurde er als bester Boxer des Turniers ausgezeichnet.

Letzterer wurde auch als Spieler des Turniers ausgezeichnet.

Verlaufe des Turniers

Im Verlaufe des Turniers kam er nicht zum Einsatz.

Sieger des Turniers

Fidschi qualifizierte sich als Sieger des Turniers.

Der Sieger des Turniers war das Team Natus Vincere.

Sieger des Turniers wurde die Mannschaft aus Ungarn.

Torschützenkönig des Turniers

Mit fünf Toren wurde er Torschützenkönig des Turniers.

Pacheco wurde Torschützenkönig des Turniers.

Er wurde mit drei Treffern Torschützenkönig des Turniers.

Laufe des Turniers

Im Laufe des Turniers wurde er viermal eingesetzt.

Im Laufe des Turniers wurden 28 Centuries gespielt.

Im Laufe des Turniers wurden 17 Centuries gespielt.

Ende des Turniers

Argentinien gewann am Ende des Turniers den Titel.

Jede Trophäe wird am Ende des Turniers übergeben.

Die Mannschaft wurde am Ende des Turniers Europameister.

Verlauf des Turniers

Kulej wurde im Verlauf des Turniers Olympiasieger.

Im Verlauf des Turniers wurden 14 Centuries gespielt.

Im Verlauf des Turniers wurden 12 Centuries gespielt.

Torhüter des Turniers

Dabei wurde er zum besten Torhüter des Turniers gewählt.

Chaouchi wurde zum besten Torhüter des Turniers gewählt.

Zudem wurde er 1979 als bester Torhüter des Turniers geehrt.

gesamten Turniers

Nachstöße sind während des gesamten Turniers zulässig.

Torschütze des Turniers

Er selbst wurde bester Torschütze des Turniers.

Er wurde drittbester Torschütze des Turniers.

Außerdem wurde er mit 6 Toren bester Torschütze des Turniers.

Beginn des Turniers

Den Beginn des Turniers bildete der „Hessentag“.

Zu Beginn des Turniers war er jedoch nur Ersatzspieler.

Unmittelbar vor dem Beginn des Turniers kam es in Tokio zu Unruhen.

Mannschaft des Turniers

Zudem wurde er in die Mannschaft des Turniers gewählt.

Salah wurde in die Mannschaft des Turniers aufgenommen.

Sá wurde daraufhin in die Mannschaft des Turniers gewählt.

Finale des Turniers

Die Mannschaft kam ins Finale des Turniers.

Eines davon gelang ihm im Finale des Turniers gegen Vietnam.

Am 1. Mai 2016 bei "WWE Payback" fand das Finale des Turniers statt.

Turniers kam

Im Verlaufe des Turniers kam er nicht zum Einsatz.

Verteidiger des Turniers

Diesmal wurde er zum besten Verteidiger des Turniers gekürt.

Zudem wurde er als bester Verteidiger des Turniers ausgezeichnet.

Anschließend wurde er zum besten Verteidiger des Turniers gewählt.

Stürmer des Turniers

2014 wurde er dabei zum besten Stürmer des Turniers gewählt.

Er selbst wurde zum besten Stürmer des Turniers und in dessen All-Star Team gewählt.

Dort gewann er die Bronzemedaille und wurde als bester Stürmer des Turniers ausgezeichnet.

Spielerin des Turniers

Beste Spielerin des Turniers wurde Homare Sawa aus Japan.

Birgit Prinz wurde zur besten Spielerin des Turniers gewählt.

Nadine Angerer wurde zudem zur Spielerin des Turniers ernannt.

Austragung des Turniers

Es war die erste Austragung des Turniers seit 2013.

Austragung des Turniers um den Titel des Baltikums.

Break des Turniers

Das höchste Break des Turniers spielte Ali Carter.

Das höchste Break des Turniers gelang Karl Broughton.

Mit 140 Punkten war dies das höchste Break des Turniers.

Rekordsieger des Turniers

Der Rekordsieger des Turniers Lettland gewann den 20.

Rekordsieger des Turniers ist Roger Federer.

Rafael Nadal ist mit vier Siegen Rekordsieger des Turniers.