Wasser

Phrases and example sentences

Wasser

Sein Speicherraum kann 46.000 m³ Wasser aufnehmen.

Maximal können 2,92 Mio. m³ Wasser gestaut werden.

10.000.000 t jährlich, d. h. 1,5 kg pro m³ Wasser.

löslich in Wasser

Das Pentahydrat ist löslich in Wasser und Ethanol.

Nabam ist ein Feststoff, der löslich in Wasser ist.

Es ist ausgesprochen schlecht löslich in Wasser.

unlöslich in Wasser

Die Verbindung ist praktisch unlöslich in Wasser.

Es ist geruchlos und nahezu unlöslich in Wasser.

Kupfer(II)-oxid ist unlöslich in Wasser und Alkoholen.

Wasser gefüllt

Die ehemaligen Torfstiche sind mit Wasser gefüllt.

Der Malagsom ist mit saurem grünem Wasser gefüllt.

Die Längstäler sind teilweise mit Wasser gefüllt.

Wasser gelassen

„Schwal“ mit Waren beladen und zu Wasser gelassen.

Im Mai 1893 wurde sie erstmals zu Wasser gelassen.

Die Boote konnten nicht zu Wasser gelassen werden.

Wasser versorgt

Hiermit wurde der Ort bis 1924 mit Wasser versorgt.

Er wird durch den Nivský potok mit Wasser versorgt.

Ab dann wurden alle Familien mit Wasser versorgt.

sm unter Wasser

Insgesamt wurden 8.089 sm über und 1.008 sm unter Wasser zurückgelegt.

Es legte auf dieser Fahrt 10.876 sm zurück, davon nur 626 sm unter Wasser.

Dabei wurden 7.588,6 Seemeilen über und 422,7 sm unter Wasser zurückgelegt.

mehr Wasser

In dieser Zeit führt auch der Iguazú mehr Wasser.

Die Krone verdrängte mehr Wasser als der Goldbarren.

Wasser pro

Es reinigt bis zu 8.500 Liter Wasser pro Sekunde.

Dies sind rund 19 Millionen Liter Wasser pro Tag.

Der Bach konnte 50 Tonnen Wasser pro Tag liefern.

wenig Wasser

Die meiste Zeit führt der Fluss sehr wenig Wasser.

Im Unterlauf führt der Fluss nur noch wenig Wasser.

Er ist lange haltbar und nimmt nur wenig Wasser auf.

heißem Wasser

Von heißem Wasser wird es hydrolytisch gespalten.

Mit heißem Wasser aufgegossen, ergab es eine Suppe.

B. Austritt von heißem Wasser aus Heizungskesseln).

Wasser langen

Auf dieser dreizehn Tage dauernden und zirka 950 sm über und 181 sm unter Wasser langen Unternehmung wurden zwei Schiffe versenkt.

Auf dieser 35 Tage dauernden und 2.155 sm über und 907 sm unter Wasser langen Unternehmung in die Ostsee, vor Ösel, Dagö und Hangö.

Auf dieser 106 Tage dauernden und 15.744 sm über und 173 sm unter Wasser langen Unternehmung, wurden 14 Schiffe mit 86.699 BRT versenkt.

Wasser langen Unternehmung

Auf dieser dreizehn Tage dauernden und zirka 950 sm über und 181 sm unter Wasser langen Unternehmung wurden zwei Schiffe versenkt.

Auf dieser 35 Tage dauernden und 2.155 sm über und 907 sm unter Wasser langen Unternehmung in die Ostsee, vor Ösel, Dagö und Hangö.

Auf dieser 106 Tage dauernden und 15.744 sm über und 173 sm unter Wasser langen Unternehmung, wurden 14 Schiffe mit 86.699 BRT versenkt.

Wasser führt

Am meisten Wasser führt er im Frühling und Herbst.

Ständig Wasser führt die Este erst ab Cordshagen.

Sein Wasser führt er dort nur intermittierend.

fließendes Wasser

Nicht jedes Zimmer verfügt über fließendes Wasser.

Es gab kein fließendes Wasser und nur selten Strom.

Elektrisches Licht und fließendes Wasser fehlten.

kaltem Wasser

Huemulit ist leicht in kaltem Wasser, HO, löslich.

Kupfer(II)-hydroxid ist unlöslich in kaltem Wasser.

Bei kaltem Wasser wird darauf deshalb verzichtet.

Wasser fließt

Das übrige Wasser fließt direkt zurück in die Mur.

Das Wasser fließt nach Norden, Richtung Kritschim.

Das Wasser fließt in ein Marmorbecken mit Fischen.

fließt das Wasser

Aus den Schnäbeln fließt das Wasser in die Schale.

Danach fließt das Wasser durch die Strahlscheibe.

Von dort fließt das Wasser weiter in den Loch Rannoch.

flachen Wasser

Nahrung wird an Land und im flachen Wasser gesucht.

Viele Arten der Phlebobranchia leben im flachen Wasser.

Meerbarben leben küstennah im flachen Wasser.

Wasser halten

Er musste sich mit Gelegenheitsjobs über Wasser halten.

Sie wird kein Wasser halten!“ (‚Your theory's full of holes.

Der Rekrut muss sich fünf Minuten über Wasser halten können.

Wasser zu halten

Doch der Fabrik gelang es, sich über Wasser zu halten.

ohnmächtige oder geschwächte Personen über Wasser zu halten.

Nebenbei versuchte sie sich als Model über Wasser zu halten.

Wasser pro Sekunde

Es reinigt bis zu 8.500 Liter Wasser pro Sekunde.

Er führt etwa 21 Kubikmeter Wasser pro Sekunde.

Dazu werden bis zu 18 m³ Wasser pro Sekunde benötigt.

fließendem Wasser

B. mit fließendem Wasser oder mit Gartenabfällen.

Es genügen nur wenige Minuten bei fließendem Wasser.

Ebenfalls war ein Waschraum mit fließendem Wasser vorhanden.

Wasser führen

Im Frühjahr kann er bis zu 100 l/s Wasser führen.

Es gibt keine Flüsse, die das ganze Jahr Wasser führen.

Zum Wasser führen seitdem vier breite flache Treppen hinunter.

Wasser des Sees

Das Wasser des Sees soll heilende Kräfte besitzen.

Das Wasser des Sees fließt über den Seealmbach ab.

Das Wasser des Sees wird zur Bewässerung genutzt.

flachem Wasser

In flachem Wasser überlagern sich beide Spiralen.

Die Paarungen finden meist in flachem Wasser statt.

Sie leben meist im Gezeitenbereich bis flachem Wasser.

weniger Wasser

Auch die Schlenze führt seit dem weniger Wasser.

Weil die Aare damit auch weniger Wasser führte, hätte z.

In den Sommermonaten ist deutlich weniger Wasser im See.

heißes Wasser

Sie liefert heißes Wasser für den ersten Spülgang.

Er wirft die Kräuter in einen Kessel heißes Wasser.

Dampf und heißes Wasser formten diese weiter.

Wasser gefüllten

fünf Meter tiefen mit Wasser gefüllten Erdfall.

Im mit Wasser gefüllten Bassin sprüht eine kleine Fontäne.

Er spielte den Sambarhythmus auf mit Wasser gefüllten Dosen.

Wasser umgeben

Das Gebäude ist an drei Seiten von Wasser umgeben.

Als Tröpfchen sind die Erreger von Wasser umgeben.

Das Schloss war von drei Seiten vom Wasser umgeben.

Wasser des Flusses

Das Wasser des Flusses wird zu Bewässerung genutzt.

Das Wasser des Flusses wird zur Bewässerung genutzt.

warmes Wasser

Im Gegenzug strömt von unten warmes Wasser nach.

Dazu wird warmes Wasser aus einem Aquifer z.

In den Zylinder wird warmes Wasser gefüllt.

Wasser gefüllte

Dies bezeugen mit Wasser gefüllte Steinbrüche (z.

Es entstand die heute noch mit Wasser gefüllte Caldera.

Es bildeten sich zahlreiche mit Wasser gefüllte Tümpel.

Wasser bedeckt

10,52 % des Gesamtgebiets sind von Wasser bedeckt.

Seine Höhlen bleiben vorwiegend mit Wasser bedeckt.

Oft mit Wasser bedeckt, täuschte sie einen See vor.

ausreichend Wasser   (enough water)

Es gab hier ausreichend Wasser und Weideland.

Außerdem soll ausreichend Wasser dazu getrunken werden.

Es fehlt jedoch an ausreichend Wasser zur Feldbewässerung.

kaltes Wasser

Traditionell gibt es zum Waschen nur kaltes Wasser.

Dieser See ist 155 m tief und hat kaltes Wasser.

Das Eintauchen in kaltes Wasser wirkt schmerzlindernd.

Wasser mehr

Die umlaufenden Gräben führen kein Wasser mehr.

Seit etwa 2000 fließt kein Wasser mehr aus dem Brunnen.

Heute (Stand Juni 2010) führt sie fast kein Wasser mehr.

genügend Wasser

Hier war auch genügend Wasser für das Handwerk da.

Es ist unbedingt genügend Wasser mitzunehmen.

Dazu kam, dass es im Süden genügend Wasser und Brunnen gab.

Kontakt mit Wasser

Es zersetzt sich heftig bei Kontakt mit Wasser.

Er zersetzt sich heftig bei Kontakt mit Wasser.

Beim Kontakt mit Wasser quillt die Substanz stark an.

ganzjährig Wasser

132 Kilometern führt der Saloum ganzjährig Wasser.

Er ist 37,5 km lang und führt ganzjährig Wasser.

Im Oberlauf führt der Graben nicht ganzjährig Wasser.

Wasser aufnehmen

Sein Speicherraum kann 46.000 m³ Wasser aufnehmen.

Sein Stauraum kann 46,4 Mio. m³ Wasser aufnehmen.

Diese konnten bis zu 60.000 Liter Wasser aufnehmen.

warmem Wasser

Die Harze schmolzen auch in warmem Wasser zu Gelee.

Die Behandlung findet in 35 °C warmem Wasser statt.

Das Bindemittel wird in warmem Wasser aufgelöst.

Wasser führenden

Die vom unregelmäßig Wasser führenden "Borsh-Fluss" (alb.

Dennoch gibt es keine ganzjährig Wasser führenden Flüsse.

Er trifft im Norden auf den kalten Wasser führenden Oyashio-Strom.

Wasser gezogen

Mit Feuerhaken hatten sie ihn aus dem Wasser gezogen.

Schließlich wird er aus dem Wasser gezogen.

Plötzlich wird Marybeth ins Wasser gezogen.

kochendem Wasser

In kochendem Wasser hydrolysiert es zu Indiumoxidfluorid.

Der Bulgur wird in kochendem Wasser ca.

Sodann wird die Kanne zur Hälfte mit kochendem Wasser befüllt.

freien Wasser

Laternenfische laichen pelagisch im freien Wasser.

Die Befruchtung der Eier erfolgt im freien Wasser.

Im freien Wasser wachsen große Bestände an Seerosen.

freie Wasser

Danach schwimmen die Jungtiere ins freie Wasser.

Die Eier werden in das freie Wasser abgegeben.

Die Eier und Spermien werden ins freie Wasser abgegeben.

flüssiges Wasser

Eis hat eine geringere Dichte als flüssiges Wasser.

Aus dem Zylinder tritt überwiegend flüssiges Wasser.

Die Hauptvoraussetzung ist flüssiges Wasser.

Wasser zu versorgen

Um das Land mit Wasser zu versorgen, wurden Zementrohre verlegt.

1860 wurde die "CGE" von Venedig beauftragt, die Stadt mit Wasser zu versorgen.

Dieser Turm hatte den Zweck, die Lokomotive mit ausreichend Wasser zu versorgen.

Liter Wasser pro

Es reinigt bis zu 8.500 Liter Wasser pro Sekunde.

Dies sind rund 19 Millionen Liter Wasser pro Tag.

Sie konnte 2500 Liter Wasser pro Minute fördern.

tiefem Wasser

Sie lebt in tiefem Wasser von 677 bis 2138 Metern.

Die Wattiefe erlaubt Fahrten in 90 cm tiefem Wasser.

Die Beine ermöglichen das Schreiten in tiefem Wasser.

Wasser gesetzt

Die Fundamente wurden auf Stelzen ins Wasser gesetzt.

Vormals wurden sie vom Schlößlmühlbach unter Wasser gesetzt.

Die Verteidiger hatten Teile der Gegend unter Wasser gesetzt.

kalte Wasser

Männer und Frauen steigen in das kalte Wasser hinab.

Wider Erwarten überlebt Blank den Sprung ins kalte Wasser.

Viele Spezies sind besonders für das sehr kalte Wasser geeignet.

voll Wasser

Sie liefen voll Wasser, kenterten und gingen unter.

Durch hohe Dünung lief sie mittschiffs voll Wasser.

Das Schiff stoppte und lief über das Heck voll Wasser.

Wasser löslich

Paratellurit ist praktisch nicht in Wasser löslich.

Es ist bei alkalischem pH-Wert in Wasser löslich.

Die Verbindung ist zu etwa 1,3 % in Wasser löslich.

Wasser gelöst

Außerdem sind viele Mineralsalze im Wasser gelöst.

B. auch Eis mittels kaltem Wasser gelöst werden.

B. an HO-Moleküle, wenn sie in Wasser gelöst werden.

Luft und Wasser

Luft und Wasser haben einen unterschiedlichen Brechungsindex.

Der Mergel wurde bei der Berührung mit Luft und Wasser unstabil.

800 °C) kontinuierlich mit Luft und Wasser gekühlt werden müssen.

Wasser getaucht

Susannas linker Fuß ist bis zur Wade ins Wasser getaucht.

500 bis 1000 Jahre unter Wasser getaucht.

Die Gipsbinde wird etwa 2 Sekunden in kaltes Wasser getaucht.

Wasser des Lebens

Auch sie gibt vor, den Weg zum Wasser des Lebens zu kennen.

Von dieser Gruppe geht das symbolische Wasser des Lebens aus.

4, 1–14), in dem sich Jesus als Wasser des Lebens bezeichnet.

Wasser versorgte

mit Wasser versorgte Region Bundelkhand ist überaus fruchtbar.

Er trägt seinen Namen, weil er mehrere Mühlen mit Wasser versorgte.

Gesunde, gut mit Wasser versorgte Fichten können durch Harzproduktion ca.

Wasser abgegeben

Die befruchteten Eier werden ins Wasser abgegeben.

Dabei darf nicht zu viel Wasser abgegeben werden.

Die ausgeatmete Luft wird ins Wasser abgegeben.

Wasser geworfen

Er wurde erschlagen und dann ins Wasser geworfen.

Anschließend habe er sie ins Wasser geworfen.

Bei diesem Manöver werden Anker in tieferes Wasser geworfen.

Wasser zurück

Das Salz bleibt im Wasser zurück, sein Gehalt steigt.

Als der Fürst erscheint, ziehen sie sich ins Wasser zurück.

Vor der Winterkälte ziehen sie sich in tieferes Wasser zurück.

Wasser leben

Im Wasser leben die Deinosuchus, riesige Krokodile.

Im Wasser leben außerdem Krebse, Kröten und Frösche.

Im Wasser leben Biber, Bisamratten, Nerze und Otter.

eindringendes Wasser

Die Orgel nahm durch eindringendes Wasser Schaden.

Lenzpumpen befördern eindringendes Wasser nach außen.

Dadurch wurde eindringendes Wasser abgeleitet.

klares Wasser

Ihr bekanntester Titel ist "Kaltes klares Wasser".

Er ist sehr naturnah und hat sauberes, klares Wasser.

Das Wort „d'suq'wub“ bedeutet „klares Wasser“.

flüssigem Wasser

Mit "Eis VII" und flüssigem Wasser hat es bei ca.

Die Strichlinie beschreibt den Übergang von Eis zu flüssigem Wasser.

Die erste irdische Hydrosphäre hatte sich mit flüssigem Wasser gebildet.

destilliertem Wasser

mit destilliertem Wasser auf 300 ml auffüllen.

Mit destilliertem Wasser verdünnt, erhält man weißen Rum.

Für Sepia-Töne mit destilliertem Wasser auf 950 ml auffüllen.

benötigte Wasser

Das benötigte Wasser stammte aus dem Fluss Cowie.

Das benötigte Wasser gewinnen sie aus ihrer Nahrung.

Das benötigte Wasser stammt aus dem Loch Duntelchaig.

Wasser lebenden

Bei den im Wasser lebenden Larven der Libellen (Abb.

Sie gehört damit zu den im Wasser lebenden Ringelwürmern.

Er ernährt sich von im Wasser lebenden Wirbellosen und Insekten.

finanziell über Wasser

Mit diesen Arbeiten hielt er sich finanziell über Wasser.

B. in der Jugendarrestanstalt Bottrop, finanziell über Wasser.

Es ist nun an ihr, die Familie finanziell über Wasser zu halten.

Kubikmeter Wasser pro

Er führt etwa 21 Kubikmeter Wasser pro Sekunde.

Die Förderung beträgt 16 Millionen Kubikmeter Wasser pro Jahr.

Es werden zwei Milliarden Kubikmeter Wasser pro Jahr gefördert.

Wasser löst

Wasser löst sich in 1-Butanol etwas besser (ca.

In Wasser löst sich Langbeinit nur langsam auf.

In siedendem Wasser löst es sich hingegen gut.

Wasser stehen

Boot und Wasser stehen für den Hafen und die Elbe.

Oft kann er nicht mähen, da die Wiesen unter Wasser stehen.

Vor der Blüte sollte im Trichter immer ausreichend Wasser stehen.

Wasser liegt

Wasser liegt im Boden in verschiedenen Formen vor.

Die Aromaschwelle in Wasser liegt bei 3 ppb.

Der Energieaufwand pro Kubikmeter Wasser liegt bei 4–9 kWh.

sauberem Wasser

Ein Ziehbrunnen versorgt diesen mit sauberem Wasser.

97 % der Einwohner werden mit sauberem Wasser versorgt.

In sauberem Wasser kann er lange lebendig erhalten werden.

Wasser und Luft

Wasser und Luft sowie Nahrungsmittel sind verseucht.

Seit 2008 arbeitet sie mit Eis, Wasser und Luft.

Sie leiteten Wasser und Luft zu allen Stellen des Körpers.

Wasser der Quelle

Das Wasser der Quelle soll heilende Wirkung gehabt haben.

Das Wasser der Quelle Uriel ist schwefelwasserstoffhaltig.

Im Vordergrund werden Kranke mit dem Wasser der Quelle geheilt.

Wasser reagiert   (Water reacts)

Beim Lösen in Wasser reagiert Diboran mit diesem.

Wasser reagiert mit Anhydriden zu Säuren oder Basen.

Mit Wasser reagiert vorzugsweise die MgO-Komponente.

Eindringen von Wasser

B. das Eindringen von Wasser oder Farbstoff.

Die Lackierung der Holzsärge verhinderte das Eindringen von Wasser.

Forciert wird dies durch das mögliche Eindringen von Wasser in die Poren.

Zugabe von Wasser

Die Lösung wird unter Zugabe von Wasser trübe.

Seine Eigenschaften verändern sich durch Zugabe von Wasser.

Branntkalk wird durch Zugabe von Wasser zu Sumpfkalk (Löschkalk).

Abspaltung von Wasser

Nach Abspaltung von Wasser bildet sich das Imin.

Unter Abspaltung von Wasser entsteht ein Ester.

Unter Abspaltung von Wasser entsteht die Zwischenstufe 5.

offenen Wasser

Die Opfergaben wurden im offenen Wasser versenkt.

16 Knoten im offenen Wasser erreicht werden kann.

Am 16. August löste es sich über dem offenen Wasser auf.

sauberes Wasser

Sie benötigt sauerstoffreiches und sauberes Wasser.

Sie benötigen planktonreiches, aber sauberes Wasser.

Lebensmittel und sauberes Wasser werden knapp.

Versorgung mit Wasser

Allerdings ist die Versorgung mit Wasser schwierig.

Zur Versorgung mit Wasser diente ein einfacher, auf ca.

Ein Problem der Burg war die schwierige Versorgung mit Wasser.

Wasser stand

Das Wasser stand in dem Werk fast zwei Meter hoch.

Das Wasser stand bis zu 1,50 Meter in den Häusern.

kalten Wasser

Das Baden im kalten Wasser kam nur zögerlich auf.

Als wird das Bad im kalten Wasser bezeichnet.

Die Reinigung sollte mit klarem, kalten Wasser erfolgen.

seichten Wasser

Im seichten Wasser erfolgt dann die Paarung.

Im seichten Wasser fangen sie Krabben, Muscheln und Fische.

Die Kopulation findet gleichfalls im seichten Wasser statt.

ständig Wasser

Dieser Graben führt jedoch nicht ständig Wasser.

Aus ihr sprudelte bis etwa 1950 ständig Wasser.

Nur Panke, Lietzen- und Seegraben führen ständig Wasser.

warmen Wasser

Im warmen Wasser gibt es keine feste Paarungszeit.

Daraufhin erfolgte der Versuch diese mit warmen Wasser zu füllen.

Außerdem wurde ihm der ganze Körper mit warmen Wasser abgerieben.

klarem Wasser

Es wird eine Nacht lang in klarem Wasser gekocht.

Anschließend mindestens zweimal mit klarem Wasser nachspülen.

Bei klarem Wasser kann man das Wrack unter Wasser liegen sehen.

Wasser floss

Deren Wasser floss bogenförmig in das Außenbecken.

Das Wasser floss aufgrund des natürlichen Gefälles.

Das Wasser floss in einem Gerenne auf der Dammkrone.

Wasser kommt

Als plötzlich Wasser kommt, ist nur Gun-woo vorbereitet.

Dieses Wasser kommt aus den Meredon-Bergen.

Das Wasser kommt zu mehr als 95 Prozent aus Waldgebieten.

Wasser führte

Weil die Aare damit auch weniger Wasser führte, hätte z.

Das Wasser führte Bäume und sonstiges Sperrgut mit sich.

Wenn er Wasser führte, dann zumeist nur für einen oder zwei Tage.

Wasser verwendet

Als Kühlmedium wird das umgebende Wasser verwendet.

Häufig wird hierbei stehendes Wasser verwendet.

Als Mastfutter wird Mais und Wasser verwendet.

Wasser gelösten

Die im Wasser gelösten Gase O und CO führen zu Korrosionen.

Sie dient der Bestimmung des im Wasser gelösten Sauerstoffs.

Ein Großteil des im Wasser gelösten Gases erreicht die Atmosphäre nicht.

Löslichkeit in Wasser

Die Löslichkeit in Wasser beträgt 39 mg/l (20 °C).

Durch seine extrem hohe Löslichkeit in Wasser (max.

Die Löslichkeit in Wasser ist vergleichsweise hoch.

Wasser fällt

Das überfließende Wasser fällt in das Tosbecken.

Das Wasser fällt hier um 7 Meter in die Tiefe.

Das Klima ist aride, das heißt, dass wenig Wasser fällt.

Wasser übergossen

Diese wurden in ein Gefäß gebrockt und mit Wasser übergossen.

Der trockene Leim wird mit etwa der gleichen Menge Wasser übergossen.

Zum Abschluss des Schwitzbades wurde der Körper mit Wasser übergossen.

Wasser versorgen

Der Fluss Namdaech'ŏn sollte es mit Wasser versorgen.

Dieser sollte einst das Badhotel mit Wasser versorgen.

B. die Region Täbris mit Wasser versorgen.