Ukrainischen

Phrases and example sentences

ukrainischen Oblast

im äußersten Südosten der ukrainischen Oblast Chmelnyzkyj.

Der Ort liegt im heutigen Rajon Brody der ukrainischen Oblast Lwiw.

Hniwan Hniwan (; ) ist eine Stadt in der ukrainischen Oblast Winnyzja.

ukrainischen Hauptstadt

Die ukrainischen Hauptstadt liegt 150 km nördlich.

440 km südlich der ukrainischen Hauptstadt Kiew.

Die Schanze wurde 1968 in der ukrainischen Hauptstadt erbaut.

ukrainischen Hauptstadt Kiew

440 km südlich der ukrainischen Hauptstadt Kiew.

Sie ist die Hauptverkehrsader der ukrainischen Hauptstadt Kiew.

Erfolgreich war er auch in der ukrainischen Hauptstadt Kiew tätig.

Süden der ukrainischen

Oporez Oporez (; ) ist ein Dorf im Süden der ukrainischen Oblast Lwiw mit etwa 1000 Einwohnern (2001).

Krajiw Krajiw (; ) ist ein Dorf im Süden der ukrainischen Oblast Riwne mit etwa 600 Einwohnern (2001).

Bujany Bujany (; ) ist ein Dorf im Süden der ukrainischen Oblast Wolyn mit etwa 880 Einwohnern (2001).

ukrainischen Stadt

Sie ist nach der ukrainischen Stadt Myrhorod (russ.

Er lebt in der ukrainischen Stadt Lwiw (Lemberg).

45 km süd-westlich von der ukrainischen Stadt Cherson.

Norden der ukrainischen

Sliporod Sliporod (; ) ist ein Dorf im Norden der ukrainischen Oblast Sumy mit etwa 250 Einwohnern.

Bihun Bihun (; ) ist ein Dorf im Norden der ukrainischen Oblast Schytomyr mit etwa 1600 Einwohnern.

Sary Sary (; ) ist ein Dorf im Norden der ukrainischen Oblast Poltawa mit etwa 2400 Einwohnern (2001).

ukrainischen Oblast Kiew

Lezky Lezky (; ) ist ein Dorf in der ukrainischen Oblast Kiew mit etwa 850 Einwohnern (2004).

Zybli Zybli (; ) ist ein Dorf in der ukrainischen Oblast Kiew mit etwa 3000 Einwohnern (2004).

Masepynzi Masepynzi (, ) ist ein Dorf in der ukrainischen Oblast Kiew mit etwa 400 Einwohnern.

ukrainischen Präsidenten

Rybak galt als enger Vertrauter des ukrainischen Präsidenten Wiktor Janukowytsch.

Von 1998 bis 2000 war er Kulturberater des ukrainischen Präsidenten Leonid Kutschma.

Seit 1997 wird vom ukrainischen Präsidenten der Orden der Prinzessin Olga verliehen.

Westen der ukrainischen

Schehyni Schehyni (; ) ist ein Dorf im Westen der ukrainischen Oblast Lwiw mit 1100 Einwohnern (2004).

Obtowe Obtowe (; ) ist ein Dorf im Westen der ukrainischen Oblast Sumy mit etwa 1500 Einwohnern (2001).

Urman Urman (; ) ist ein Dorf im Westen der ukrainischen Oblast Ternopil mit etwa 650 Einwohnern (2001).

Osten der ukrainischen

Rudowe Rudowe (; ) ist ein Dorf im Osten der ukrainischen Oblast Luhansk mit etwa 50 Einwohnern.

Chozky Chozky (; ) ist ein Dorf im Osten der ukrainischen Oblast Kiew mit etwa 1700 Einwohnern (2004).

Ahajmany Ahajmany (; ) ist ein Dorf im Osten der ukrainischen Oblast Cherson mit etwa 1700 Einwohnern.

Teil der Ukrainischen

1919 wurde der Ort Teil der Ukrainischen SSR.

Bels wurde nun Teil der Ukrainischen SSR.

Nach dem Krieg wurde der Ort Teil der Ukrainischen Sowjetrepublik.

ukrainischen Grenze

Die Gemeinde befindet sich nahe der ukrainischen Grenze.

10 km von der ukrainischen Grenze entfernt.

Eine Weiterführung bis zur ukrainischen Grenze ist in Planung.

ukrainischen Oblast Dnipropetrowsk

Wakulowe Wakulowe (; ) ist ein Dorf in der ukrainischen Oblast Dnipropetrowsk.

Bely wuchs in der ukrainischen Oblast Dnipropetrowsk auf und ging in Kiew zur Schule.

Krywbass (Dorf) Krywbass (; ) ist ein Dorf in der ukrainischen Oblast Dnipropetrowsk im Rajon Krywyj Rih.

ukrainischen Oblast Lwiw

Der Ort liegt im heutigen Rajon Brody der ukrainischen Oblast Lwiw.

Heute gehört der Ostteil der ehemaligen Woiwodschaft Lwów zur ukrainischen Oblast Lwiw.

Olha Dutschyminska kam im heutigen Rajon Pustomyty der ukrainischen Oblast Lwiw zur Welt.

Zentrum der ukrainischen

Bachmut ist ein Zentrum der ukrainischen Salzindustrie.

Stilsko Stilsko (, , ) ist ein Dorf im Zentrum der ukrainischen Oblast Lwiw mit etwa 830 Einwohnern.

Michaelplatz (Kiew) Der Michaelplatz (/"") ist ein Platz im Zentrum der ukrainischen Hauptstadt Kiew.

ukrainischen Regierung

Einer davon hatte mit der ukrainischen Regierung zu tun.

Spitzenvertreter der ukrainischen Regierung blieben ihm fern.

Der zweiten ukrainischen Regierung unter Julija Tymoschenko gehörten an:

ukrainischen Oblast Tschernihiw

Der Dnepr bildet ab der Ortschaft die Grenze zur ukrainischen Oblast Tschernihiw.

Mykola Samokysch kam in der Stadt Nischyn in der heute ukrainischen Oblast Tschernihiw zur Welt.

Kruty Kruty (; ) ist ein Dorf in der ukrainischen Oblast Tschernihiw mit etwa 1300 Einwohnern (2004).

ukrainischen Oblast Poltawa

Hlobyne Hlobyne (; ) ist eine Kreisstadt in der ukrainischen Oblast Poltawa.

Pywycha Der Pywycha (, ) ist ein hoher Berg in der ukrainischen Oblast Poltawa.

Wassyl Koroliw kam 1879 in Dykanka in der heute ukrainischen Oblast Poltawa zur Welt.

ukrainischen Oblast Charkiw

Chroly Chroly (; ) ist ein Dorf in der ukrainischen Oblast Charkiw mit etwa 2600 Einwohnern (2001).

Zyrkuny Zyrkuny (; ) ist ein Dorf in der ukrainischen Oblast Charkiw mit etwa 6300 Einwohnern (2004).

Lypzi Lypzi (; ) ist ein Dorf im Norden der ukrainischen Oblast Charkiw mit etwa 4100 Einwohnern (2004).

ukrainischen Meisterschaft

2007 erreichte er das Viertelfinale der ukrainischen Meisterschaft.

Bei der ukrainischen Meisterschaft 2016 gewann er drei Meistertitel.

1927 belegte er außer Konkurrenz Platz 1 der ukrainischen Meisterschaft.

ukrainischen Oblast Schytomyr

Iwan Ohijenko kam in Brussyliw in der heutigen ukrainischen Oblast Schytomyr zur Welt.

Bihun Bihun (; ) ist ein Dorf im Norden der ukrainischen Oblast Schytomyr mit etwa 1600 Einwohnern.

Sintschenko kam in Radomyschl, 105 km westlich von Kiew in der ukrainischen Oblast Schytomyr, zur Welt.

ukrainischen Oblast Tscherniwzi

Panka Panka ( und ; ) ist ein Dorf in der ukrainischen Oblast Tscherniwzi.

Chotyn Chotyn ( und ; ) ist eine Kreisstadt in der ukrainischen Oblast Tscherniwzi.

Die Jijia entspringt in der ukrainischen Oblast Tscherniwzi nahe der rumänischen Grenze.

Dorf zur Ukrainischen

Nach Kriegsende kam das Dorf zur Ukrainischen SSR innerhalb der Sowjetunion.

Dort kam das Dorf zur Ukrainischen SSR und ist seit 1991 ein Teil der heutigen Ukraine.

Dort kam das Dorf zur Ukrainischen SSR und seit 1991 ist es ein Teil der heutigen Ukraine.

ukrainischen Oblast Winnyzja

Hniwan Hniwan (; ) ist eine Stadt in der ukrainischen Oblast Winnyzja.

Kalyniwka Kalyniwka (; ) ist eine Stadt in der ukrainischen Oblast Winnyzja.

Trublaini kam in Wilschanka im Süden der heutigen ukrainischen Oblast Winnyzja zur Welt.

ukrainischen Oblast Sumy

Pawlo Sajzew kam in der Stadt Sumy in der heute ukrainischen Oblast Sumy zur Welt.

Er entspringt im Norden des Poltawa-Plateaus auf dem Gebiet der ukrainischen Oblast Sumy.

Bejewe Bejewe (; ) ist ein Dorf in der ukrainischen Oblast Sumy mit etwa 610 Einwohnern (2019).

ukrainischen Parlament

Über diesen war sie im ukrainischen Parlament vertreten.

Versammlung der Werchowna Rada, dem ukrainischen Parlament.

Sie ist im ukrainischen Parlament seit 2006 nicht mehr vertreten.

ukrainischen Oblast Chmelnyzkyj

im äußersten Südosten der ukrainischen Oblast Chmelnyzkyj.

Hoholi Hoholi (; ) ist ein Dorf in der ukrainischen Oblast Chmelnyzkyj mit etwa 400 Einwohnern (2001).

Koskiw Koskiw (; ) ist ein Dorf in der ukrainischen Oblast Chmelnyzkyj mit etwa 1250 Einwohnern (2001).