Wahlbezirk

Phrases and example sentences

zweiten Wahlbezirk

Er wurde für den zweiten Wahlbezirk von Ohio in den 48.

Danach vertrat er bis 1909 den zweiten Wahlbezirk im Kongress.

Dann kandidierte er im zweiten Wahlbezirk von New York für einen Kongresssitz.

Wahlbezirk von New

Wahlbezirk von New York für einen Kongresssitz.

Wahlbezirk von New York erfolgreich für den 93.

dritten Wahlbezirk

Im Parlament saß er für den dritten Wahlbezirk von Mexiko-Stadt.

Seit 2013 vertritt er dort den dritten Wahlbezirk seines Staates.

Dieses Mal vertrat er dort den dritten Wahlbezirk seines Staates.

Wahlbezirk des Bundesstaates

Wahlbezirk des Bundesstaates Texas vertritt.

Wahlbezirk des Bundesstaates Pennsylvania.

Wahlbezirk des Bundesstaates New York.

ersten Wahlbezirk

Zwei Jahre später wechselte er in den ersten Wahlbezirk.

Howell vertrat fortan den ersten Wahlbezirk.

Seit 1933 vertrat er dort den ersten Wahlbezirk seines Staates.

vierten Wahlbezirk

Seit 1869 vertrat er dort wieder den vierten Wahlbezirk.

Dieses Mal vertrat er aber den vierten Wahlbezirk von Vermont.

US-Kongress jeweils für den vierten Wahlbezirk von Texas gewählt.

fünften Wahlbezirk

1844 wurde er für den fünften Wahlbezirk von Virginia in den 29.

Seit 2013 vertritt er dort den fünften Wahlbezirk seines Staates.

Im Repräsentantenhaus vertrat er den fünften Wahlbezirk seines Staates.

sechsten Wahlbezirk

Er vertritt den sechsten Wahlbezirk des Staates Ohio.

Dort vertrat er Virginias sechsten Wahlbezirk.

Seit 1863 vertrat er den sechsten Wahlbezirk seines Staates.

siebten Wahlbezirk

Seit 1945 vertrat er dort den siebten Wahlbezirk seines Staates.

1952 wählte man ihn im siebten Wahlbezirk von New York in den 83.

1982 wählte man ihn im siebten Wahlbezirk von New York in das US-Repräsentantenhaus.

achten Wahlbezirk

Seit 2013 vertritt er den achten Wahlbezirk im Kongress.

Seit 1795 vertrat er dort den achten Wahlbezirk seines Staates.

Seit 2013 vertritt er den achten Wahlbezirk im Repräsentantenhaus.

Wahlbezirk von Pennsylvania

Wahlbezirk von Pennsylvania im Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten.

Wahlbezirk von Pennsylvania in das US-Repräsentantenhaus in Washington D.C.

Wahlbezirk von Pennsylvania in das US-Repräsentantenhaus in Washington, D.C.

neunten Wahlbezirk

Er wurde dann im neunten Wahlbezirk von New York in den 11.

Seit 1945 vertrat er dort den neunten Wahlbezirk seines Staates.

Seit 1903 vertrat er dort den neunten Wahlbezirk seines Staates.

zehnten Wahlbezirk

Seit 1803 vertrat er dort den zehnten Wahlbezirk seines Staates.

Im Jahr 1838 kandidierte er im zehnten Wahlbezirk von New York für den 26.

Zwischen 1835 und 1843 vertrat John Taliaferro den zehnten Wahlbezirk seines Staates.

Wahlbezirk von Kentucky

Wahlbezirk von Kentucky in das US-Repräsentantenhaus in Washington, D.C.

Zwischen 1864 und 1865 vertrat er den zweiten Wahlbezirk von Kentucky im zweiten Konföderiertenkongress.

Bei beiden Wahlen wurde Comer im ersten Wahlbezirk von Kentucky gegen den Demokraten Sam Gaskins gewählt.

elften Wahlbezirk

Seit 1823 vertrat er dort den elften Wahlbezirk seines Staates.

Im Jahr 1912 kandidierte er im elften Wahlbezirk für einen Kongresssitz.

Im Jahr 1872 kandidierte er im elften Wahlbezirk von New York für den 43.

Wahlbezirk von Ohio

Wahlbezirk von Ohio im US-Repräsentantenhaus.

Er wurde für den zweiten Wahlbezirk von Ohio in den 48.

Wahlbezirk von Ohio 1882 ins US-Repräsentantenhaus gewählt.

Wahlbezirk ein Abgeordneter

Mit der neuen Reichsratswahlordnung schuf man insgesamt 516 Wahlbezirke, wobei mit Ausnahme Galiziens in jedem Wahlbezirk ein Abgeordneter im Zuge der Reichsratswahl gewählt wurde.

Wahlbezirk seines Staates

Wahlbezirk seines Staates im Senat von Oregon.

Seit 1863 vertrat er den sechsten Wahlbezirk seines Staates.

Wahlbezirk seines Staates im Kongress.

Wahlbezirk von Indiana

Wahlbezirk von Indiana in das US-Repräsentantenhaus in Washington, D.C.

Wahlbezirk von Massachusetts

Wahlbezirk von Massachusetts vertrat.

Wahlbezirk von Massachusetts (Massachusetts's 6th congressional district).

Wahlbezirk von Massachusetts im Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten.

zwölften Wahlbezirk

Seit 1963 vertrat er dort den zwölften Wahlbezirk seines Staates.

Man wählte ihn dann 1876 im zwölften Wahlbezirk von New York in den 45.

Im Jahr 1894 kandidierte er im zwölften Wahlbezirk von New York für den 53.

Wahlbezirk von North

Wahlbezirk von North Carolina in das US-Repräsentantenhaus in Washington, D.C.

Wahlbezirk von Virginia

1844 wurde er für den fünften Wahlbezirk von Virginia in den 29.

Wahlbezirk von Virginia in das US-Repräsentantenhaus in Washington, D.C.

Wahlbezirk von Illinois

Wahlbezirk von Illinois als dessen Nachfolger in den Kongress gewählt.

Wahlbezirk von Illinois in das US-Repräsentantenhaus in Washington, D.C.

Wahlbezirk von Maryland

Wahlbezirk von Maryland.

Bei den Kongresswahlen des Jahres 2008 wurde er im ersten Wahlbezirk von Maryland in das US-Repräsentantenhaus in Washington, D.C.

Bei den Kongresswahlen des Jahres 1900 wurde er im ersten Wahlbezirk von Maryland in das US-Repräsentantenhaus in Washington, D.C.

Wahlbezirk von Missouri

Wahlbezirk von Missouri in das US-Repräsentantenhaus in Washington, D.C.

Wahlbezirk von Tennessee

Wahlbezirk von Tennessee in das US-Repräsentantenhaus in Washington, D.C.

Er vertrat den sechsten Wahlbezirk von Tennessee, zu dem auch Pulaski gehörte, im US-Repräsentantenhaus.

Ford wurde 1996 erstmals im neunten Wahlbezirk von Tennessee in den Kongress gewählt und viermal im Amt bestätigt.

Wahlbezirk von Michigan

Wahlbezirk von Michigan in das US-Repräsentantenhaus in Washington, D.C.

Wahlbezirk von South

1798 wurde er im dritten Wahlbezirk von South Carolina in das US-Repräsentantenhaus gewählt.

1980 wurde Roberts im zweiten Wahlbezirk von South Dakota in das US-Repräsentantenhaus gewählt.

1794 wurde Earle im sechsten Wahlbezirk von South Carolina in das US-Repräsentantenhaus gewählt.

Wahlbezirk von Iowa

1964 wurde er im ersten Wahlbezirk von Iowa in das US-Repräsentantenhaus in Washington, D.C.

1954 wurde er im ersten Wahlbezirk von Iowa in das US-Repräsentantenhaus in Washington, D.C.

1924 wurde er im achten Wahlbezirk von Iowa in das US-Repräsentantenhaus in Washington, D.C.

Wahlbezirk von Georgia

Echols vertrat von 1864 bis 1865 den sechsten Wahlbezirk von Georgia im zweiten Konföderiertenkongress.

Zwischen 1864 und 1865 vertrat er dann den vierten Wahlbezirk von Georgia im zweiten Konföderiertenkongress.

Danach führte er bis 1904 den Vorsitz im demokratischen Kongresswahlkomitee für den zweiten Wahlbezirk von Georgia.

Wahlbezirk von Wisconsin

Bei den Kongresswahlen 1942 wurde er im zehnten Wahlbezirk von Wisconsin in das US-Repräsentantenhaus in Washington, D.C.

Bei den Wahlen des Jahres 1934 wurde er als deren Kandidat erneut im ersten Wahlbezirk von Wisconsin in den Kongress gewählt.

Bei den Kongresswahlen des Jahres 2010 wurde er im achten Wahlbezirk von Wisconsin in das US-Repräsentantenhaus in Washington, D.C.

Wahlbezirk von Kalifornien

Wahlbezirk von Kalifornien ins Repräsentantenhaus gewählt.

Wahlbezirk von Kalifornien in das US-Repräsentantenhaus gewählt.

Wahlbezirk von Kalifornien in das US-Repräsentantenhaus in Washington, D.C.

Wahlbezirk von Maine

Wahlbezirk von Maine.

Seit 2009 vertritt sie den ersten Wahlbezirk von Maine im US-Repräsentantenhaus.

1994 wurde er im ersten Wahlbezirk von Maine in das US-Repräsentantenhaus in Washington, D.C.

Wahlbezirk Österreich

Der Wahlbezirk Österreich ob der Enns 10 umfasste die Gerichtsbezirke Engelszell, Raab und Peuerbach.

Der Wahlbezirk Österreich ob der Enns 21 umfasste die Gerichtsbezirke Schwanenstadt, Haag und Lambach.

Er kandidierte bei der Reichsratswahl 1907 im Wahlbezirk Österreich ob der Enns 4, unterlag jedoch in der Stichwahl.