Ungarischen

Phrases and example sentences

ungarischen König

Erstmals 1245 unter dem ungarischen König Béla IV.

Die SZIU ist nach dem ungarischen König Stephan I.

Im Krieg gegen den ungarischen König Stephan III.

ungarischen Hauptstadt

Bezirk (Zugló) der ungarischen Hauptstadt Budapest.

30 km westlich der ungarischen Hauptstadt Budapest.

ungarischen Königs

Diese war Witwe des ungarischen Königs Laszlo II.

Durch den Tod des ungarischen Königs Ludwig II.

Die Wappen des ungarischen Königs Wladislaw II.

höchsten ungarischen

Spielzeit der höchsten ungarischen Fußballliga.

ungarischen Hauptstadt Budapest

Bezirk (Zugló) der ungarischen Hauptstadt Budapest.

30 km westlich der ungarischen Hauptstadt Budapest.

ungarischen Grenze

sieben Kilometer nördlich der ungarischen Grenze.

41 km (Jaša Tomić) und die ungarischen Grenze ca.

zwölf Kilometer nördlich der ungarischen Grenze.

ungarischen Regierung

Der Verein hing gänzlich von der ungarischen Regierung ab.

1946 erwarben die USA das Gebäude von der ungarischen Regierung.

1848 wurde er in der ersten ungarischen Regierung Justizminister.

ungarischen Verein

Seit 2018 spielen sie beim gleichen ungarischen Verein.

Danach ging sie zum ungarischen Verein Békéscsabai RSE.

Bökk spielte von 1987 bis 2001 beim ungarischen Verein 1.

ungarischen Stadt

Der Name leitet sich von der ungarischen Stadt Cegléd ab.

Szőny Szőny ist ein Stadtteil der ungarischen Stadt Komárom.

Ihr Name kommt von der ungarischen Stadt Visegrád beim Donauknie.

ungarischen Juden

für die ungarischen Juden bei Miklós Horthy einsetzten.

Paul Simons Vorfahren stammen von ungarischen Juden ab.

30.000 ungarischen Juden aus Budapest diente.

Mitglied der Ungarischen

Szetey ist Mitglied der Ungarischen Sozialistischen Partei.

Er war Mitglied der Ungarischen Akademie der Wissenschaften.

ungarischen Nationalmannschaft

1993 wurde er Trainer der ungarischen Nationalmannschaft.

1990 debütierte er in der ungarischen Nationalmannschaft.

Szuh spielt seit 2009 in der ungarischen Nationalmannschaft.

ungarischen Mannschaft

Star der ungarischen Mannschaft ist Karcsi Szabó.

Mit der ungarischen Mannschaft siegte sie 1977.

1967 holte sie mit der ungarischen Mannschaft Bronze.

ungarischen Erstligisten

Landi tritt für den ungarischen Erstligisten Érd NK an.

2015 wechselte sie zum ungarischen Erstligisten Siófok KC.

Ab 2011 spielte er beim ungarischen Erstligisten SC Szeged.

ungarischen Minderheit

Partei der ungarischen Minderheit in der Slowakei.

Er gehört der ungarischen Minderheit in Rumänien an.

Er gehört zu der ungarischen Minderheit in Vojvodina.

ersten ungarischen

Er schuf den ersten ungarischen Animationslangfilm.

Es handelt sich um den ersten ungarischen Satelliten.

2003 gewann er seinen ersten ungarischen Meistertitel.

ungarischen Liga

Die Damenmannschaft spielt in der ersten ungarischen Liga.

Für Győri ETO KC debütierte er auch in der ersten ungarischen Liga.

Saison des Klubs in der ersten ungarischen Liga, der Nemzeti Bajnokság I.

ungarischen Verwaltungsreform

Der Kreis wurde Anfang 2013 zur ungarischen Verwaltungsreform neu geschaffen.

Der Kreis bestand zwischen 1950 und 1983 und erfuhr seine Neugründung zur ungarischen Verwaltungsreform.

ungarischen Eishockeyliga

Spielzeit der ungarischen Eishockeyliga, der höchsten ungarischen Eishockeyspielklasse.

ungarischen Truppen

Das Bataillon besteht aus ungarischen Truppen.

von Anfang an gelang, die ungarischen Truppen zurückzudrängen.

Die ungarischen Truppen nahmen zuerst an Kämpfen im Raum Woronesch teil.

Partei der Ungarischen

Er blieb jedoch Parteichef der Partei der Ungarischen Werktätigen.

Er blieb jedoch Parteichef der „Partei der Ungarischen Werktätigen“.

Er gehörte der kommunistischen Partei der Ungarischen Werktätigen (MDP) an.

ungarischen Fußballliga

Spielzeit der höchsten ungarischen Fußballliga.

ungarischen Pokal

2002 gewann er mit Újpest FC den ungarischen Pokal.

Mit dem Verein gewann er 2011 den ungarischen Pokal.

Mit Szeged gewann er 2019 den ungarischen Pokal.

ungarischen Armee

Drei Jahre diente er in der ungarischen Armee.

1915 diente er der ungarischen Armee als Feldrabbiner.

Im Ersten Weltkrieg war er Soldat der ungarischen Armee.

höchsten ungarischen Fußballliga

Spielzeit der höchsten ungarischen Fußballliga.

ungarischen Namen

Die Werke sind oft unter ungarischen Namen bekannt.

Hidvég Hidvég bezeichnet den ungarischen Namen

Den ungarischen Namen trägt sie ihm zu Ehren.

ungarischen Komitat

Murska Sobota) im ungarischen Komitat Vas/Eisenburg.

Monošter) im ungarischen Komitat Vas/Eisenburg.

ungarischen Verwaltungsreform Anfang

Der Kreis Putnok wurde zur ungarischen Verwaltungsreform Anfang 2013 aus den Kleingebieten Ózd (12 Gemeinden mit 13.436 Ew.

Der Kreis ging während der ungarischen Verwaltungsreform Anfang 2013 aus dem gleichnamigen Kleingebiet ("Makói kistérség") hervor.

Der Kreis entstand im Zuge der ungarischen Verwaltungsreform Anfang 2013 aus Teilen des Kleingebietes Monor (ungarisch "Monori kistérség").