Wissenschaftliche

Phrases and example sentences

wissenschaftliche Mitarbeiterin

Seit 1983 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin.

1961 wurde sie dort wissenschaftliche Mitarbeiterin.

1957 wurde sie wissenschaftliche Mitarbeiterin.

wissenschaftliche Arbeiten

Sie veröffentlichte 85 wissenschaftliche Arbeiten.

Kern verfasste über 80 wissenschaftliche Arbeiten.

Er veröffentlichte 285 wissenschaftliche Arbeiten.

wissenschaftliche Arbeit

In München war wissenschaftliche Arbeit unmöglich.

Seine wissenschaftliche Arbeit betrieb er nebenher.

S. Powizki und anderen die wissenschaftliche Arbeit.

wissenschaftliche Fachzeitschrift

", ist eine wissenschaftliche Fachzeitschrift, die von der Multimed.

Es war die erste wissenschaftliche Fachzeitschrift des Open Access Verlags.

", ist eine zweimal im Monat erscheinende wissenschaftliche Fachzeitschrift.

wissenschaftliche Erstbeschreibung

Die wissenschaftliche Erstbeschreibung stammt von G.

Die wissenschaftliche Erstbeschreibung erfolgte 1907.

wissenschaftliche Assistentin

Elsa Ullmann wurde seine wissenschaftliche Assistentin.

1991 wurde sie wissenschaftliche Assistentin in Hamburg.

Von 1992 bis 1998 war Fößel wissenschaftliche Assistentin.

erste wissenschaftliche

Seine erste wissenschaftliche Stelle hatte er am V.A.

Gerhard Möbus war der erste wissenschaftliche Direktor.

Die erste wissenschaftliche Expedition fand 1935 statt.

wissenschaftliche Publikationen

Es folgten weitere wissenschaftliche Publikationen.

350 wissenschaftliche Publikationen veröffentlicht.

Von ihm stammen 108 wissenschaftliche Publikationen.

zahlreiche wissenschaftliche

Er verfasste zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten.

Er hat zahlreiche wissenschaftliche Bücher verfasst.

Er verfasste zahlreiche wissenschaftliche Publikationen.

wissenschaftliche Hilfskraft

Ab Oktober 1983 war er wissenschaftliche Hilfskraft.

Im selben Jahr wurde er wissenschaftliche Hilfskraft.

Von 1971 bis 1976 war er wissenschaftliche Hilfskraft.

wissenschaftliche Forschung

Dies gilt für alle wissenschaftliche Forschung.

für die wissenschaftliche Forschung verfügbar.

Erneut stand die wissenschaftliche Forschung im Vordergrund.

wissenschaftliche Name

Der wissenschaftliche Name, ein Kunstwort aus (gr.)

Der wissenschaftliche Name "Campephilus" (von gr.

Daher auch der wissenschaftliche Name: von (gr.)

wissenschaftliche Artikel

Er publizierte über 80 wissenschaftliche Artikel.

Parkes verfasste über 400 wissenschaftliche Artikel.

Inhaltlich sind wissenschaftliche Artikel wie z.

wissenschaftliche Erstbeschreibung stammt

Die wissenschaftliche Erstbeschreibung stammt von G.

Die wissenschaftliche Erstbeschreibung stammt von Albert C. L.

wissenschaftliche Zeitschrift

war eine wissenschaftliche Zeitschrift der Chemie.

ist eine wissenschaftliche Zeitschrift der Chemie.

Die wissenschaftliche Zeitschrift erschien 2014 im 72.

wissenschaftliche Tätigkeit

Er entfaltete eine rege wissenschaftliche Tätigkeit.

Ab 1846 dehnte er seine wissenschaftliche Tätigkeit aus.

Dort nahm er zunächst eine wissenschaftliche Tätigkeit auf.

wissenschaftliche Erkenntnisse

B. Verjüngung) und wissenschaftliche Erkenntnisse.

B. durch neue wissenschaftliche Erkenntnisse ändern kann.

Im Alltag sei er oft nützlicher als wissenschaftliche Erkenntnisse.

wissenschaftliche Untersuchungen

Weitere wissenschaftliche Untersuchungen wurden im 19.

Nur selten genügen wissenschaftliche Untersuchungen z.

Das ist ein Fundus für wissenschaftliche Untersuchungen.

wissenschaftliche Beiträge

Er publizierte über 350 wissenschaftliche Beiträge.

Er publizierte etwa 430 wissenschaftliche Beiträge.

Bauer veröffentlichte mehrere wissenschaftliche Beiträge.

wissenschaftliche Karriere

Anschließend begann er eine wissenschaftliche Karriere.

V. und schlug damit eine wissenschaftliche Karriere ein.

Er beendete seine wissenschaftliche Karriere im Jahr 1996.

wissenschaftliche Studien

Er hat über 200 wissenschaftliche Studien verfasst.

40 wissenschaftliche Studien pro Jahr und ca.

Robert Stell Heflin verfolgte wissenschaftliche Studien.

wissenschaftliche Laufbahn

Vogel strebte eine wissenschaftliche Laufbahn an.

Seine wissenschaftliche Laufbahn war damit beendet.

Hier begann er seine wissenschaftliche Laufbahn.

wissenschaftliche Veröffentlichungen

Übersicht über wissenschaftliche Veröffentlichungen

Von ihr stammen 70 wissenschaftliche Veröffentlichungen.

Von ihm stammen 89 wissenschaftliche Veröffentlichungen.

wissenschaftliche Leistungen

Eine „politische“ Berufung ersetzte wissenschaftliche Leistungen.

Maria Kobels wissenschaftliche Leistungen betrafen die Fermentforschung.

Zudem begann sie herausragende wissenschaftliche Leistungen auszuzeichnen.

wissenschaftliche Aufsätze

Von ihm stammen über 400 wissenschaftliche Aufsätze.

Von ihm stammen über 300 wissenschaftliche Aufsätze.

Von ihm stammen rund 500 wissenschaftliche Aufsätze.

wissenschaftliche Untersuchung

Eine wissenschaftliche Untersuchung dazu gibt es nicht.

Dazu gibt es bisher jedoch keine wissenschaftliche Untersuchung.

Die erste wissenschaftliche Untersuchung wurde 1936 und 1937 von R.

wissenschaftliche Erforschung   (scientific exploration)

Auch die wissenschaftliche Erforschung kam nun voran.

Um 1900 setzte die wissenschaftliche Erforschung des Orts ein.

Die wissenschaftliche Erforschung des Gebiets wird weitergeführt.

wissenschaftliche Einrichtung

Es gilt zugleich als wissenschaftliche Einrichtung.

Erstmals ging der Preis damit an eine wissenschaftliche Einrichtung.

Es ist eine wissenschaftliche Einrichtung der deutschen Bundesländer.

wissenschaftliche Mitarbeiter

Über die Jahre hatte er 162 wissenschaftliche Mitarbeiter.

Dem Senat waren zwei wissenschaftliche Mitarbeiter zugewiesen.

Dort arbeiten zwei hauptamtliche wissenschaftliche Mitarbeiter.

wissenschaftliche Ausbildung

1579 begann seine wissenschaftliche Ausbildung.

Die wissenschaftliche Ausbildung fiel ab Mitte des 15.

Er erhielt eine wissenschaftliche Ausbildung.

wissenschaftliche Literatur

wissenschaftliche Literatur: Originalquellen:

in die wissenschaftliche Literatur eingeführt.

"enniensis" in die wissenschaftliche Literatur eingeführt.

wissenschaftliche Zwecke

Ebenso werden wissenschaftliche Zwecke unterstützt.

Die Karte wird für wissenschaftliche Zwecke genutzt.

Das Betreten ist nur für wissenschaftliche Zwecke erlaubt.

wissenschaftliche Disziplin

Die wissenschaftliche Disziplin nennt sich Facilitymanagement.

Religionsdidaktik versteht sich als wissenschaftliche Disziplin.

Interkulturelle Kommunikation – eine wissenschaftliche Disziplin?

wissenschaftliche Bibliothek

Das Institut betreibt eine wissenschaftliche Bibliothek.

Heute gilt sie als öffentliche wissenschaftliche Bibliothek.

Sie ist auch die größte wissenschaftliche Bibliothek des Landes.

wissenschaftliche Werke

Willms verfasste viele wissenschaftliche Werke, u. a.

Bebber veröffentlichte über 200 wissenschaftliche Werke.

Rikard Lang schrieb mehr als 200 wissenschaftliche Werke.

wissenschaftliche Leitung

Die wissenschaftliche Leitung hat Uwe Wutzler inne.

Scholz übernahm die wissenschaftliche Leitung des 3.

Die wissenschaftliche Leitung hat der Jesuitenorden.

wissenschaftliche Bezeichnung

Die wissenschaftliche Bezeichnung ist Pileipellis.

Die Gattung erhielt 1963 ihre wissenschaftliche Bezeichnung.

Die wissenschaftliche Bezeichnung dafür ist Fluenzmodulation.

wissenschaftliche Angestellte

1991 wurde sie daselbst wissenschaftliche Angestellte.

Danach war sie als wissenschaftliche Angestellte tätig.

1973 war sie wissenschaftliche Angestellte beim Senat von Berlin.

weitere wissenschaftliche

Es folgten weitere wissenschaftliche Publikationen.

Tartars weitere wissenschaftliche Exkursionen waren kürzer.

Parallel entstanden weitere wissenschaftliche Publikationen.

herausragende wissenschaftliche

für herausragende wissenschaftliche Arbeiten.

Prämiert wurden herausragende wissenschaftliche Arbeiten.

: herausragende wissenschaftliche Erfolge in Materialwissenschaft).

wissenschaftliche Gesellschaft

Sie gilt als erste internationale wissenschaftliche Gesellschaft.

Die wissenschaftliche Gesellschaft Yullyŏ wurde von ihm gegründet.

ist eine wissenschaftliche Gesellschaft mit Sitz in Naumburg (Saale).

wissenschaftliche Transliteration

Die wissenschaftliche Transliteration lautet "Katjuša".

Hrywnja Die Hrywnja (; wissenschaftliche Transliteration: ; ; Nom.

(, wissenschaftliche Transliteration "Ivan Asen", auch "Johannes Assen II.

wissenschaftliche Beschreibung

Die wissenschaftliche Beschreibung von Spitzkarren, engl.

Die wissenschaftliche Beschreibung erfolgte durch Louis Joubin.

Letztere erfuhr bisher noch keine wissenschaftliche Beschreibung.

wissenschaftliche Leistung

Eine besondere wissenschaftliche Leistung wurde dabei nicht hervorgehoben.

Weiss bezeichnet diese Theorie als seine „originellste wissenschaftliche Leistung“.

Seine größte wissenschaftliche Leistung war 1846/1847 die Entdeckung des Lecithins.

wissenschaftliche Auseinandersetzung

Dies sei für eine wissenschaftliche Auseinandersetzung nicht notwendig.

Das verhindere eine sachliche und wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem Thema.

Relativ jung ist die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem Phänomen des Tourismus.

internationale wissenschaftliche

Sie gilt als erste internationale wissenschaftliche Gesellschaft.

Nang ist umfassend in den internationale wissenschaftliche Gemeinschaft integriert.

Thermochimica Acta Thermochimica Acta ist eine internationale wissenschaftliche Zeitschrift.

wissenschaftliche Beschäftigung

Die wissenschaftliche Beschäftigung mit Münzen heißt Numismatik.

Eine wissenschaftliche Beschäftigung mit dem Thema steht noch aus.

Eine ausführliche wissenschaftliche Beschäftigung mit NUS wurde häufig vernachlässigt.

wissenschaftliche Experimente

Der Satellit hat fünf wissenschaftliche Experimente an Bord.

Der Satellit führte zehn wissenschaftliche Experimente durch.

Daneben fanden noch einige wissenschaftliche Experimente statt.

verschiedene wissenschaftliche

An ihr wurden verschiedene wissenschaftliche Geräte angebracht.

Er übersetzte verschiedene wissenschaftliche Werke ins Englische.

Es gibt verschiedene wissenschaftliche Zugänge zum Thema Reinkarnation.

wissenschaftliche Abhandlungen

Auch moderne wissenschaftliche Abhandlungen können z.

Erste wissenschaftliche Abhandlungen schrieb er mit 17.

Auch schrieb er etwa 250 wissenschaftliche Abhandlungen.

wissenschaftliche und technische

Es gab aber auch wissenschaftliche und technische Beiträge.

Die Universität verfügt heute über 15 wissenschaftliche und technische Fakultäten.

Mehr als 50 wissenschaftliche und technische Mitarbeiter waren an der Arbeit beteiligt.

wissenschaftliche Aufarbeitung

Die wissenschaftliche Aufarbeitung habe erst begonnen.

Eine wissenschaftliche Aufarbeitung erfolgte erst 2015.

Die wissenschaftliche Aufarbeitung steht allerdings noch am Anfang.

wissenschaftliche Gattungsname

Der wissenschaftliche Gattungsname „Tomoxia“ (von altgr.

Der wissenschaftliche Gattungsname (griech.

Der wissenschaftliche Gattungsname "Sitona" ist von altgr.

zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten

Er verfasste zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten.

Er hat zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten publiziert.

Er veröffentlichte zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten.

neue wissenschaftliche

B. durch neue wissenschaftliche Erkenntnisse ändern kann.

In seinen Publikationen beschrieb er 160 neue wissenschaftliche Namen.

Zu jener Zeit erhielt die Bautechnik neue wissenschaftliche Grundlagen.

wissenschaftliche Grundlage

Eine wissenschaftliche Grundlage existiert jedoch nicht.

Es gäbe keine wissenschaftliche Grundlage für den Slogan.

Rimpau konnte ihnen eine wissenschaftliche Grundlage geben.

wissenschaftliche Zusammenarbeit

Einen besonderen Schwerpunkt legte er auf die wissenschaftliche Zusammenarbeit.

Seit 1990 findet eine wissenschaftliche Zusammenarbeit mit der Universität Konstanz statt.

Ein Abkommen über wirtschaftliche und wissenschaftliche Zusammenarbeit wird unterzeichnet.

wissenschaftliche Einrichtungen

Später beherbergte sie auch wissenschaftliche Einrichtungen.

Dabei arbeiten mehrere wissenschaftliche Einrichtungen zusammen.

Weiterhin gibt es zentrale wissenschaftliche Einrichtungen der SNU.

wissenschaftliche Bedeutung

Stickstofflaser haben hauptsächlich wissenschaftliche Bedeutung.

Der Aufstieg hatte aber auch eine große wissenschaftliche Bedeutung.

Seine wissenschaftliche Bedeutung als Geburtshelfer ließ ihn weit über Hessen hinaus bekannt werden.

wissenschaftliche Studie

Es ist jedoch keine wissenschaftliche Studie bekannt, die bspw.

Eine wissenschaftliche Studie zum Block 11 liegt derzeit noch nicht vor.

Darüber hinaus verfasste er eine wissenschaftliche Studie über Sigmund Freud.

erscheinende wissenschaftliche

", ist eine zweimal im Monat erscheinende wissenschaftliche Fachzeitschrift.

Sie gilt als älteste noch erscheinende wissenschaftliche Zeitschrift im deutschen Sprachraum.

Cell (Zeitschrift) Cell ist eine seit 1974 vierzehntäglich erscheinende wissenschaftliche Zeitschrift.

wissenschaftliche Tagungen

Sie veranstaltet wissenschaftliche Tagungen, Seminare und Lehrgänge.

Die Seevilla wurde auch für Empfänge und wissenschaftliche Tagungen genutzt.

Seit 2015 werden eigene Kongresse und wissenschaftliche Tagungen organisiert.

wissenschaftliche Publikation

Es liegt noch keine wissenschaftliche Publikation vor.

Eine wissenschaftliche Publikation folgte daraus nicht.

Eine wissenschaftliche Publikation liege noch nicht vor.

wissenschaftliche Diskussion

Dies beeinflusst auch die wissenschaftliche Diskussion.

Eine wissenschaftliche Diskussion dieser Frage steht aus.

Ab den 1920er Jahren ging er verstärkt in die wissenschaftliche Diskussion ein.

wissenschaftliche Zeitschriften

5.700 Titel; darunter 7 wissenschaftliche Zeitschriften und ca.

Zunächst waren dies Artikel für wissenschaftliche Zeitschriften.

300 wissenschaftliche Zeitschriften.

wissenschaftliche Instrumente

Die Sonde trägt sieben wissenschaftliche Instrumente.

Der Rover wiegt ohne wissenschaftliche Instrumente 270 kg.

An Bord befinden sich dreizehn wissenschaftliche Instrumente.

wissenschaftliche Fachgesellschaft

(DGK) ist eine wissenschaftliche Fachgesellschaft.

ist eine deutsche wissenschaftliche Fachgesellschaft.

B. eine wissenschaftliche Fachgesellschaft oder ein Berufsverband.

wissenschaftliche Vorträge

In Breslau hielt er auch wissenschaftliche Vorträge.

Er hat über 140 wissenschaftliche Vorträge gehalten.

Es wurden wissenschaftliche Vorträge gehalten.

wissenschaftliche Expedition

bis 1860 eine wissenschaftliche Expedition leitete.

Die erste wissenschaftliche Expedition fand 1935 statt.

2013 untersuchte eine wissenschaftliche Expedition die Insel.

veröffentlichte zahlreiche wissenschaftliche

Er veröffentlichte zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten.

Samba veröffentlichte zahlreiche wissenschaftliche Schriften.

Peters veröffentlichte zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten.

andere wissenschaftliche

Er schrieb zahlreiche andere wissenschaftliche Bemerkungen und Berichte.

Einige andere wissenschaftliche Erklärungsansätze widersprechen dieser These.

Auch andere wissenschaftliche Untersuchungen erheben soziodemographische Daten.

hervorragende wissenschaftliche

Ferner auch für hervorragende wissenschaftliche Leistungen auf dem Sanitätsgebiet.

Seit 1957 wird jährlich für eine hervorragende wissenschaftliche Arbeit ein Preis verliehen.

Für hervorragende wissenschaftliche Arbeiten im Gießereiwesen vergibt es jährlich den Piwowarsky-Preis.

wissenschaftliche Projekte

Joseph unterstützte künstlerische und wissenschaftliche Projekte.

Jährlich werden etwa 30 wissenschaftliche Projekte an CORE entwickelt.

Auf Antrag fördert die DDG wissenschaftliche Projekte ihrer Mitglieder.

wissenschaftliche Bearbeitung

war bemüht um eine wissenschaftliche Bearbeitung seiner Exponate.

Gerhardt ermöglichte somit eine wissenschaftliche Bearbeitung der Werke Wicherns.

Eine wissenschaftliche Bearbeitung des transkribierten Textes ist noch nicht verfügbar.

erste wissenschaftliche Arbeit

Doch dies war nicht seine erste wissenschaftliche Arbeit.

Bresslaus erste wissenschaftliche Arbeit wurde preisgekrönt.

Seine erste wissenschaftliche Arbeit veröffentlichte er im 3.

wissenschaftliche Forschungen

Für wissenschaftliche Forschungen können Ausnahmen gestattet werden.

Das Zentrum unterstützt wissenschaftliche Forschungen an den regionalen Kulturen.

wissenschaftliche Themen

Im ersten Teil sind eher wissenschaftliche Themen wie z.

"), aber auch rein wissenschaftliche Themen betrafen (z.

AsapScience behandelt vorrangig wissenschaftliche Themen.

wissenschaftliche Methode

So steht jede wissenschaftliche Methode in einer „Lebensphase“.

Als wissenschaftliche Methode gehört die KSA zur Pastoralpsychologie.

Hier wurde insbesondere die wissenschaftliche Methode des Modells begründet.

wissenschaftliche Interesse

Das wissenschaftliche Interesse an Heinrich VII.

Das wissenschaftliche Interesse galt seit jeher den Großstaaten.

Damals stand nicht nur das wissenschaftliche Interesse im Vordergrund.